Ölfarben - Alterung

Diskutiere Ölfarben - Alterung im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, ich habe eben mal zwei Fragen zum Thema "Alterung mit Ölfarben". Ich rede jetzt ausdrücklich von Künstler-Ölfarben von Rembrandt usw. 1....

Moderatoren: AE
  1. #1 schneidi, 20.09.2018
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Hallo,

    ich habe eben mal zwei Fragen zum Thema "Alterung mit Ölfarben". Ich rede jetzt ausdrücklich von Künstler-Ölfarben von Rembrandt usw.

    1. Auf welche Lack-Oberfläche muss man die auftragen? Glänzend, seidenmatt oder matt?

    2. Was sollte das dann für ein Lack sein: Aqua-Lacke oder Email-Farben?

    Danke schon einmal!

    LG Jan
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SWA

    SWA Berufspilot

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Leipheim / Stuttgart
    Hallo,

    Zu 1&2: ist eigentlich egal. Bei Matt kann es zu Rändern kommen, die sich aber auch leicht weg wischen lassen. Nimm nur keinen zu aggressiven Verdünner, sonst löst sich eventuell der Lack. Ich benutze Feuerzeugbenzin und hatte noch nie Problemen bei Tamiya, Revell Aqua+Email, Humbrol Email, Testors/Modelmaster.

    Gruß
    Alex
     
    schneidi gefällt das.
  4. #3 jabog43alphajet, 22.09.2018
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    885
    Ort:
    OLDENBURG
    Hmmm ist ein heikles Thema. Mit Ölfarben kann man viel machen. Die Ölfarben sollte man auf ein Stück Pappe aufbringen und dann ,,ausbluten,, lassen, also das die Öle und Harze in die Pappe ziehen, ansonsten besteht die Gefahr von Glanz. Du kannst sie als Filter benutzen, dann bitte auf mattem Lack, damit die Poren den Filter aufnehmen, als washing, dann auf glänzendem oder seidenmatten Lack, damit das washing nicht ausfranst und sich nur um Niete, Bolzen und an Kanten absetzt. Oder willst du eine OPR ( Oil Paint Rendering )machen ala Michael Rinaldi, also mehr oder weniger die Ölfarbe aufstupfen, geht auch gut bei seidenmattem Lack.
    Und ich mache es wie Alex, ich nehme Feuerzeugbenzin, weil die Ölfarben dann auch matt werden.


    Gruß Werner
     
    schneidi gefällt das.
  5. #4 schneidi, 22.09.2018
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    MiGhty29 gefällt das.
  6. #5 jabog43alphajet, 22.09.2018
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    885
    Ort:
    OLDENBURG
    Michael Rinaldi ist neben Mig Jimenez einer der besten Modellbauer weltweit, wenn es um sehr effektvolle Lackierungen und Alterungen geht, er hat mehrere Bücher herausgebracht die wirklich empfehlenswert sind TankArt 1-4 z.B. Außerdem ein sehr sympathischer Mensch der sein Wissen gerne weitergibt, ohne Starallüren,konnte ich mich letztes Jahr selber von überzeugen, beim Tag der offenen Tür bei Modellbau König.

    Wenn du eher im Flugzeugsektor vertreten bist, dann empfehle ich dir Daniel Zamarbide oder J.M. Villalba und Diego Quijano.


    Gruß Werner
     
    schneidi gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Ölfarben - Alterung

Die Seite wird geladen...

Ölfarben - Alterung - Ähnliche Themen

  1. Wie lange trocknen Ölfarben?

    Wie lange trocknen Ölfarben?: Hallo, ich möchte zum ersten Mal Revell Aqua als abschließenden Klarlack verwenden. Wie lange muß ich das Ölfarbenwashing (Gravuren u....
  2. Ölfarben für Airbrush

    Ölfarben für Airbrush: Hallo !!! Mal wieder eine (Anfänger)Frage von mir (HALT! Habe danach gesucht aber nichts gefunden :D): Da ich bisher nur Erfahrungen mit...
  3. Pinselarbeit (gravuren und alterung)

    Pinselarbeit (gravuren und alterung): Hallo Forenmitglieder Ich versuche mich derzeit an einer F-5e Tiger der Schweizer Luftwaffe im Mst 1:72 von Hobby Boss. Da ich noch keine...
  4. Welchen Silberstift für Alterungstechniken?

    Welchen Silberstift für Alterungstechniken?: N`abend Forengemeinde, fürs Altern in Form von Abplatzern usw. habe ich ab und zu mal etwas von Silberbuntstiften gehört/gelesen. Auf Nachfrage...
  5. Alterung von glänzenden Luftfahrzeugen.

    Alterung von glänzenden Luftfahrzeugen.: Grüß Euch, meine Frage, was macht ihr, um ursprünglich mit Glanzlack versehene LFZ etwas zu altern. Klar, suche ich nicht die definitive...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden