SPAD VII C.1 - MAC 1:72

Diskutiere SPAD VII C.1 - MAC 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo Modellbauer Bis ich meine Decals für die Fokker D.VII bekomme, beginne ich hier eine neue Baustelle mit einer SPAD VII von MAC. Wie bei der...

Moderatoren: AE
  1. #1 Swordfish, 13.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Hallo Modellbauer
    Bis ich meine Decals für die Fokker D.VII bekomme, beginne ich hier eine neue Baustelle mit einer SPAD VII von MAC.

    Wie bei der Fokker D.VII verwende ich auch hier Ätzteile von Part, und wer die Winzigkeit einer SPAD in 1:72 kennt der ist schon mal geschockt, wenn man die Menge an Ätzteilen sieht...:confused:

    Ich mache die abgebildete Maschine auf dem Cover, die bei der Escadrille 65 flog, dazu wird gleichzeitig ein passendes Diorama gebaut.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    urig gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swordfish, 13.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Als Erstes habe ich die Rumpfhälften massiv ausgeschliffen, ebenso die Kühlerfront, was ein sehr delikates manöverieren mit der Maschine erforderte...:tongue:

    Der Laufmantel des Vickers-MGs wurde mit einem Borstift von 1,5mm Durchmesser gebogen....und perfekt ist es geworden:cool:

    Vom Gitterrahmen verwende ich nur die seitlichen Teile und das Oberteil, deren Länge ich auch noch kürzte.

    Das Scheibchen für die winzigen Armaturen habe ich mit einer ebenso winzigen Schere ausgeschnitten und an entsprechenden Stellen mit Weiss hintermalt.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  4. #3 Swordfish, 13.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Ich bin immer wieder erstaunt, was die Ätzteile so hergeben, hier wieder ein Beispiel mit dieser schönen Sitzfläche......:cool:

    Anhänge:

     
  5. #4 Swordfish, 14.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Nun ist der Rahmen zusammengeklebt und bemalt, es fehlt noch das Armaturenbrett. Auch das MG wurde aus Plastikteil und Ätzteilen zusammengefummelt.
    Das zweite Bild zeigt der hintere Teil der Kühlerfront sowie das zurechtgeformte Teil für die untere Motorabdeckung, ob sich das bewährt weiss ich noch nicht, das das Teil drei mal eingeschnitten ist, um es besser zu biegen.....:confused:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  6. #5 Swordfish, 15.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Es geht weiter mit der Fummelei.
    Um ein Kästchen zu formen, musste ein Ätzteil dementsprechend gefaltet werden....darauf kommt dann noch ein weiteres Teil und eine Kurbel....!

    Anhänge:

     
  7. #6 Swordfish, 15.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Für den Boden zwischen dem Rahmen verwende ich das Bausatzteil, jedoch plangeschliffen, um die Konstruktion für die Steuerung aufzunehmen. Die Teile dafür sind schon gefaltet......und "Herr Bierchen" schaut interessiert zu....:tongue:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    urig gefällt das.
  8. #7 Swordfish, 17.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Die SPAD wird in ein Diorama integriert, das ein kleines Restaurant an der Ecke eines Flugfeldes zeigt. Die Grundplatte misst 30x42cm. Um eine kleine Wölbung der Strasse zu erreichen, klebte ich zuerst Papierbahnen in immer schmäleren Streifen auf das Brett.

    Anhänge:

     
  9. #8 Swordfish, 17.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Das Häuschen entnahm ich einem alten Diorama, das wegen vielen Fehlern abgewrackt und alles Brauchbare für andere Plätze verwende. Die Inneneinrichtug wie Standuhr, Tisch usw. wurde selbsterstellt, zum Teil mit Hilfe des Computers.

    Anhänge:

     
  10. #9 Swordfish, 17.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Hier ist die Strasse mit Schleifpapier schon aufgeklebt und mit Styropor das Gelände schon etwas modelliert worden. Das Restaurant wird nun weiter mit Sonnenstoren, Dachrinnen usw. aufgemöbelt....:cool:

    Anhänge:

     
  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Nur immer zu - die Aufmerksamkeit ist Dir gewiss :)

    Rolf
     
  12. #11 mosquito, 17.10.2014
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Klasse, ich staune immer wieder mit wie kleinen Bauteilen Du dich "rumärgerst" :TOP:

    Da unterscheiden wir uns wohl grundsätzlich, Du versuchst auszuprobieren wie viele Teile Du in einem Modell verbauen kannst, ich lote aus wie viel ich weglassen kann...... :wink:
     
    Swordfish gefällt das.
  13. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    aahhhhh - St. Exupéry: die Maschine in ihrer höchsten Vollendung wird unauffällig .... :rolleyes:

    Rolf
     
    Swordfish gefällt das.
  14. #13 Swordfish, 19.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Die Fummelei im Cockpit geht weiter.
    Das Bild oben links zeigt Teile für das Gashebel-Gestänge. Oben rechts ist der Boden, den ich vom Bausatz verwende, allerdings wurden sämtliche Strukturen weggeschliffen um sie durch Ätzteile zu ersetzen, zudem wurde die Fläche vorne und hinten 1mm verlängert und mit Plastikstréifen versehen, um den Ätzteilen einen besseren Halt zu geben.
    Das Bild unten links vermittelt einen Eindruck, wie klein das Zeugs ist und rechts unten (mit Pfeil) dessen Einbau.

    Anhänge:

     
  15. #14 Han Solo, 19.10.2014
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    1.099
    Ort:
    SMÜ
    Schöne Fummelei, die Du hier zeigst :TOP:.
    Frage: warum nimmst Du das Bausatzteil für den Cockpitboden?

    :lemo:
     
  16. #15 Swordfish, 19.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Und hier sieht man schon einige Komponenten verbaut oder kurz davor. Der Sitz ist nur provisorisch aufgesetzt, und zeigt schön die Struktur der Sitzfläche. Einige Rundanzeigen, Kompass und Steuergestänge mit Kabelzügen fehlen noch.

    Anhänge:

     
  17. #16 Swordfish, 19.10.2014
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Das hat eigentlich erst vor rund 10 Jahren angefangen.....heute kann ich nie genug von diesen "Mikroben" haben......:blush2:
     
  18. #17 Swordfish, 19.10.2014
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Danke, das gibt den Teilen einen besseren Platz, sonst wären sie auf beide Rumpfhälften verteilt.....der Boden wurde unten auch verdünnt, damit der Sitz nicht zu hoch gesetzt wird.
     
  19. #18 Monitor, 19.10.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.179
    Zustimmungen:
    2.758
    Ort:
    Potsdam
    Gewaltig. :TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Swordfish, 20.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Nun habe ich die Grundplatte für die Steuersäule montiert, dazu die Steuerseile und den Kompass......:cool:

    Anhänge:

     
  22. #20 Augsburg Eagle, 20.10.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.380
    Zustimmungen:
    37.240
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Beeindruckend :FFEEK:
    Alleine die Ätzteile sind ja schon ein Modell für sich.
     
Moderatoren: AE
Thema:

SPAD VII C.1 - MAC 1:72

Die Seite wird geladen...

SPAD VII C.1 - MAC 1:72 - Ähnliche Themen

  1. SPAD XIII

    SPAD XIII: Hallo "Drahtverhauliebhaber" :congratulatory: Hier zeige ich eine weitere Baustelle, diesmal keine Fokker, sondern die SPAD XIII von Charles...
  2. SPAD VII C.1 - MAC 1:72

    SPAD VII C.1 - MAC 1:72: Hallo Modellbaufreunde und Liebhaber der "alten Kisten":cool: Hier zeige ich euch meine kleine SPAD VII als Rollout auf ihrem Diorama! Das...
  3. Fokker und Spad / WK1 in 1:28 von Revell....

    Fokker und Spad / WK1 in 1:28 von Revell....: Hallo zusammen, hier mal eine "Triologie" aus der Zeit der ersten Luftkämpfe.... Alle drei Modelle sind im Maßstab 1:28 von Revell. Der...
  4. WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

    WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
  5. Spad S VII C Beuteflugzeug Special Hobby 1:48

    Spad S VII C Beuteflugzeug Special Hobby 1:48: So: Zunächst mal noch frohe Weihnachten aus Niederbayern an alle FFler da draußen. Nachdem ich jetzt Tage, ja Wochen darauf gewartet habe, das...