W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144

Diskutiere W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; Hier mein zweiter Beitrag zum diesjährigen Thema Wasserflugzeuge und Flugboote. Dieser Typ passt sehr gut zu meinem anderen Beitrag ShinMaywa...
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.705
Zustimmungen
17.002
Ort
Rheine
Hier mein zweiter Beitrag zum diesjährigen Thema Wasserflugzeuge und Flugboote. Dieser Typ passt sehr gut zu meinem anderen Beitrag ShinMaywa US-2.

Die UF-XS wurde aus einer Grumman UF-1 (eine Variante der HU-16 Albatross) umgebaut und diente als Versuchsflugzeug zur Grenzschichtabsaugung. Die gewonnenen Erkenntnisse hat man zur Konstruktion der ShinMeiwa US-1 genutzt, die wiederum der Vorgänger der US-2 ist.

Das Original steht heute im Museum in Kakamigahara, wo ich diese Aufnahme gemacht habe:
 
Anhang anzeigen
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.762
Zustimmungen
2.394
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Klasse!

Ich würde sagen, A&W (Japan) ist ein Kunde von Anigrand (HongKong). Das ist ein beeindruckender Flieger, wenn man sich überlegt, dass eine Albatross die Grundlage ist.
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.705
Zustimmungen
17.002
Ort
Rheine
Sogar ein Transportwagen ist dabei, weil die UF-XS kein Amphibium ist, sondern ein reines Flugboot.

die größte Schwierigkeit wird das gerade und parallele Aufbringen der weißen Streifen sein. Netterweise sind die Decals dabei.

 
Anhang anzeigen
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
6.484
Zustimmungen
7.456
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
12 Zylinder wären für einen Sternmotor schon sehr ungewöhnlich.

Wenn man Tante Wiki glauben darf, hatte die UF-XS die beiden ursprünglich an der Grumman Albatross verbauten Wright R-1820 ergänzt durch 2 P&W R-1340 Motoren, alle jeweils mit 9 Zylindern.
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.705
Zustimmungen
17.002
Ort
Rheine
Ich glaube, der Michi spielt darauf an, dass die Bausatzteile falsch detailliert sind.
 
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
718
Zustimmungen
2.334
Ort
Much
Die Anleitung ist typisch für Anigrand:
Sollten da irgendwelche Verständnislücken auftauchen, ich habe eine gute Übersetzerin für japanische und eine andere für chinesische Texte (Kanton), wenn wirklich Not am Resin ist. Vielleicht steht da drin, welche Zylinder wie einzubauen oder abzuschneiden sind.
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.705
Zustimmungen
17.002
Ort
Rheine
Die Cockpitverglasung ist wie bei Anigrand gewohnt, ziemlich dick. Nachdem ich einen vorhandenen Wulst entfernt habe, passt jetzt auch das Fenster, das ich mit Contacta Clear verklebt habe. Einen ganz dünnen Spalt an der Unterseite des Dachgehäuses habe ich mit Vallejo Acrylspachtel verschlossen.
Hier leistet jetzt schon der Transportwagen gute Dienste.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
718
Zustimmungen
2.334
Ort
Much
Oder ein Zwei-Komponenten Spachtel wie Magic Sculp.
Ich weiß, es sieht so aus, als wenn ich die Vertretung hätte, aber das Zeug macht sie Spachtelei so viel einfacher und vermeidet meist völlig das Schleifen. Hat doch was, oder?
Übrigens habe ich jetzt schon mein erstes Set (2 x 50g) verbraucht. Hatte ich 2002 gekauft. Noch mit DM - Aufkleber.
 
Thema:

W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144

W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144 - Ähnliche Themen

  • W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72

    W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72: Da ich momentan bei meinen anderen Projekten nicht weiterkomme stelle ich noch die Bv-138 hier ein. Das Revellmodell liegt schon seit einiger Zeit...
  • W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72

    W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72: Teaser...
  • W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72

    W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72: Mein zweites Projekt ist eine Be-4 von Firefox. Ein typisches Short-run Modell, sehr grob in der Ausführung, viele Gußgrate, schlechte...
  • W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid"

    W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid": Ich versuche mich mal mit einem Wasserflugzeug und dabei einer Kawanishi Typ 97 mit der Typenbezeichnung H6K2. Das Modell stammt aus dem Hause...
  • W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

    W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Moin! Ich möchte ab heute im 2020er Wettbewerb mitmachen. Im Wettbewerb selbst scheint es ja nicht an Catalinas zu mangeln, konnte ja keiner ahnen...
  • Ähnliche Themen

    Oben