CF-188B Hornet - Academy 1/32

Diskutiere CF-188B Hornet - Academy 1/32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo Modellbaufreunde, es ist Zeit, einen neuen Baubericht zu starten! Zum Vorbild habe ich mir diesesmal eine zweisitzige Hornet der No. 410...

Moderatoren: AE
  1. #1 Scratch, 13.02.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Hallo Modellbaufreunde,
    es ist Zeit, einen neuen Baubericht zu starten!
    Zum Vorbild habe ich mir diesesmal eine zweisitzige Hornet der No. 410 Squadron (gen. Cougars) der kanadischen Luftwaffe genommen,
    die auch aus der TV-Serie "G-Force - Die Schule der Kampfpiloten", den meisten wohl bekannt ist.
    Und so soll "sie", in etwa, mal aussehen..

    CF-188B 1889xx

    Welche es genau wird, entscheidet sich im Laufe des Bauberichtes. Jedoch sollen, wenn möglich, beidseitig geöffnete Klappen das Innenleben einsehbar machen sowie die Tragflächenenden platzsparend hochgeklappt sein.
    Für diesen Baubericht habe ich mir aber hauptsächlich vorgenommen, mein gemachtes Versprechen einzulösen und das Hauptaugenmerk nicht auf den Rohbau mit anschließendem "traraaaa" hier ist sie, fertig lackiert, zu richten. Nein, hauptsächlich geht es mir diesmal darum, Schritt für Schritt, vom ersten Grundfarbauftrag bis hin zum fertig lackierten und gealterten Modell, MEINE Technik nachvollziehbar zu zeigen. Ebenfalls dabei, die Herstellung manch kleinerer "Goodies" wie Stoffcovers u.s.w.
    Ich werde mich jedenfalls bemühen, alles bestmöglich 'rüberzubringen!
    Für Anregungen, Fragen oder Tipps zum besser machen, bin ich wie immer selbstverständlich offen bzw. dankbar! Man lernt ja bekanntlich NIE aus!
    Und falls es schief geht..shit happens!

    Doch zurück zum Modell.
    Was wird verbaut:

    - Grundbausatz von Academy - F/A-18D Hornet
    - Black Box/Avionix F-18B Cockpit and Tail Conversion Set
    - Aires Resin Wheel Bays
    - Black Box F-18 Exhaust Nozzles
    - Leading Edge CF-18 Decals
    - Eduard F-18 Hornet Placards
    - G-Factor Brass Landing Gear
    ..und was mir noch so einfällt.

    Info-Material:

    - Uncovering The F/A-18 A/B/C/D Hornet von Daco Publications
    - div. Web-Walkarounds, Pics und Web-Bauberichte zum 'rüberschielen
     

    Anhänge:

    • Bild 1.JPG
      Dateigröße:
      114,9 KB
      Aufrufe:
      1.446
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scratch, 13.02.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Um hier keinen "Teaser-Start" hinzulegen, habe ich mir gleich die obenliegenden Ventilationsöffnungen vorgenommen. Da diese am Original "offen" sind, habe ich die OOB-Vents von innen geöffnet..
     

    Anhänge:

    • Bild 2.jpg
      Dateigröße:
      105,3 KB
      Aufrufe:
      1.451
  4. #3 Scratch, 13.02.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    ..und die Rippen mittels zurechtgeschnittenen, dünnen Plastikplatten dargestellt.
    Soviel vorerst..;)
     

    Anhänge:

    • Bild 3.jpg
      Dateigröße:
      104,8 KB
      Aufrufe:
      1.450
  5. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo Stephan,
    ich freue mich das Du dein Versprechen einlöst und bin schon ganz gespannt auf Deinen "Bemalungsworkshop".
    Ich werde Deine Baubericht aufmerksam verfolgen und das nicht nur wegen der Bemalung.

    Gruß, Hajo
     
  6. #5 F-14A TomCat, 14.02.2011
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Sehr interessantes Projekt, dass ich verfolgen werde. Ich spitze schon mal den Bleistift, damit ich mir alle Deine Tricks mitschreiben kann :rolleyes:
     
  7. #6 Intruder, 14.02.2011
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    931
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Supi:HOT:supi:HOT:supi:HOT:
    Da bin ich dabei, die hab ich auch noch im Lager mit Tigermarkierungen:D
     
  8. #7 PATODOIDO, 15.02.2011
    PATODOIDO

    PATODOIDO Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Software-Entwicklung
    Ort:
    Brazil
    Hornet

    Mueste,

    Good Luck in modeling!
    It will great! :)

    []s
     
  9. #8 Scratch, 16.02.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Hallo Hajo,
    ja freilich! Ist doch Ehrensache!:TD:

    Hi F-14A TomCat,
    ich hoffe, dass sich für Dich das anspitzen lohnt!?;)

    Mensch Norbert!
    Hättest Du die nicht vor der A-10 bauen können? Dann wüsste ich jetzt, wo ich mir die Infos holen kann!:D

    @PATODOIDO

    Hi Alexandre
    Thank you for your best wishes!
     
  10. #9 Mike1975, 17.02.2011
    Mike1975

    Mike1975 Fluglehrer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    California, USA
    Now this is going to be another cool build that i must follow. Also, from the looks of the plate you are going to add a lot of stuff to the bug. :TOP: Keep up the good work :)

    Mike
     
  11. #10 Tomcatfreak, 27.02.2011
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Servus Stephan,

    hab Deinen Baubericht gerade erst entdeckt und bin schon gespannt, was Du wieder daraus zauberst!! Ich weiß nicht, ob Du den genialen Baubericht von dem Kanadier kennst? Das ist der Typ mit der Salz Alterungs Technik.

    Baubericht

    Rollout

    Gruß aus Melbourne
     
  12. #11 hpstark, 27.02.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Hi Stephan,

    schön Dir mal wieder, bei der Entstehung eines Meisterwerkes, über die Schultern sehen zu können.

    BB schon im Abo :HOT:

    Viel Spass und Erfolg beim Bau.

    Grüße aus Roth
     
  13. #12 Scratch, 10.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Hi Stephan,
    danke für den Hinweis! Den Bericht und Rollout kenn ich! Das ist der eingangs erwähnte Bericht "zum rüberschielen"! Einsame Spitze sein Modell und seine Technik! Der hat's echt d'rauf!:TOP:

    Grüße nach Melbourne

    @to all: Freut mich, wenn Ihr wieder/noch dabei seit!:TD:
     
  14. #13 Scratch, 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Schon vor meiner bedingten Bastelpause, wollte ich die offensichtlich unliebsamsten Baustellen schnell erledigt haben. Deshalb entschloss ich mich, den Flügelfaltmechanismus OOB zu übernehmen. Doch auf Originalbildern betrachtet, sah das irgendwie doch anders aus.
    Danach sind die kleinen Streben, die im ausgeklappten Zustand ineinander greifen, zu kurz. Die Drehpunkte der Flügelenden fehlen gänzlich und müssen selber hergestellt werden (soweit war ich schon) und das Tragflächeninnere sieht OOB auch ziemlich leer aus.
    Also, weg mit der OOB-Idee und den Faltmechanismus selber bauen!
     

    Anhänge:

  15. #14 Scratch, 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Zum "wieder einarbeiten" wurde auf Basis der Bausatzidee, ein 2,5 cm langes Gießaststück des gleichen Durchmessers eingesetzt. Um dieses Stück herum, wurde nun
    nach Bildern aus der Daco Publikation der Mechanismus sowie alle sichtbaren Teile des Tragflächeninneren mittels gezogenen Gießaststücken und zurechtgeschnittenen Plastikplatten versch. Stärken nachgebaut.
    Leider bietet der Zubehörmarkt für 1/32 KEIN Resinteil. Den "Wolf" habe ich mir umsonst gesucht!
     

    Anhänge:

  16. #15 Scratch, 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Und die Unterseite.
    Durch die geklappte Darstellung entstehende Spalten bzw. Öffnungen, wurden mittels Plastikplatten versch. Stärke verschlossen und verschliffen.
     

    Anhänge:

  17. #16 Scratch, 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Die kleinen Klappen an der Oberseite, wurden OOB übernommen. Lediglich die Form der kleineren Klappe wurde leicht nachgebessert und mit dem zugehörigen Verbindungsstab versehen.
    Die Sheetstreifen dienen der Füllung zwischen der Tragfläche und der abgesenkten Klappe, da so angebracht ein Spalt entsteht.
    Am Original ist in dieser Klappenstellung lediglich eine leichte Abstufung erkennbar. Diese konnte nun nachträglich leicht eingearbeitet werden.
     

    Anhänge:

  18. #17 Scratch, 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Eine weitere Baustelle waren die Intakes. Da ich ohnehin die Einläufe mit selbstgefertigten Covers abdecken will, ist mir das einbauen der Kanäle erspart geblieben. Die Intakes mussten teilweise unter Spannung verklebt werden. Bezüglich der Passung mussten Kompromisse eingegangen werden..
     

    Anhänge:

  19. #18 Scratch, 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    ..die aber im nachhinein durch mehrmaliges spachteln mit Sek.-Kleber-Gel und erheblichem Schleifaufwand ausgeglichen werden konnten!
    Mann, was mag da erst abgehen, wenn die Kanäle mit drin sein sollen!?:cool:
    Die markierte Strebe bzw. alle, werden nach zusammenfügen von Rumpf und Bug erneuert, da in diesem Bereich doch noch erheblich gespachtelt und geschliffen werden muss.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scratch, 10.04.2011
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.472
    Ort:
    Bay.Wald
    Das einpassen der AIRES-Hauptfahrwerkschächte verlief größtenteils problemlos. Lediglich die Schachtränder wurden durch dünne Sheetstreifen verschmälert, um ein paar "µ" auszugleichen bzw. die unnötigen Aussparungen im vorderen Bereich zu verschließen.
    Auf das AIRES-Set würde ich beim nächsten Mal verzichten, da dies mit der Bausatzdetaillierung (bis auf 2-3 fehlende Leitungen) fast identisch ist.
     

    Anhänge:

  22. #20 Tomcatfreak, 10.04.2011
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Okay, jetzt zweifle ich doch nicht an mir, da Du auch große Anpassungsschwierigkeiten an den intakes hast. Da kommt aber noch einiges an Spachtelarbeit im Bereich der LERX und des Vorderrumpfes auf Dich zu!
    Auf den Einbau der Aires Schächte würde ich auch verzichten, aufgrund den von Dir genannten Gründen.
    Schön das es hier weiter geht. Ich bleib dran.
     
Moderatoren: AE
Thema: CF-188B Hornet - Academy 1/32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. christian gerard

Die Seite wird geladen...

CF-188B Hornet - Academy 1/32 - Ähnliche Themen

  1. CF-188B '188940' - Academy 1/32

    CF-188B '188940' - Academy 1/32: Hallo Modellbaufreunde, nach dem Baubericht, nun der angekündigte Rollout meiner CF-188B. Das Original ist eine von McDonnell-Douglas gebaute...
  2. W2012BB - CF-188B Hasegawa

    W2012BB - CF-188B Hasegawa: Neues Jahr, neuer Versuch! Diesmal soll es nicht so aufwendig werden. Da ich die kanadischen Sonderlackierungen liebe, soll es eine CF 118B der...
  3. Carl Vinson F-18 Super Hornet abgestürzt

    Carl Vinson F-18 Super Hornet abgestürzt: https://de.sputniknews.com/panorama/20170421315455975-usa-flugzeugtraeger-kampfjet-absturz/ Ich vermute mal, das stand auch schon irgendwo. "Ein...
  4. Den Schweizer Hornet geht die Luft aus

    Den Schweizer Hornet geht die Luft aus: ... naja, kann ja mal passieren. Aber wann wurde denn so ein Fehler in die Entwicklung eingeführt ? Bei der F-4 Phantom und dergleichen hab ich...
  5. Swiss Hornet Display 2017?

    Swiss Hornet Display 2017?: Hey Leute, wollte mal fragen, ob es 2017 überhaupt ein F-18-Display auf Airshow geben wird. Teddy ist mit der letzten Saison ja in "Rente"...