Cockpitverglasung bei einem Guillows Modell verkleben

Diskutiere Cockpitverglasung bei einem Guillows Modell verkleben im Kleben, Spachteln, Schleifen und Gravieren Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo liebe Leute, heute habe ich ein Problem der besonderen Art: Ich baue eine Piper PA 18 der Amerikanischen Fa. Guillows. Das Modell ist...

Moderatoren: AE
  1. hecko

    hecko Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück - Röspe
    Hallo liebe Leute,

    heute habe ich ein Problem der besonderen Art:
    Ich baue eine Piper PA 18 der Amerikanischen Fa. Guillows. Das Modell ist aus Balsaholz und wird mit Japanpapier bespannt. So weit, so gut. Probleme bereitet mir die Kabinenverglasung der kleinen Piper. Sie besteht aus einer Celluloid-Folie die in einem Stück am Rumpf verklebt wird. Die Passform ist super aber welcher Kleber verklebt Celluloid mit Balsaholz? UHU Hart halte ich nicht für sinnvoll. Vielleicht kann mir jemand helfen. Danke!!

    Hecko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
    auf keinen Fall Superkleber verwenden da dessen Dämpfe die Scheibe benebeln, ich hab vor Ewigkeiten bei einem ähnlichen Modell Uhu Hart genommen und hat problemlos gehalten, es kommt ja keine Belastung auf das Teil, wenn du dann ein besserer Gefühl hast kannst du auch Epoxy verwenden sollte aber keinen großen Unterschied machen

    hast du Bilder davon?
     
  4. hecko

    hecko Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück - Röspe
    Ja ich werde in Kürze ein paar Bilder nachreichen.:) :) :)
     
  5. #4 Günter1u, 14.04.2008
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    927
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
    Da kann Dir geholfen werden...
    machs damit
     

    Anhänge:

  6. #5 Günter1u, 14.04.2008
    Günter1u

    Günter1u Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    927
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin - H'S'hausen
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wolfgang Henrich, 14.04.2008
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    569
    Ort:
    Köln
    ich nehme an, es handelt sich um ein Flugmodell? In dem Falle denke ich dass das Micro crystal clear nicht ausreichend Festigkeit bietet.

    Im Gegensatz zu L29 bin ich der Meinung dass man durchaus Superkleber nehmen kann. Es gibt mittlerweile Cyanacrylat Kleber die nicht ausblühen. Ein Beispiel ist der Schwanheimer Industriekleber. Allerdings wird hier das Problem der Übergang zum Balsaholz sein, da dieses den dünnflüssigen Sekundenkleber regelrecht aufsaugt. Aber auch hier gäbe es dann eine Lösung indem man einen entsprechenden Primer zum Schwanheimer Industriekleber verwendet. Soweit die Theorie. Praktisch macht das nur Sinn, denn man die Kleber zu Hause hat, denn sie sind nicht ganz billig und können nur über das I-Net bestellt werden.

    Eine andere Alternative wäre 2K Kleber. Recht dicklüssig wird er gut auf dem Balsa haften und auch mechanischen Ansprüchen genügen. Außerdem trocknet er klar auf.
     
  9. #7 Hans Trauner, 15.04.2008
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Uhu-Hart als Zellulose-Kleber klebt Celluloid eigentlich hervorragend und ich hab anno Schnee im letzten Jahrhundert diese Folien bedenkenlos mit Uhu-Hart verklebt ("Wir hatten ja nix anderes :D ").

    Wenn du dem aber nicht traust: Uhu-Allzweckkleber Kraft, vielleicht sogar die Spezialform Kraft Transparent. Kannst du als 'Nasskleber' ( Klebstoff drauf, Teil hin, fertig) oder Kontaktklber einsetzen.

    H
     
Moderatoren: AE
Thema: Cockpitverglasung bei einem Guillows Modell verkleben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. guillows bauberichte

Die Seite wird geladen...

Cockpitverglasung bei einem Guillows Modell verkleben - Ähnliche Themen

  1. Tiefgezogene Cockpitverglasung kopieren

    Tiefgezogene Cockpitverglasung kopieren: Ich habe hier eine tiefgezogene Kanzel, die ich aus 2 Gründen gerne kopieren möchte: 1. Ich möchte das Risiko sie beim Ausschneiden zu...
  2. Feine Risse in der Cockpitverglasung - Teile unbrauchbar?

    Feine Risse in der Cockpitverglasung - Teile unbrauchbar?: Hallo, habe gerade bei einem Bausatz gemerkt, dass das Fronteil der Cockpitverglasung viele kleine Risse aufweist. Gibt es da noch Möglichkeiten...
  3. MIG-23 Cockpitverglasung .. WARUM .. ?

    MIG-23 Cockpitverglasung .. WARUM .. ?: Mir ist aufgefallen das bei sehr vielen (fast allen) MIG-23 die Cockpitverglasung stark "Vergilbt" Warum ist das so bzw wovon kommt das ?...
  4. Cockpitverglasung allgemein

    Cockpitverglasung allgemein: Hallo liebe FF-ler! Da ich kein vergleichbares Thema über die Suchfunktion finden konnte und annehme, dass auch andere ambitionierte Anfänger,...
  5. Überlebensfähigkeit von Militär-Jets bei Verlust der Cockpitverglasung

    Überlebensfähigkeit von Militär-Jets bei Verlust der Cockpitverglasung: Hallo, welche Überlebensfähigkeit haben moderne Militär-Jets, wenn sie - z.B. in Folge eines Fremdpartikeleinschlages nach einer Kollision -...