W2010BB - Su-15 "Flagon A"

Diskutiere W2010BB - Su-15 "Flagon A" im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo Gemeinde, aus Spaß an der Freud möchte ich mit der Su-15 "Flagon A" ins Rennen gehen. Zunächst ein paar Fakten zum Orginal.Die Su-15 war...

Moderatoren: AE
  1. #1 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Hallo Gemeinde,

    aus Spaß an der Freud möchte ich mit der Su-15 "Flagon A" ins Rennen gehen. Zunächst ein paar Fakten zum Orginal.Die Su-15 war der erste Serien-Abfangjäger von Suchoi (Sukhoi) mit 2 Triebwerken(R-11) und hatte seinen Erstflug am 30.Mai 1962. Die Maschine war hauptsächlich auf den nördlichen und östlichen Basen der Sowietunion zur Luftraumverteidigung als Abfangjäger stationiert. Hauptbewaffnung hierfür waren Raketen vom Typ AA-3 Anab und AA-8 Aphid und auch ein Gunpod (Bezeichnung?). Traurige Berümtheit erlangte der Typ durch den Abschuss der koreanischen Boeing 747 (KAL007) über Sachalin am 1.September 1983,wobei 269 Menschen den Tod fanden. Nach russischer Darstellung wurde die Maschine mit einem amerikanischen Aufklärer verwechselt,welcher sich ebenfalls in dem Gebiet aufhielt und mehrmals den Kurs der Boeing kreuzte. Die Su-15 versah ihren Dienst in Russland noch bis 1992,bevor sie durch Su-27 und MiG-29 ersetzt wurde. In Georgien und der Ukraine flog der Typ noch bis 1996. Anbei noch ein Bild des Orginals,ausgestellt im berühmten Monino-Museum.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Zum Bausatz. Su-15 "Flagon A" von Trumpeter. An dieser Stelle Vielen Dank an Gerald,alias Wernair hier im Forum,der mir diesen Bausatz zur Verfügung gestellt hat!:TOP: Bauen werd ich das Ganze so ziemlich Out of Box,bis auf die eine oder andere Ergänzung. Die Spritzlinge sind gut graviert und ausser etwas Grad und einigen Auswurfmarkierungen,machen sie doch einen guten Eindruck.
     

    Anhänge:

  4. #3 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Eines noch im Voraus: Dies wird lediglich eine etwas vereinfachte Abhandlung,um alle Arbeitsschritte kurz zu erklären und einen Einblick in den mehr oder weniger gemachten Aufwand,zu gewähren.So,lange Rede,kurzer Unfug (oder wie das heist). Los gehts! Natürlich mit dem Cockpit.

    Hier die Wanne... Ziemlich einfach gestrickt. Mal sehen ob da was mit ordentlicher Bemahlung zu machen ist.
     

    Anhänge:

  5. #4 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Nach Orginal Fotos hab ich die Wanne erst mal in hellblau lackiert. Es gibt auch Fotos,wo alle "Innereien" in einem Graublau lackiert sind. Ich hab mich nun aber für hellblau entschieden.
     

    Anhänge:

  6. #5 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    ...
     

    Anhänge:

  7. #6 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Der Zubehörmarkt gibt ausser Decals nicht sonderlich viel her. Lediglich eine Ätzteilplatine konnte ich erspähen,aber mir diese aus Russland zu besorgen,war mir die Sache nicht wert. Ich bin der Meinung,man kann auch mit etwas Eigeninitiative und einfachen Mitteln ein ordentliches Modell bauen. Wie auch immer,einmal die Farbe (Revell Nr.58) in der Spritzpistole,hab gleich noch alle anderen Cockpitteile lackiert.
     

    Anhänge:

  8. #7 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Desweiteren die Teile für die Airbrakes...
     

    Anhänge:

  9. #8 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Hauptfahrwerksschächte...
     

    Anhänge:

  10. #9 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    und natürlich auch den Bugfahrwerksschacht.
     

    Anhänge:

  11. #10 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Derweil alles trocknet und ich mir in den Hintern beissen könnte,weil ich in der Eile die Auswurfmarkierungen im Bugfahrwerkschacht vergessen habe zu entfernen,widme ich mich den Ansaugschächten,derer zwei an der Zahl.

    Hier mal die beiden Hälften des Rechten.
     

    Anhänge:

  12. #11 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Ich habe nur die beiden Hälften zusammengefügt und am hinteren Ende den Verdichter eingeklebt.Auf eine Lackierung habe ich verzichtet. Das Teil ist lang,dünn und einfach nur dunkel. Man sieht echt nichts da drinnen. Im vorderen,sichtbaren Bereich hab ich die Klebestellen verspachtelt.

    Hier das Ganze vor dem Einbau.
     

    Anhänge:

  13. #12 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Als letztes für heut hab ich noch die Innenseiten der Intakes an den Rumpf geklebt,bevor ich die Ansaugschächte einklebe,um an der Stelle einen schönen Übergang zu bekommen. Die Schächte werden dann von innen her angepasst.
     

    Anhänge:

  14. #13 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Die fertigen,eingeklebten Ansaugschächte.
     

    Anhänge:

  15. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    @ Schaufelknecht,
    fein das du dir die Su-15 als Objekt deiner Wahl für den Modellbauwettbewerb vorgenommen hast, ich wollte ursprünglich die Su-15UM, aber in 1:72, nehmen, mach aber doch jetzt was anderes.
    Du meinst bestimmt Revell Nr.55 für die Cockpitsektion oder? Auf den Bildern wirkt die Farbe doch sehr blau.
    Gruss Mike
     
  16. #15 RindVieh, 26.01.2010
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Die Su-15 freut auch mich!
    Hast du dich im Netz schon informiert? Es gibt für ( bastelfreudige) Modellbauer doch einiges zu verändern im Bereich der Rumpflänge und anderer Stellen :rolleyes:

    Werde dir auf jeden Fall auf die Finger schauen :FFTeufel:
     
  17. #16 Schaufelknecht, 26.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    @ MikeKo: Ist wirklich Nr.58. Hast Recht,wirkt auf den Bildern a bissl kräftig. Aber nach dem Vergleich mit Orginalbildern und nach dem Altern des Modells,wird das schon passen.

    @RindVieh: Ja ich weiss,hab da auch noch ein paar Sachen gefunden. Werd aber dabei bleiben,bis auf ein paar eigene Sachen,alles Oob zu bauen. Das ganze Projekt wird jetzt schon absehbar unter großen Zeitmangel leiden. Hab dieses Jahr jede Menge Bauarbeiten am Häuschen vor mir,da wird viel auf der Strecke bleiben müssen. Aber wir werden sehen. Viel Spaß beim zuschauen.
     
  18. #17 hpstark, 26.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2010
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Viel Erfolg und gutes Gelingen :TOP::TOP:

    Da haste Dir ein tolles Modell ausgesucht. :HOT
     
  19. #18 Monitor, 26.01.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Eines der Hauptprobleme bei dem Bausatz der Su-15TM war ja, dass der vordere Teil des Rumpfes nicht ein paar Grad nach unten abgewinkelt war und somit das ganze Modell entstellt hat.

    Ob dieses Problem auch beim Bausatz der frühen Su-15 besteht, weiß ich nicht. Es würde sich aber auf jeden Fall lohnen, das nachzuprüfen und evtl. eine Korrektur zu machen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schaufelknecht, 27.01.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    @hp: Danke.Mal sehen ob was gescheites herauskommt.:rolleyes:

    @Monitor:Ja hab schon von dem Problem gehört. Kann mir da eventuell jemand mit nem korrektem drei-Seiten-Riss,oder so,weiter helfen?
     
  22. #20 RindVieh, 27.01.2010
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    1.562
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
Moderatoren: AE
Thema:

W2010BB - Su-15 "Flagon A"

Die Seite wird geladen...

W2010BB - Su-15 "Flagon A" - Ähnliche Themen

  1. W2010BB Curtiss Cuban Hawk

    W2010BB Curtiss Cuban Hawk: Moin ihr Lieben, nachdem ich es doch noch, auf den letzten Drücker (um 23:54 Uhr!) geschafft habe, meine Curtiss Cuban Hawk in den Wettbewerb...
  2. W2010BB - Grumman US-2C 'Tracker' (Umbau aus Revells S-2A) in 1/72

    W2010BB - Grumman US-2C 'Tracker' (Umbau aus Revells S-2A) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Als der Modellbauwettbewerb gestartet wurde, stand für mich fest - da spielste auch mit :rolleyes:! Die...
  3. W2010BB MiG-21F-13

    W2010BB MiG-21F-13: Hallo. Es ist entlich soweit. Heute beginne ich mit meinem BB mit dem ich auch gleich am Wettbewerb im FF teilnehme. Eigentlich wollte ich mit...
  4. W2010BB - Tu-16 K-26 Trumpeter 1/72

    W2010BB - Tu-16 K-26 Trumpeter 1/72: Tach Forumsgemeinde. Nach langem Ringen mit mir selbst habe ich mich dann doch entschlossen, mir den virtuellen Tritt in den Hintern zu...
  5. W2010BB - Letov Š-16 von KP in 1/72

    W2010BB - Letov Š-16 von KP in 1/72: Liebe Gemeinde, weil der olympische Gedanke zählt und Dabeisein alles ist, habe ich mich auch zu einem Baubericht für den Wettberb entschieden....