Räder oder andere runde Teile abdrehen, abschleifen oder nachgravieren

Diskutiere Räder oder andere runde Teile abdrehen, abschleifen oder nachgravieren im Kleben, Spachteln, Schleifen und Gravieren Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo liebe FF-Kollegen! Ein Bastelkollege hatte das Problem, das die Räder seines Modells erhaben Gravuren haben.:mad: Das ist aber ziemlich...

Moderatoren: AE
  1. #1 marmel69, 03.09.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Hallo liebe FF-Kollegen!

    Ein Bastelkollege hatte das Problem, das die Räder seines Modells erhaben Gravuren haben.:mad:
    Das ist aber ziemlich unwahrscheinlich, dass das Profil erhaben ist.:FFTeufel:

    Wie bekommt man also das Profil nachgraviert?

    Ich habe mir so geholfen:

    Eigentlich ist die Lösung ganz einfach. Man nehme einen Akku-Schrauber oder einen langsamlaufenden Dremel. (das Teil benötigt auf jeden Fall ein verstellbares Bohrfutter)
    Dann benötigt man am Besten einen konisch zulaufenden Bohrer oder ein ähnliches Metallteil.
    Man kann auch einen runden Gussast nehmen und diesen vorsichtig auf der Rückseite des Rades anschweißen. Dabei muss man aber aufpassen, dass das Rad durch die Hitze nicht Schaden nimmt.
    Der Gussast muss unbedingt zentrisch angebracht werden.

    Dann spannt man den Gussast oder den Bohrer ins Futter ein und lässt die Maschine langsam anlaufen.
    Dabei kann man gleich prüfen, ob das Werkstück rund läuft.

    Dann nimmt man ein Werkzeug mit dem man die Gravur machen möchte.
    (Gravierer, Cutter, Feile oder Schleifpapier)
    Nun kann man an der gewünschten Position eine Nut fräsen oder das Werkstück rund schleifen.
    Das geht eigentlich einfach, wenn man nicht vergisst, die Drehzahl möglichst gering zu Halten.
    Ansonsten fliegt einem das Teil um die Ohren (ich spreche aus Erfahrung :D ).

    Fertig ist die hauseigene Drehbank.

    Ich habe hier ein Beispiel eines Rades einer SU-25.
    Die Bohrstelle wird hinterher abgedeckt.

    Am Besten geht das alles natürlich, wenn man eine hohle Radnabe hat. Da braucht man eigentlich nur einen konischen Metallstift einführen.

    P.S. an die Mods: Ich habe keinen Thread gefunden, der meiner Lösung nahe kommt. Sollte ich zu Dumm zum Suchen sein: bitte Löschen oder verschieben! Ich möchte auch Doppelposts vermeiden!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marmel69, 03.09.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Hier das Beispiel, wie man eine Nut mittels eines Cutters fräsen kann.
    Das geht so einfach.
    Benötigt aber ein wenig Vorbereitung.
    Aber gerade bei größeren Maßstäben lohnt sich der Aufwand, weil das Ergebnis perfekt ist.
     

    Anhänge:

  4. #3 airforce_michi, 03.09.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    3.135
    Ort:
    Private Idaho
    Hallo Markus,

    ich denke, ein Reifenprofil ist sehr wohl erhaben - sollte es jedenfalls, denn sonst wäre es (von der Reifendecke) abgefahren...(aktuelle Abfahrgrenze?!) :TD:

    Als Ordnungshüter solltest Du das eigentlich am besten wissen :FFTeufel:
     
  5. #4 marmel69, 03.09.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    Vom Prinzip richtig Michi!:TOP:

    Aber originär wurde das Profil (früher) aus dem Vollen geschnitzt (Rennreifen, LKW-Reifen etc.).
    Da stimmt dann meine Interpretation!;)

    Aktuelle (gesetzlich vorgeschriebene) Mindestprofiltiefe ist immer noch 1,6 mm.
     
  6. #5 marmel69, 03.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2007
    marmel69

    marmel69 Space Cadet

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    professioneller Leuteversteher
    Ort:
    Hinterm Deister
    ...
     
Moderatoren: AE
Thema: Räder oder andere runde Teile abdrehen, abschleifen oder nachgravieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenprofil abschleifen

    ,
  2. runde teile schleifen

Die Seite wird geladen...

Räder oder andere runde Teile abdrehen, abschleifen oder nachgravieren - Ähnliche Themen

  1. Pilot sieht Vorderäder von Flugzeug wegrollen...

    Pilot sieht Vorderäder von Flugzeug wegrollen...: Das sieht man auch nicht alle Tage Quelle Bild http://avherald.com/h?article=4a480458&opt=0 Grüße Frank
  2. [B]Welche Räder für die MiG-21R ?[/B]

    [B]Welche Räder für die MiG-21R ?[/B]: Hallo liebe Kollegen ! Heute eine Frage an die MiG-21 - Spezialisten unter Euch ! Habe den Eduard-Bausatz der MiG-21R und möchte dieser...
  3. Russenmaschinen und die grünen Räder

    Russenmaschinen und die grünen Räder: Tagchen zusammen, mich beschäftigt schon seit mehreren Jahrzehnten die Frage, warum alle Russenflieger IMMER grüne Räder haben, egal wie...
  4. 1/144 Aviation Traders ATL-98 Carvair – Roden

    1/144 Aviation Traders ATL-98 Carvair – Roden: Bei der ATL-98 handelte es sich um ein Frachtflugzeug, welches von der britischen Firma Aviation Traders LTD. aus dem bekannten DC-4...
  5. Unbekannte Räder

    Unbekannte Räder: Hallo, wir, d.h. mein Vater hat bei einer Entrümpelung sechs Flugzeugräder gefunden. Allerdings weiß hier niemand so recht von welchem...