IAF, die beste Luftwaffe der Welt?

Diskutiere IAF, die beste Luftwaffe der Welt? im Israel Defence Force / Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; So, hier könnt ihr euch austoben. Zu Anfang meine Meinung: Ja, die IAF ist die beste Luftwaffe der Welt Modernstes Material, hervorragende...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Quax200, 22.08.2002
    Quax200

    Quax200 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aktiver
    Ort:
    Schleswig
    So, hier könnt ihr euch austoben.
    Zu Anfang meine Meinung:
    Ja, die IAF ist die beste Luftwaffe der Welt
    Modernstes Material, hervorragende Ausbildung, Flexibilität, Kampferfahrung und Improvisationsvermögen, verbunden mit dem absoluten Rückhalt in der Bevölkerung macht sie meiner Meinung nach einzigartig. Außerdem kann sonst niemand in der Welt solche Erfolgsquoten nachweisen.

    Eine kleine Bitte: bleibt sachlich und bei den Fakten, jeder hat seine eigene Meinung.
    Viel Spaß, Quax
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    EDVE
    @Quax200:

    ganz meine Meinung:TOP: :TOP: :TOP:
     
  4. Ritter

    Ritter Testpilot

    Dabei seit:
    09.04.2001
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Jurastudent
    Ort:
    Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
    Die Finnische Luftwaffe war erfolgreicher:p
    Außerdem scheinen die Israelis (wie alle anderen auch) ihre Bilanzen etwas kreativ zu gestalten.
    Es scheint so, als wären ein Haufen von Verlusten im Yom-Kippur Krieg durch Jäger anstelle durch SAMs (wie von den Israelis angenommen) entstanden sein. Naja, die Piloten hatten ja auch kaum gelegenheit, da noch großartig nachzuschauen, warum ihre Kiste brennt.
    Naja, aber gut sind die schon, da gibts nichts..
     
  5. PeeD

    PeeD Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.06.2001
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .....
    Ort:
    Köln
    In sachen Equipment, hat es die IDF/AF ziemlich drauf, die F-4, F-15 und F-16 sind eine gute Mischung und sehr gute Flugzeuge, aber trotzdem in diesen Feld sind die Amerikaner an der spitze.

    Im Feld Training, Erfahrung und Piloten ist die IDF/AF auch ziemlich gut, aber trotzdem würde ich hier auch nicht sagen sie sind die besten.

    Die IDF/AF ist in ihrer klasse sehr gut, aber die Amerikaner sind die stärkeren. Es gibt noch paar andere Länder die Top sind.
     
  6. #5 Quax200, 22.08.2002
    Quax200

    Quax200 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aktiver
    Ort:
    Schleswig
  7. Ritter

    Ritter Testpilot

    Dabei seit:
    09.04.2001
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Jurastudent
    Ort:
    Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
    Wie gesagt, aber diese 686:23 Statistik da die kommt mir etwas spanisch vor...
     
  8. #7 Quax200, 22.08.2002
    Quax200

    Quax200 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aktiver
    Ort:
    Schleswig
    Vergleicht man diverse Publikationen, hier nur ein paar genannt: Eagles over Israel, Air Forces Monthly, Biographie Ezer Weizmann, so scheinen diese Zahlen zu stimmen. Natürlich hat die IAF weit mehr Flugzeuge verloren, aber durch Beschuß vom Boden. Nur als Beispiel: Während des Einmarsches in den Libanon 1982( Operation Peace for Galiläa ) konnte die IAF bei keinem eigenen Verlust 88 gegnerische Maschinen im Luftkampf abschießen, 3 eigene Flugzeuge gingen durch Beschuß vom Boden verloren.
    Zum Nachzählen:
    http://www.iaf.org.il/iaf/doa_iis.dll/Serve/level/English/1.3.4.html
    Quax
     
  9. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen


    die US-Streitkräfte sind zwar zahlenmäßig weit überlegen, aber die Kreativität und der Einfallsreichtum im Cockpit und in den Stäben, der vielen IAF-Operationen zum Erfolg verhalf, ist bei den Amis, nachdem was man hört, ziemlich dünn gesät...


    nenn mal noch ein paar Länder, würde mich mal interessieren wer noch mehr Kriege/Luftkämpfe für sich entscheiden konnte als die Israelis! (ernstgemeinte Frage, keine Provokation!)
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Wo kann man die Erfolgsquoten denn festmachen bzw. sehen?Und wo bilden die Israelis ihre Piloten aus?Auch bei ENJJPT?
    :?!
     
  11. #10 Quax200, 22.08.2002
    Quax200

    Quax200 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aktiver
    Ort:
    Schleswig
    In dem man das Internet durchforstet, Bücher darüber gibts auch genug.
    Fliegerische Ausbildung in Israel:
    1950 in Sirkin Field, später Tel Nof, heute Hatzerim AFB.
    Dort werden alle fliegenden Besatzungen ausgebildet, also auch Bordtechniker, Bordschützen usw.
    Grundlage der fliegerischen Ausbildung ist die militärische Vorbildung, auf die sehr viel Wert gelegt wird. Erst einmal soll der Flieger Soldat und Kämpfer sein, dann erfolgt die weitere Ausbildung.
    Die Auswahl geeigneter Kandidaten erfolgt schon sehr frühzeitig, diese werden dann weiter gefördert und auf ihre Möglichkeiten aufmerksam gemacht. Es gibt sogar die Möglichkeit, Wehrpflichtige in die erste Phase der Ausbildung zu befehlen, wenn sie geeignet scheinen. Das Screening, d,h. die fliegerische Auswahlprüfung gilt als extrem schwierig und fordernd.
    erst danach werden die besten Kandidaten zur ersten Phase der Ausbildung eingeladen, die hauptsächlcih militärisch orientiert ist. So scheidet ein großer Teil schon im Wochenmarsch in der Wüste aus.
    Wer es bis hierhin geschafft hat, beginnt mit der Fliegerei auf der Super Cub. Anschließend erfolgt die Einteilung zum Piloten Jet und Prop, Helo, Navigator, Bordingenieur.
    Hubschrauberpiloten werden auf dem Jet Ranger ausgebildet.
    Die übrigen fliegen auf der Tzukit, danach erfolgt die Auswahl zum Jet oder Transportpiloten.
    Fortgeschrittenenausbildung findet auf der TA 4 statt.
    Die Ausbildung dauert insgesamt 2 Jahre, unterteilt in 4 Semester.
    Es wir konstanter Druck auf die Schüler ausgeübt, nur 10 % überstehen die 2 Jahre. Nur wer dem Motto der Schule gerecht wird" Hatovim Letayis ( nur die Besten ) ", erhält schließlich seine Schwingen.
    Das Personal ist und bleibt wichtigster Bestandteil der IAF. Sie wird immer zahlenmäßig unterlegen sein und weiß das auch, daher legt sie so großen Wert auf die Ausbildung ihrer Soldaten.
    Quax
     
  12. Ritter

    Ritter Testpilot

    Dabei seit:
    09.04.2001
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Jurastudent
    Ort:
    Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
    Wie gesagt Quax, diese Diskussion habe ich vor ein paar Monaten beim "Air Combat Message Board" verfolgt (URL vergessen, irgendein Ezboard, ihr wißt schon, das Board vom Tomkater).
    Die Gesamtverlustzahlen der IAF stimmen, allerdings scheinen laut neueren ägyptischen Forschungen viel mehr durch Jäger verlorengegangen zu sein als die IAF zugibt. Natürlich sind die offiziellen ägyptischen Abschußzahlen völlig aus der Luft gegriffen. Aber ein ehemaliger Staffelführer eines MiG-21 Regiments zu jener Zeit hat die Schußkamerafilme seines alten Regiments ausgewertet und hat darauf allein 22 sichere Abschüsse festgestellt (explosionen, abmontiert, Pilot ausgestiegen...). Alle diese Abschüsse sind anhand israelischer Unterlagen nachweisbar, allerdings führt die IAF sie auf Flak oder insbesondere auf SA-6 Treffer zurück. Bei den Israelis herrschte damals so eine Art "Gainful-Schreck" und deshalb haben die wohl jeden ungeklärten Abschuß auf die SA-6 geschoben. Die Ägypter scheinen sich besser geschlagen zu haben als bisher angenommen.

    Aber was die heutige Zeit angeht, gibt es im ganzen nahen Osten nichts, was auch nur annähernd an die IAF herankäme.
    Was ich mich allerdings schon immer frage: Wie beurteile Profis den Rest der israelischen Streitkräfte?
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Das hört sich ganz danach an,als wäre die Israelische Ausbildung die Anspruchsvollste und auch einer der härtesten.Hier in Deutschland ist es glaube ich ein bischen einfacher die Phasen durchzustehen,obwohl in Fürsty auch ganz schön ausgesiebt wird!
     
  14. PeeD

    PeeD Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.06.2001
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .....
    Ort:
    Köln
    Weiß jemand wie es mit den vollen Trainings plan aussieht incl. wie viele stunden der Pilot fliegen muss um sich qualifizieren, wie die genauen Phasen aussehen.

    Stunden sind für mich wichtig, auf welchen maschinen fangen die Israelis an, mit welcher Maschine geht’s dann weiter und wie lange muss man fliegen, mit welchen Maschinen dürfen die besten Piloten fliegen?
     
  15. #14 Starfighter, 22.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    für mich ist klar- die IAF ist unter den top 3 der weltbesten airforces. niemand ist so kreativ und erfolgreich, wenn man den quellen glauben kann. aber hier gibt es ziemlich wenig bis garkeine widersprüche, weshalb für mich die statistiken recht glaubhaft erscheinen. zumindest mehr als die der amis in den letzten paar jahren...:rolleyes:
     
  16. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die IAF ist sicherlich sehr gut ausgerüstet, hat sehr gut ausgebildete und erfahrene Piloten .

    Ich würde diese Luftwaffe ( wie manch andere auch) nun aber nicht unbedingt nach ihrem ofiziellen Abschussverhältniss beurteilen - sollte sie jemals gegen( was man nicht hoffen soll) ernstzunehmendere Gegner als ihre bisherigen fliegen so sollte man dieses Verhältniss am Anfang nochmal auf Null stellen - und dann kann man sehen.

    Abschussverhältnisse - denen traue ich nicht so, man schaue nur mal die ständigen Korrekturen der AMI's was den Vietnamkrieg betrifft...
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Und wieviele F-16 besitzt die IAF derzeit?Glaube dieser Jet ist doch deren Markenzeichen geworden.
     
  18. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    74 Stück von den Blöcken 10 und 15
    129 von den Blöcken 30 und 40
    102 vom Block 60 sind bestellt.

    Die Versionen sind F-16A/B/C/D/I
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Die haben eine ganz schöne Flotte!Macht also mehr als 300 F-16 !!!:FFEEK:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AV-8B Harrier2, 22.08.2002
    AV-8B Harrier2

    AV-8B Harrier2 Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich denke da haste völlig recht.Natürlich sagen Statistiken einiges aus,aber niemals den aktuellen(?richtigen?) Stand.
    Trotzdem,allein durch die Ausbildung und die Erfahrung(ständige Einsätze)sehe ich diese Truppe an 1. Stelle.
     
  22. PeeD

    PeeD Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.06.2001
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .....
    Ort:
    Köln
    Also ich will jetzt niemanden hier beleidigen und ich unterschätze die IDF/AF nicht, aber die 686:23 Statistik ist sehr lächerlich, die zahl liegt im dreistelligen bereich, mindestens 100 sind voll bestätigt, von was die Araber glauben abgeschossen zu haben, gar nicht mal zu reden. Das die IDF/AF 600 Flugzeuge abgeschossen hat oder nicht kann ich nicht sagen, aber sicherlich paar mal soviel wie die Arabs abgeschossen haben.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: IAF, die beste Luftwaffe der Welt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. die besten kampfjet piloten der welt

    ,
  2. die besten kampfpiloten der welt

    ,
  3. beste kampfpiloten

    ,
  4. beste kampfpiloten der welt,
  5. besten kampfpiloten der welt,
  6. gute kampfpiloten,
  7. bester kampfpilot der welt,
  8. die beste luftwaffe der welt,
  9. stärkste luftwaffe der welt
Die Seite wird geladen...

IAF, die beste Luftwaffe der Welt? - Ähnliche Themen

  1. Luftwaffe bestellt LJDAM-Kits!

    Luftwaffe bestellt LJDAM-Kits!: ---------- Boeing Laser JDAM Achieves 1st International Sale ST. LOUIS, July 24, 2008 -- The Boeing Company [NYSE: BA] has signed a commercial...
  2. Die 10 besten Bomber der Welt

    Die 10 besten Bomber der Welt: Habe das Thema woanders noch nicht gefunden und stelle das hie rmal ein. Hier mal ein nettes YT-Video dazu! [MEDIA] Hier sehen wir sie. Ein...
  3. Welcher F-4D Phantom Bausatz ist der Beste in 1:72?

    Welcher F-4D Phantom Bausatz ist der Beste in 1:72?: Ich bräuchte mal eure Hilfe bei einer Kaufentscheidung. Welcher F-4D Phantom Bausatz ist empfehlenswerter. Der Fujimi F-4C/D oder Italeri 1/72...
  4. Vom besten ostfriesischen Jagdgeschwader - Erwin Willing/Buch zum JG71

    Vom besten ostfriesischen Jagdgeschwader - Erwin Willing/Buch zum JG71: Möchte hier kurz ein sehr interessantes Buch von Erwin Willing, Autor von "Vergöttert und verteufelt" sowie "Von einem, der auszog, das fliegen zu...
  5. Welche F-14 Tomcat in 1:48 ist die Beste

    Welche F-14 Tomcat in 1:48 ist die Beste: Moin Lüüd Habe die Tage zum 7.Male:w00t: den Film,, Der letzte Countdown,, angeschaut und seit ich den Film damals im Kino sah, ist die F-14...