russische Flugzeugträger

Diskutiere russische Flugzeugträger im Wasserfahrzeuge Forum im Bereich Land- und Wasserfahrzeuge; Das Bordgeschwader war nie wirklich einsatzbereit, weil gleich nach der Indienststellung die UDSSR zusammen gebrochen ist und es so kaum zu...

Moderatoren: AE
  1. #541 Volodymyr, 06.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Seit 1991 wurde die Ertüchtigung und Weiterentwicklung auf Eis gelegt, weil die Hauptkompetenz für Flugzeugträger in Nikolaev/Ukraine geblieben ist. Valeriy Babitsch war in der UdSSR den Projektleiter "Vater" für die Forschung, Entwicklung und Konstruktion für alle Flugzeugträgern.
    Im 2017 ist er nach China aus Nikolaev umgezogen.
    Valery Babich - Wikipedia
    Строитель советских авианосцев Валерий Бабич переезжает на работу в Китай из Николаева
     
    gringo gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #542 gringo, 12.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2018
    gringo

    gringo Testpilot

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    339
    Ort:
    Neubrandenburg
    Wohl nicht nur er allein …, - allerdings war er da bereits 76 Jahre alt, das macht wieder skeptisch.
    Wenn dem also so sei - also Personalwanderung aus der Ukraine nach China, erklärt sich Stück für Stück die rasante Entwicklung hinsichtlich Flugzeugträgerbau in China.
     
  4. #543 Intrepid, 12.09.2018
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    3.388
    Diese "Personalwanderung" gibt es nicht nur im militärischen Bereich. Auch die zivile Industrie erfährt einen Sog aus China. Du kannst ja mal googeln, wer alles schon seinen Lebensabend in China verbringt. Auch amerikanische Marineluftwaffenexperten werden schon nach China gezogen sein.
     
    Volodymyr gefällt das.
  5. #544 Volodymyr, 12.09.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Einer der Hauptkonstrukteur der sowjetischen Flugzeugträger zog von der Ukraine nach China um.
    Ingenieur wird in einem lokalen Designbüro arbeiten.

    Der berühmte Ingenieur und Schiffsbauer Valery Babich, der an der Entwicklung/Konstruktion einer Reihe sowjetischer Flugzeugträger beteiligt war, traf die Entscheidung, von der Ukraine in das chinesische Qingdao umzuziehen.

    Babich wird bei einem lokalen Konstruktionsbüro zusammenarbeiten, das sich auf den Schiffbau spezialisiert hat.

    Der Artikel bezeichnete Valery Babich als "Vater" von Chinas erstem Flugzeugträger "Liaoning", der auf Basis des sowjetischen Flugzeugträgers Varjag gebaut wurde.
    One of the founders of Soviet aircraft carriers moved from Ukraine to China – media

    Ein Konstrukteur sowjetischer Flugzeugträger Babich emigrierte aus der Ukraine nach China
    A designer of Soviet aircraft carriers Babich emigrated from Ukraine to China
    A designer of Soviet aircraft carriers Babich emigrated from Ukraine to China – Russian Reality

    Dieser Militärexperte kann China sogar die Chancen gegen die US Navy helfen
    This Military Expert May Help China Even the Odds against the U.S. Navy
    This Military Expert May Help China Even the Odds against the U.S. Navy

    China stellt ukrainischen Ingenieur des Flugzeugträgers Varyag (Liaoning) ein
    China hires Ukrainian engineer of aircraft carrier the Varyag (Liaoning)
    China hires Ukrainian engineer of aircraft carrier the Varyag (Liaoning) - People's Daily Online

    Russland über Babich im 2017


    Babich bei Treffen mit den Freunden im 2016.


    China über das Projekt Liaoning und Babich


    Valery Babichs neuer Haarschnitt (aktualisiert im September 2018)
    Alles was du über seinen schockierenden neuen Stil wissen musst.
    Schauen Sie sich Valery Babichs aktuelle und frühere Haarschnitte an

    Valery Babich hat in den letzten Jahren viele verschiedene Frisuren gehabt. Er wurde berühmt als ausgezeichneter Schriftsteller. Der ukrainische Schriftsteller ist jedoch besonders für seine ungewöhnlichen öffentlichen Auftritte und seinen charmanten Charakter bekannt. Gerüchte und Gerüchte über die Frisur der 77-Jährigen stehen immer wieder im Fokus von Prominentenmagazinen und Boulevardblättern. Sieh dir Valery Babichs frühere Frisuren in der Bildergalerie an:
    Valery Babich's new haircut (updated September 2018)

    Laut dem Blog bmpd mit Bezug auf die chinesischen Ressourcen, der Entwickler und Erbauer der sowjetischen Flugzeugträger Valery Babich zog aus der Ukraine nach China um, und er wird nun im Institut für Spezialschiffbau in Qingdao arbeiten. Valery Babich ist ein Ingenieur-Schiffbauer, und bis 1991 arbeitete er als Leiter Konstruktionsbüro in der Abteilung des Chefingenieurs des Schwarzmeerschiffbauwerks in Nikolajew an den flugzeugtragenden Schiffen und Landbasierten Tests-Landeband Nitka am Krim. Mehre Lesern interessieren an der Marinebüchern über die Geschichte der russischen Flugzeugträger, wo er als Autor bekannt ist. (zum Beispiel "Unsere Träger" und "Stadt St. Nikolaus und seine Träger"). Auch arbeitete Babich mit der chinesischen Fachzeitschrift "Modern ships" ("Moderne Schiffe") zusammen, wo er mehr als 20 Artikel über die Geschichte des Schiffbaus veröffentlichte.
    The Creator of the Soviet aircraft carriers will work in China

    Ich hoffe darauf, dass du Valery Babich wesentlich mehr vertrauen könnte?
    Er ist kein Auslaufmodell, und er ist lebendige Wikipedia über Geschichte und Know How von sowjetischen Flugzeugträger
     
    gringo gefällt das.
  6. #545 Intrepid, 12.09.2018
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    3.388
    Die Chinesen holen sich Hilfe, wo sie nur können. Das ist Teil des chinesischen Projektmanagements. Damit will ich nicht die chinesischen Leistungen schmälern, ganz im Gegenteil. Ich finde deren Herangehensweise genial.
     
    Peter Wimpsey gefällt das.
  7. #546 Edding321, 30.10.2018
    Edding321

    Edding321 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    163
    Intrepid gefällt das.
  8. M1840

    M1840 Berufspilot

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Im Norden
    Intrepid und Bowser gefällt das.
  9. #548 ManfredB, 31.10.2018
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.473
    Bei dem Unglück soll am Flugzeugträger neben massiven Schäden durch einen umgestürzten Kran auch ein 15 x 12 Fuß großes Loch in der Nähe der Wasserlinie entstanden sein. Weiterhin wird vermutet, daß das Unglück kein Zufall gewesen sein soll und daher auch kriminaltechnisch bezügl.möglicher Sicherheitsverstösse ermittelt wird.
    Es soll schon früher verschiedene Vorfälle im Zusammenhang mit dem Trockendock PD-50 gegeben haben.

    ==> Russia's Dry Dock Accident Could Have Far Larger Repercussions Than A Damaged Carrier
     
  10. #549 Sens, 31.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2018
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    bei Köln
  11. #550 Volodymyr, 04.11.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.11.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Ich kann persönlich nicht verstehen, warum gigantisches Schwimmdock mit dem Flugzeugträger "Admiral Kusnezow", der sehr starke asymmetrische Gewichtverteilung hat, unbedingt Mitte Nacht ohne abgesicherte Stromversorgung unterwassersetzt wurde?

    Siehe TASS Bild

    Anhänge:

     
    mcnoch gefällt das.
  12. #551 tailhook, 04.11.2018
    tailhook

    tailhook Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    323
    Beruf:
    ökonom
    Ort:
    Allgäu
    Entgegen des optischen Eindruckes muß der Träger (und auch jedes andere Schiff) eine symetrische Gewichtsverteilung haben, sonst würde die Admiral Kusnezow mit Krängung im Wasser liegen.
     
    baujahr69 und Intrepid gefällt das.
  13. #552 Volodymyr, 04.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    JA. Wenn eine Waterline erreicht ist, und es gibt immer beim Unterwassersetzen bis der Waterline eine Risiko, dass das Schwimmdock auch nicht gleichmässig unterwassersetzt wird.
     
    Jeroen und AE gefällt das.
  14. #553 Intrepid, 04.11.2018
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    3.388
    Es gab Flugzeugträger mit asymetrischen Rumpfwülsten, um nachträgliche Umbauten auszugleichen. Vom Reißbrett weg mit asymetrischer Gewichtsverteilung konstruiert ist mir nicht bekannt. Ich nehme an, das Gewicht der Insel wird durch den Decküberhang unter dem Winkeldeck zu exakt 100% ausgeglichen.
     
    baujahr69 gefällt das.
  15. #554 Volodymyr, 04.11.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Das stimmt genau so, wenn eine Waterline erreicht, aber spreche ich über Übergangprozess, weil der Schwerpunkt unverändert bleibt, wird Auftriebsschwerpunkt nach Unterwassersetzen verändern, und beim Erreichen vom Waterline (stereometrische Mitte der Wasserverdrängung des Trägers) wird mit der Gewichtverteilung endlich ausgeglichen.
    Siehe - Hebelarm

    Anhänge:

     
    TomTom1969 gefällt das.
  16. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    bei Köln
    Philipus II gefällt das.
  17. #556 Intrepid, 29.11.2018
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.446
    Zustimmungen:
    3.388
    Wenn man sich das Gerümpel in den Häfen und auf den Flughäfen so anschaut, bekommt man eine Ahnung, wie zeitnah solche Entscheidungen getroffen werden. Vielleicht liegt die Kuznetsov irgendwann mal kieloben im Wasser und es ist immer noch keine Entscheidung getroffen.
     
  18. #557 Volodymyr, 29.11.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    ... mindestens ab 18 Monate ist es notwendig, um eine ausgewählte Alternative zu realisieren.
     
  19. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.363
    Zustimmungen:
    4.206
    Ort:
    Potsdam
    Hier hatten wir ja auch schon mal die homöopathischen Einsatzzeiten der russischen Flugzeugträger zusammengetragen:
    Neue Waffen für Russlands Armee

    Flugzeugträger ist ja auch etwas übertrieben. Auf russischen Trägern ist noch nie ein Katapult verbaut worden. Also Stand der Technologie in dieser Frage = Null.
     
  20. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #559 Volodymyr, 29.11.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.480
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Das erste und letzte Projekt vom Katapult wurde von Babitsch für Nitka Projekt geplant, und in der UdSSR Zeit wurde nicht realisiert.
    Siehe Beitrag 517. russische Flugzeugträger

    Nach 2014 wurde von Russland geplant, um zum Projekt vom Katapult für Nitka zurückzukehren.
    Babitsch hatte das Angebot aus Russland für die Projektleitung bei Nitka arhalten, aber wurde von ihn kategorisch abgelenkt.
     
  22. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    bei Köln
    Wer westliche Zeitvorstellungen auf Russland überträgt, der unterschätzt deren Bereitschaft zu unkonventionellen Lösungen. Unabhängig davon dürfte für Putin die "Kuz" nur einen propagandistischen Wert haben.
     
Moderatoren: AE
Thema: russische Flugzeugträger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kreuzer kertsch

    ,
  2. bpk vize admiral drosd

    ,
  3. neue russische flugzeugträger

    ,
  4. flugzeugtr,
  5. kiev class,
  6. wieso qualmt die admiral kuznetsov,
  7. sorum class tug,
  8. berezina versorger,
  9. flugzeugträger angreifbar,
  10. flugzeugträger privatbesitz,
  11. echten flugzeugträger kaufen,
  12. nachteile russischer flugzeugträger,
  13. chinesischer flugzeugträger,
  14. Verbrauch russischer Flugzeugträger,
  15. Flugzeugtrger
Die Seite wird geladen...

russische Flugzeugträger - Ähnliche Themen

  1. Nummern der russischen Flugzeugträger

    Nummern der russischen Flugzeugträger: Hallo Leute, welche Nummern hatten die russischen Flugzeugträger? Weiß jemand eine Seite, wo ich mehr erfahre oder hat jemand eine Liste?...
  2. Schriftart Russische Luftwaffe - Ka-50

    Schriftart Russische Luftwaffe - Ka-50: Für mein aktuelles Projekt Stryker´s 1/144-Gefummel hätte ich gern gewusst, welche Schriftart die Bordnummern der Ka-50 haben. Kamow Ka-50 –...
  3. Russischer Trägerbalken DB3-60

    Russischer Trägerbalken DB3-60: In jedem Museum, in denen MiG´s ausgestellt sind befinden sich, an DB3-60 Balken diverse Ausrüstungsteile. Dazu konnte ich für mich noch nicht...
  4. Schleppstange und Spindelbock russische Luftwaffe modern

    Schleppstange und Spindelbock russische Luftwaffe modern: Ich habe da mal eine Frage an die LSK- / 16.VVS -Experten. Gibt es in 1/72 von irgendeinem Hersteller Schleppstangen für MiGs und Sukhois, sowie...
  5. Russische Fußballnationalelf

    Russische Fußballnationalelf: Am 15.11.2018 steigt in Leipzig das Spiel Deutschland gg. Russland. Bezüglich habe ich eine Frage. Mit welcher Airline fliegt die Russische Elf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden