Panavia Tornado IDS - JaboG 33 Büchel

Diskutiere Panavia Tornado IDS - JaboG 33 Büchel im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nach über 5 turbolenten Jahren habe ich es dann doch Mitte April geschafft, einen der zwei Tornados des Bauberichtes fertigzustellen :) Bei...

Moderatoren: AE
  1. #1 Dondy, 01.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2011
    Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Nach über 5 turbolenten Jahren habe ich es dann doch Mitte April geschafft, einen der zwei Tornados des Bauberichtes fertigzustellen :)

    Bei diesem Bausatz handelt es sich um den altbekannten Tornado ECR Bausatz von Revell, welcher auch alles für eine IDS Version breit hält, bis auf die Decals.
     

    Anhänge:

    Georg Haas, ETNN Spotter, Steven und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Die 44+94, welche ich euch hier vorstelle, ist einer von vier Büchelaner Tornados, welcher 1999 an der polnischen Übung „Ocelot“ in Powidz teilgenommen hat
     

    Anhänge:

    Georg Haas, ETNN Spotter und Tomcatfreak gefällt das.
  4. #3 Dondy, 01.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2011
    Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Es war die Maschine des damaligen Kommodores Harry H. Schnell, der mir auch den „Auftrag“ für dieses Modell gegeben hat. Einziger Unterschied zur damaligen Originalversion ist der „Ocelot 99“ patch auf dem Seitenleitewerk. Dieser wurde gefordert und wer würde schon einem Oberst widersprechen :D
     

    Anhänge:

    Georg Haas und ETNN Spotter gefällt das.
  5. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Bei diesem Modell hatte ich viele „Erste Male“. Es war bzw. ist mein erstes Modell, in dem ich Resin mitverbaut habe. Ebenso habe ich vorher noch nie so wirklich ein Vor- und Nachschattieren der Lackierung versucht.
     

    Anhänge:

    Georg Haas und ETNN Spotter gefällt das.
  6. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Als Farben kamen alle möglichen Hersteller und auch Arten (Acryl und Enamel) von Farben zum Gebrauch (Revell, Xtracolor, Vallejo, Tamiya, Humbrol, Alclad …)
     

    Anhänge:

    OK3 und ETNN Spotter gefällt das.
  7. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Als Zurüstteile habe ich ein BlackBox Cockpit verwendet, welches sich gut einpassen ließe.
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  8. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Ich bitte die Pollen und doch noch vorhandenen Staubpartikel zu entschuldigen. Die sind mir erst auf den Fotos so ins Auge gesprungen :(
     

    Anhänge:

    Georg Haas, ETNN Spotter und logo gefällt das.
  9. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Hier das Cockpit des WSO „Hugo“ :cool:
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter gefällt das.
  10. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Ebenso wurden Teile des CAM Avionik updates installiert, welche fast ohne Probleme unter das BlackBox Cockpit passten.
     

    Anhänge:

  11. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Die geöffneten Klappen habe ich neu aufgebaut, da die Resinteile von CAM mir nicht wirklich zusagten.
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter gefällt das.
  12. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Ebenso habe ich in den Fahrwerksschächten, dem Gehäuse des Betankungsstutzen und den Luftbremsen ein paar Leitungen und Kästen spendiert um die Teile wenigstens etwas mehr dem Original werden zu lassen.
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  13. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Hier erkennt man gut den „Ocelot 99“ patch.
    An dieser Stelle meinen allergrößten Dank auch an Harald Hensel (www.hahen.de) und Jürgen Busse (Viking) für eure Unterstützung und Hilfe beim Erstellen und Drucken der Decals :TOP:
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter gefällt das.
  14. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Ein paar Kleinigkeiten hätte ich noch zusätzlich anbringen können, wie die „Kordeln“ an den Sidewinder-Abdeckungen etc. Diese werde ich bei Gelegenheit noch anbringen, wenn ich eine geeignete Schnur finde :D
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter gefällt das.
  15. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Ich hoffe euch haben die Bilder und das Modell gefallen :red:

    Für Kritik und weitere Verbesserungsvorschläge bin ich offen! Man möchte sich ja weiterentwickeln :)
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter und Scratch gefällt das.
  16. #15 reaperone, 01.05.2011
    reaperone

    reaperone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    300
    Beruf:
    Höre Gras wachsen
    Ort:
    Halle
    Hallo Dondy,

    da kann Herr Oberst aber sehr zufrieden sein. Ich würde dir das Modell sofort abnehmen.

    Die Bilder gefallen mir sehr gut. Flugzeug und Kulisse sehen aus wie echt. Wie hast du das gemacht ?:TOP:

    Gruß und schönen Feiertag

    Klaus
     
  17. #16 papaya26, 01.05.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    Tornado IDS

    Da gibt es nichts zu meckern.Gute Arbeit!
     
  18. #17 Friedarrr, 01.05.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    "Eine Schnelle Truppe" waren wir in St John´s "Nuffiland"! (Kannst ihn ja mal fragen, ob er sich erinnert.) :FFTeufel:
    Schnell ging es bei dir ja nicht, hat er nicht gequengelt?

    Jetzt kann er aber zufrieden sein. Ist dir gut gelungen! Ja jetzt wo die „Pisskoffer“ endlich ins Museum gehen, kann man mal ein Modell davon bauen.
    Weshalb hast du die Fotos an zwei Sheltern gemacht?
     
  19. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Was blieb ihm anderes übrig als zu Warten :FFTeufel:

    Lag an der Sonne. Wir waren frühst auf dem Berg, von daher mussten wir improvisieren ;)
    Meine andere Ausrede ist: War unser erster Versuch auf diese Art Bilder zu machen :D

    @reaperone: Die Bilder entstanden in der Shelterschleife vom nun "International Airport Munich West" :p Memmingerberg ;)

    @papaya26: Vielen Dank :)
     
    Intruder gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Intruder, 01.05.2011
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    931
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Die hast Du echt klasse hinbekommen, Dominik :TOP::TOP::TOP:.
    Die Detailierung der "Innereien" an der Kanzel gefallen mir am besten.
    Eine wirkliche Fleissarbeit über so lange Zeit. Meinen allerhöchsten Respekt :D:TOP:
     
  22. Sphynx

    Sphynx Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    STR
    ENDLICH!!!
    Er ist eine Augenweide! Und sogar in natürlicher Umgebung vor dem "richtigen" Shelter ;-)
     
Moderatoren: AE
Thema: Panavia Tornado IDS - JaboG 33 Büchel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jabog 33 powidz ocelot

    ,
  2. travel pod panavia tornado

Die Seite wird geladen...

Panavia Tornado IDS - JaboG 33 Büchel - Ähnliche Themen

  1. Infos zu Panavia Tornado Prototyp D-9592

    Infos zu Panavia Tornado Prototyp D-9592: Hallo, wer kann mir sagen ob bei der Panavia Tornado P04 der Bereich über dem Lufteinlauf in rot lackiert war oder gar in schwarz? Was ich...
  2. 1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61

    1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61: Liebe Modellbaufreunde, heute möchte ich Euch meinen Tornado im look der WTD-61 vorstellen, wie er in den letzten Jahren des vorigen Jahrhunderts...
  3. Panavia Tornado IDS

    Panavia Tornado IDS: Hallo mit einander. nach dem kurzen Unruhe wollen wir wider auf ruhigen Gewässer gleiten. und Vielen Dank an alle mit wirkenden.
  4. Panavia Tornado IDS Im Luftwaffe Norm76

    Panavia Tornado IDS Im Luftwaffe Norm76: Vorab möchte ich allen Usern des FF noch ein frohes Neues wünschen. Nun zum eigentlichen, dem Panavia Tornado im Luftwaffe Norm 76 Gebaut...
  5. 1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“

    1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“: Hallo zusammen, genau heute vor 40 Jahren, am 14. August 1974 um 17.21 Uhr startete die Besatzung Paul Millett (Pilot) und Nils Meister...