1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix

Diskutiere 1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Viele Freunde der Do 17 Familie ließ die Neuankündigung eines Do 17 Z Bausatzes von Airfix aus neuen Formen im Jahr 2014 aufhorchen. Waren doch...

Moderatoren: AE
  1. #1 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Viele Freunde der Do 17 Familie ließ die Neuankündigung eines Do 17 Z Bausatzes von Airfix aus neuen Formen im Jahr 2014 aufhorchen. Waren doch lange Zeit nur die veralteten Kits von Frog/ Monogram/Revell etc. verfügbar. Seit kurzer Zeit ist der Modellbausatz nun im Handel angekommen. Der Preis variiert von Händler zu Händler zwischen 20-25 Euro.
     

    Anhänge:

    mosquito, MiG-Mech, Friedarrr und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Der Inhalt der Schachtel teilt sich in vier graue Spritzlinge, einen separat in Folie gepackten Klarsichtrahmen, Decals sowie Bauanleitung und Decalplan.
    Der besseren Darstellung wegen, habe ich die Spritzlinge jeweils auf der linken und rechten Seite abgelichtet.
    Hier ist nun zuerst die linke Seite von Spritzling A:
    Neben beiden Rumpfhälften sind noch Leitwerksteile, Fahrwerksklappen und schön detailierte Elemente der Cockpitaustattung vorhanden. Wie von Airfix gewohnt, fallen die Oberflächengravuren ziemlich derb aus.
     

    Anhänge:

  4. #3 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die Cockpitinnenseiten sind auch schön wiedergegeben. Hier gilt es noch eine Vielzahl von beiliegenden Teilen für die Innenausstattung einzubauen.
    Das Modell lässt sich mit geöffnetem Bombenschacht darstellen und so haben sie auch dort die gesamte Innenstruktur nachgebildet.
     

    Anhänge:

  5. #4 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Für beide Fahrwerksdarstellungen sind deren Klappen separat beigelegt, allerdings haben sie hier ziemlich heftige unnatürliche Rippen angeformt. Die Scharnierzapfen fallen auch etwas zu dick aus.
     

    Anhänge:

  6. #5 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Noch ein genauerer Blick auf schön wiedergebene Cockpitteile.
     

    Anhänge:

  7. #6 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Dann hätten wir die rechte Seite von Spritzling A:
    Hier finden wir Zubehör für die beiden Bramos. Auch hier hat Airfix alles in Einzelteilen gefertigt vom Stirnring bis hin zu den Brandschotts. So lassen sich die Motoren auch mit teilweise geöffneten Verkleidungen nachbilden.
     

    Anhänge:

  8. #7 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die stoffbespannten Ruderflächen und die Geräteseiten der Sternmotoren noch einmal aus der Nähe.
     

    Anhänge:

  9. #8 Nachtfalter, 12.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Weiter geht es mit der linken Seite von Spritzling B:
    Auf der Oberfläche des Tragflügels auffällig auch hier die tiefen Airfix- Gravuren. Das Wichtigste, die Flächentiefe stimmt (4,10 m an der Wurzel= 56,9mm). Weiterhin Höhenruder, sehr schön wiedergegebene Fahrwerksteile (allerdings mit vielen Gußresten) sowie Motorverkleidungen und Abgassammelringe.
     

    Anhänge:

  10. #9 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die Oberschale der Tragflächen ist hier bei mir im Kit das einzige Teil, wo ich thermischen Verzug feststellen konnte. Wie sich das wird richten lassen, werden wir sehen.
     

    Anhänge:

  11. #10 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die Innenseite der Fläche auch mit Details versehen, ihr seht, auch eine Darstellung mit geöffneten Landeklappen ist möglich.
     

    Anhänge:

  12. #11 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die Fahrwerksbeine haben Kugelzapfen für die Radaufnahme. Auch hier alle Streben schön detailiert. Auch die Knickrahmen sind gut nachgebildet, wenn man die vielen Gußreste beseitigt hat. Es stellt sich bei den dünnen Teilen natürlich immer die Frage, wie man es ganz aus dem Spritzrahmen gelöst bekommt.
     

    Anhänge:

  13. #12 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die Höhenruder möchte ich näher beleuchten. Hier die Oberseite. Beide Ruderflächen sind mit einer Achse verbunden, was eine bewegliche Darstellung möglich machen könnte. Wer sehr genau hinschaut, sogar die Flettner sind ein kleines bißchen nach unten ausgelenkt, aber nicht korrekt graviert. Wenn man also genau bauen möchte, kann man deshalb das Höhenruder auch nur ganz leicht nach oben ausgeschlagen anbringen.
    Die Ausgleichsgewichte in Bügelform sind hier auf den Oberseiten auch gleich mit angegossen.
     

    Anhänge:

  14. #13 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Auf der Unterseite muß man diese Bügelhälften jedoch mit einem Klötzchen in die Fläche einsetzen. Warum diese Umständlichkeit verstehe ich nicht? :headscratch:
     

    Anhänge:

    Jörg II gefällt das.
  15. #14 flogger, 12.01.2015
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    710
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Schöne Vorstellung Renè.


    Ich würde einmal sagen, das es am nötigen Trennungssprung auf der Unterseite liegt. Mit dem Flächenteil am Bügel, hat man viel mehr Stahl unter der Unterseite stehen.

    Gruß Axel
     
    Nachtfalter gefällt das.
  16. #15 Augsburg Eagle, 12.01.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.768
    Zustimmungen:
    38.067
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Ich bevorzuge für sowas geätzte Sägen:
    http://www.rai-ro.de/product_info.php?products_id=1359&language=de
     
    Nachtfalter gefällt das.
  17. #16 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Kommen wir zur rechten Seite von Spritzling B:
    Wiedergegeben werden hier die vier maßstabsgetreuen Radhälften die Vorderseiten der Bramo-Motoren, verschiedene Sitzvarianten, sowie die Endkappen der Fahrwerksgondeln in beiden Möglichkeiten. ( Landeklappe offen oder geschlossen)
     

    Anhänge:

  18. #17 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Hier noch mal die Rückseite im Detail, die Rippenstruktur ist nur andeutungsweise angeformt, allerdings waren beim Originalmotor auch sehr feine Kühlrippen vorhanden.
     

    Anhänge:

  19. #18 Nachtfalter, 12.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Hier ist nun die linke Seite von Spritzling C:
    Neben den Unterschalen der Flächen fallen die separaten Spaltquerruder,die beiden anderen HLW Hälften und weitere schön geformte Cockpitteile ins Auge. Hier hat Airfix mit den vielen Trommelmagazinen nicht gespart und alles gleich mit angeformt.
    Der innere Fahrwerkschacht im Flächenteil müsste aber meines Erachtens noch etwas tiefer sein, bis an die obere Flächenbeblankung eigentlich. Hier wäre es besser gewesen, die innere Struktur auch auf der Innenseite der Oberschale nachzubilden.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die Querruder nochmal von der anderen Seite. Die Lagerarme fallen auch hier etwas zu kräftig aus. Auch die Trimmbleche haben sie nicht vergessen.
     

    Anhänge:

  22. #20 Nachtfalter, 12.01.2015
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    DORNIER Do 17 Z Airfix 1/72

    Die rechte Seite Spritzling C:
    Die Fahrwerksgondeln, beide Varianten für den Bombenschacht und die linke Unterschale.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. do 17 z airfix

    ,
  2. dornier do 17z airfix

    ,
  3. dornier do 17 airfix

Die Seite wird geladen...

1/72 DORNIER Do 17 Z – Airfix - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Dornier Do 212 - Alliance

    1/72 Dornier Do 212 - Alliance: Nachdem dieses Modell den Anstoß gegeben hat, hier eine eigene Rubrik für Wasserflugzeuge einzurichten, möchte ich mich daran beteiligen und...
  2. 1/72 Dornier Do 212 - Alliance

    1/72 Dornier Do 212 - Alliance: Ich wurde schon gefragt, ob es kein urig-Modell mehr gäbe. Da mein letztes Modell schon aus einem Alliance-Bausatz entstanden ist, mache ich mit...
  3. Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller

    Dornier Alpha Jet TST 1/72 Umbau Heller: Heute ein Umbau des bekannten Heller-Bausatzes in eine nicht so bekannte TST -Variante mit transonischen, superkritischen Flügel. Das Original...
  4. 1/72 Dornier Delphin I, 1/72-Kit von Lüdemann Resin

    1/72 Dornier Delphin I, 1/72-Kit von Lüdemann Resin: Die Dornier Cs II wurde als Wasser-Passagierflugzeug in Seemoos und Rohrschach gebaut und flog erstmals am 24.11.1920. Diese Wnr. 21 A-6055 wurde...
  5. 1/72 Dornier Do 19 – Unicraft Resin

    1/72 Dornier Do 19 – Unicraft Resin: Die Do 19 wurde nach der RLM-Ausschreibung zum Ural-Bomber von 1933 entworfen. Das Konkurrenzmuster war die Ju 89. Bereits 1936 wurde aber...