1/72 A-10A – Hobbycraft

Diskutiere 1/72 A-10A – Hobbycraft im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hier möchte ich mal die A-10 von Hobbycraft vorstellen. Sie kam vor paar Minuten mit der Post und jetzt schon im FF. GEkauft hab ich sie beim...

Moderatoren: AE
  1. #1 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Hier möchte ich mal die A-10 von Hobbycraft vorstellen. Sie kam vor paar Minuten mit der Post und jetzt schon im FF. GEkauft hab ich sie beim FF-User HenningOl. Über die Oiginalmaschine muss ich eigentlich recht wenig sagen, wer sie jetzt noch nicht kennt, schaut hier nach : http://www.af.mil/search/factsheet.asp?name=A-10

    So nun zum Bausatz:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1/72 A-10A – Hobbycraft. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Hier sind alle Bauteile: 1 Ast Glasteile, 1 Sheet Decals, 4 grau abgespritze Äste. Die Gravuren sind fein, aber ERHABEN! Ansonsten lässt die Detailierung, m Vergleich zum REvell/Italerie Maschine. Aber was verständlich ist, der Kit ist ja etwas älter. Desweiteren ist ds Plastik äusserst fettig. Werd das ganze mal in die Spülmaschine packen ;)
     

    Anhänge:

  4. #3 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    ... Turbinen, Fahrwerk, Cockpit. Auf den ersten Blick ein wenig unglücklich gelöst ist die Triebwerkssektion, die in etliche TEile gesplittet wurde.
     

    Anhänge:

  5. #4 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Der Rumpf.. genauso aufgeteilt wie bei REvell/Italerie
     

    Anhänge:

  6. #5 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Die Flügel. Im ersten Anlegen genauso gross wie die von REvell/Italerie. Leider muss auch da etwas nachgearbeitet werde, und die Luftbremsen sind fest eingegossen. Was vorteile hat, da die Revell/Italerie A-10 oft schwierigkeiten macht wenn man die Luftbremsen geschlossen darstelt, aber auch Nachteile hat, da ich gerne ne A-10 mit offenen Bremsen darstellen möchte :D
     

    Anhänge:

  7. #6 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Bomben ohne Ende.. MK-82, und GBU12 sowie Aussenlastträger. Nur erscheinen mir die Bomben etwas zu klein geraten. Aber immer mal was für die Grabbelkiste.
     

    Anhänge:

  8. #7 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Die Kanzel. Durchsichtes Plastik. Was interessant ist, ist das der Rahmen der grossen Kanzelteils nicht an das Glasteil gegossen ist, sondern separat an einem Gussast hängt.
     

    Anhänge:

  9. #8 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    "Decals" ken Vergleich zu denen der Revell A-10, mit der sich auch eine Desert Storm A-10 bauen lässt.
     

    Anhänge:

  10. #9 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Die Beschädigungen am Rumpf.. Siehe Luftbremse links, und dsa Dreieck recht. Die Löcher sind öffnungen für die Aussenlasträger
     

    Anhänge:

  11. #10 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Das Cockpit. Kaum detailiert, und das was da ist, ist sehr unsauber
     

    Anhänge:

  12. #11 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Die Anleitung.. 9 Schritte sehr sehr einfach gehalten. Bischen schlechtes Foto:(
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Die Bemalungsanleitung. Ich würde lieber bei JPS nachsehen. Die Bemalungsanleitung ist auch gleichzeitig Decalsanleitung, nur steht nicth dabei welche Nummer welches Decals hat etc. Man muss sich an den Bildern oriientieren...
     

    Anhänge:

  15. #13 Erdferkel, 27.09.2003
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Der Pilot. Endlich mal wieder eine Pilotenfigur.

    Was mir gerade noch aufgefalen ist, man kann die Triebwerke geöffnet darstellen, eine entsprechende Inneneinrichtung ist vorhanden, zwar mässig detailliert, aber immerhin.
    Alles in allem ein, auf den ersten Blick, schnell zu bauender Bausatz einer meiner Lieblingsmaschinen.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/72 A-10A – Hobbycraft

Die Seite wird geladen...

1/72 A-10A – Hobbycraft - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Da-42 Dominator UAV

    1/72 Da-42 Dominator UAV: Die Österreicher bauen ein optisch sehr schönes 2mot-Flugzeug in Composit-Technik, das mit Dieselmotoren betrieben wird, die Da-42 Twin Star. Sein...
  2. Do-27 A Special Hobby 1/72

    Do-27 A Special Hobby 1/72: Mein erstes Modell für 2019 ist die neue Do-27 A von Special Hobby. Sie löst das Modell von Huma ab, dass doch sehr einfach gehalten war. Bei dem...
  3. Italeri F-27-400 1/72

    Italeri F-27-400 1/72: Ankündigung für 2019. Weiß Jemand, ob das der ehemalige ESCI-Bausatz sein wird oder ob die eine neue Form aulegen? Vermute ersteres, aber man...
  4. 1/72 Decals für Flugzeuge der DDR

    1/72 Decals für Flugzeuge der DDR: Passend zur gleichnamigen, vier Bände umfassenden Buchreihe, gibt es jetzt bei CONSTANZA digital gedruckte Decals im Maßstab 1:72. In diesem Fall...
  5. WB2019-MiG-8-Avis 1/72

    WB2019-MiG-8-Avis 1/72: Zuerst einmal den Inhalt des Bausatzes auspacken ... [ATTACH] [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden