Nikon Objektiv

Diskutiere Nikon Objektiv im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hi leute hette eine frage an euch ich habe eine D70 von Nikon und will mir ein Objektiv hollen was haltet ihr von dem hier Nikon AF-D VR 80-400 mm...
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Hi leute hette eine frage an euch ich habe eine D70 von Nikon und will mir ein Objektiv hollen was haltet ihr von dem hier Nikon AF-D VR 80-400 mm f4.5-5.6 D ED danke für eure antwort.
 
#
Schau mal hier: Nikon Objektiv. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.845
Ort
Anflug Payerne
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob er dieses Objektiv getestet hat. Aber ein Kollege von mir war mit einem dieser Bildstabililisatoren-Objektiven von Nikon nicht so ganz zufrieden. Es sei zu langsam für Mil-Jets.

Also unbedingt vor dem Kauf testen !
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Ah gut könnte mir den jemand ein anderes Gutes Objektiv von Nikon zum Spotten emfehlen.
 
Phantom Lover

Phantom Lover

Fluglehrer
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
206
Ort
Schechingen Baden Württemberg
Ich habe das Sigma 80-400mm 1:4.5-5.6 APOD also mit Optical Stabilizer. Es ist das Konkurrenzmodell zu dem Nikon Objektiv und es hat in Tests besser abgeschnitten! Ich benutze es seit einem Jahrmit meiner D70 und kann es sehr empfehlen! Der Auto-Fokus ist sehr schnell und auch für High Speed Passes geeignet. Und der Optical Stabilizer macht das schießen aus der Hand viel einfacher. Ich hoffe es hilft bei der Entscheidung!
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Ich spiele selber mit dem Gedanken und hatte es mir schon zweimal geliehen. Mir persönlich ist es zu langsam, wobei die meisten Nutzer sagen, dass es ausreicht.

Das Sigma halte ich nur für unwestnlich besser.

Mein Geheimtipp ist das Sigma 100-300 4.0 HSM.

Soll es ein Nikon sein, dann das 80-200 2.8D + Konverter.
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Danke für die Antworten da muss ich mir die Objektive jetzt mal ansehen kann mann sich Objektive ausleihen oder wenn ja dann wo.
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
wie heißt das Sigma der findet nemlich zwei das EX 80-400/4,5-5,6 APO RF OS und das 80-400mm OS
 
Theo

Theo

Astronaut
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
3.060
Ort
Ostküste
seahawk schrieb:
Ich spiele selber mit dem Gedanken und hatte es mir schon zweimal geliehen. Mir persönlich ist es zu langsam, wobei die meisten Nutzer sagen, dass es ausreicht.

Das Sigma halte ich nur für unwestnlich besser.

Mein Geheimtipp ist das Sigma 100-300 4.0 HSM.

Soll es ein Nikon sein, dann das 80-200 2.8D + Konverter.
Schließe mich dem Geheimtipp von seahawk an. Damit sind topp-Fotos möglich, auch ohne Stabi. Ich benutze es selbst, allerdings an einer Canon.
Und überhaupt: Topp-Fotos waren früher auch schon mit Analog-Kameras und
ohne Stabi sowieso möglich. Bitte nicht nur auf die Technik verlassen, sondern auch auf die eigenen Fähigkeiten achten! :!:
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Also was meint ihr welches ist jetzt besser das 100-300mm von Sigma oder das 80-400mm auch von Sigma ich dachte so an das 80-400 weil ich da auch sachen machen kann die na sind muss ich mir jetzt mal durch denn kopf gehen lassen
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Kann mann denn eigentlich Nikon Objektive ausleihen wenn ja wo denn dann würde ich das nemlich mal tuhen.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Zwei Dinge sollte man beachten: 1. ältere Objektive nützen die Sensoren moderner Digi-SLRs oft nicht genügend aus (Qualitätseinbussen), und 2. sind 2fach-Konverter massive Licht- und Qualitätsfresser!

Die Empfehlungen der Profis lauten, wenn Konverter, dann max 1,4fach. Noch besser ist es natürlich, gleich von Anfang an ein Objektiv mit ausreichend Brennweite zu beschaffen ... was sich aber meistens negativ im Budget bemerkbar macht, besonders, wenn es sich um ein Objetktiv der lichtstärkeren Klassen handelt (t.B. das erwähnte 100-300/f4 von Sigma). Sieht man aber dann die Bilder, wird es einem jeden Euro wert sein! :TOP:


Übrigens, @klaue: hat Dir schon mal jemand gesagt, dass man Deine Beiträge besser lesen könnte, wenn du auch Satzzeichen einsetzen würdest? ;)
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Wie findest du denn das Sigma 80-400mm das will ich mir nemlich morgen holen
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
AMIR schrieb:
Zwei Dinge sollte man beachten: 1. ältere Objektive nützen die Sensoren moderner Digi-SLRs oft nicht genügend aus (Qualitätseinbussen), und 2. sind 2fach-Konverter massive Licht- und Qualitätsfresser!

Die Empfehlungen der Profis lauten, wenn Konverter, dann max 1,4fach. Noch besser ist es natürlich, gleich von Anfang an ein Objektiv mit ausreichend Brennweite zu beschaffen ... was sich aber meistens negativ im Budget bemerkbar macht, besonders, wenn es sich um ein Objetktiv der lichtstärkeren Klassen handelt (t.B. das erwähnte 100-300/f4 von Sigma). Sieht man aber dann die Bilder, wird es einem jeden Euro wert sein! :TOP:


Übrigens, @klaue: hat Dir schon mal jemand gesagt, dass man Deine Beiträge besser lesen könnte, wenn du auch Satzzeichen einsetzen würdest? ;)
Ich hatte den nikon 2x Konverter and einem 70-200 2.8 und das ging ziemlich gut. Natürlich nciht so perfekt wie ohne Konverter, aber besser als viele XX-400mm Zooms. Wobei cih da auch das 100-300/f4 vorziehen würde.

Ach ja, Objektive von Nikon kann man sich bei Nikon in Düsseldorf (Nähe flughafenbahnhof= leiehn, aber bitte vorher anrufen.
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Ich habe mir jetzt das Sigma 80-400mm gekauft also bestelt meint ihr das war eine gute entscheidung.
 
Zuletzt bearbeitet:
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Ich fand es etwas langsam und etwas warm von der Farbdarstellung her. Schlecht ist es nicht.
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Ja ich wollte mir ja das Nikon 80-400 holen aber da meint ihr ja auch das das zu langsam ist
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
960
Ort
Essen
Ja, leider gibt es für Nikon momentan kein bezahlbares AF-S, HSM oder ähnlich 400mm Zoom. Nur das 7000 Euro AF-S 200-400 F4.0 von Nikon, aber das ist halt nicht mehr bezahlbar.

Aber das Sigma ist echt ok.

Außerdem bin ich durch mein Nikon AF-S 300mm 2.8D unsäglich verwöhnt was Geschwindigkiet angeht.
 
klaue

klaue

Testpilot
Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
757
Ort
Köln
Aber meinst du das das 80-400mm Objektiv von Nikon zu langsam ist ?
 
berlin7730

berlin7730

Flieger-Ass
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
423
Ort
Berlin
hi,

stehe jetzt vor dem gleichen Problem bin mir nicht sicher ob ich nun das Sigma 80 - 400 o. das Sigma 100 - 300 nehmen soll. Es wird wahrscheinlich so enden das ich mir beide mal für 1 Woche ausleihen werden um dann zu sehen welches nun für mich bzw. für Airshows besser geeignet ist. Was mich daran nur Ärgert das Geld könnte ich auch schon wieder in das "neue" Objektiv stecken :FFTeufel:
Mich würde noch Interessieren warum ihr euch für welches Objektiv ab 300mm entschieden habt.
 
Thema:

Nikon Objektiv

Nikon Objektiv - Ähnliche Themen

  • Nikon D7200 vs D750

    Nikon D7200 vs D750: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken meine betagte D90 gegen ein moderneres Werkzeug zu tauschen. Dabei lag erst mal nahe, eine D7200 als...
  • Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.

    Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.: Hallo liebe Kollegen, ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken von der D90 auf die 7200 oder 7100 umzusteigen - im Grunde wegen der...
  • Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?

    Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?: Guten Abend ! In meinem Besitz befindet sich das oben angeführte Fernglas. Mein Vater erhielt es als Geschenk seiner Firma in den Ruhestand...
  • Nikon D90 - aber welches Objektiv ?

    Nikon D90 - aber welches Objektiv ?: Hallo zusammen, Da ich schon länger auf der Suche nach einer guten Spiegelreflexkamera (hauptsächlich zum Spotten) bin, bis dato aber immer...
  • Kamera: NIKON F65 mit 2 Objektiven 28-80 & 70-300

    Kamera: NIKON F65 mit 2 Objektiven 28-80 & 70-300: Kamera Ich hebe vor, von meinem ersten Lehrlingsgehalt eine vernünftige Foto-Kamera (Zu Spotten) zu kaufen. Ich hebe mir jetzt eine ausgesucht...
  • Ähnliche Themen

    • Nikon D7200 vs D750

      Nikon D7200 vs D750: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken meine betagte D90 gegen ein moderneres Werkzeug zu tauschen. Dabei lag erst mal nahe, eine D7200 als...
    • Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.

      Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.: Hallo liebe Kollegen, ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken von der D90 auf die 7200 oder 7100 umzusteigen - im Grunde wegen der...
    • Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?

      Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?: Guten Abend ! In meinem Besitz befindet sich das oben angeführte Fernglas. Mein Vater erhielt es als Geschenk seiner Firma in den Ruhestand...
    • Nikon D90 - aber welches Objektiv ?

      Nikon D90 - aber welches Objektiv ?: Hallo zusammen, Da ich schon länger auf der Suche nach einer guten Spiegelreflexkamera (hauptsächlich zum Spotten) bin, bis dato aber immer...
    • Kamera: NIKON F65 mit 2 Objektiven 28-80 & 70-300

      Kamera: NIKON F65 mit 2 Objektiven 28-80 & 70-300: Kamera Ich hebe vor, von meinem ersten Lehrlingsgehalt eine vernünftige Foto-Kamera (Zu Spotten) zu kaufen. Ich hebe mir jetzt eine ausgesucht...
    Oben