Wer weiß was über diese T-6

Diskutiere Wer weiß was über diese T-6 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo Leute, habe diese Foto einer T 6 mit deutschen Markierungen entdeckt. Wer weiß was über dieses Flugzeug. Was verraten die...
Fronti111

Fronti111

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
79
Zustimmungen
4
Ort
Strinz-Margarethä
Hallo Leute,

habe diese Foto einer T 6 mit deutschen Markierungen entdeckt.

Wer weiß was über dieses Flugzeug. Was verraten die Markierungen.

Bin gespannt auf Eure Antworten.

Grüße

Frank
 
Anhang anzeigen
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.149
Zustimmungen
485
Ort
Halle/S.
Ist eine NAA 64 P2 und erhield das StKz DR+XF.


Grüße
FredO
 
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.147
Zustimmungen
297
Ort
EDKP
Könnte eine ex-französische Maschine sein. Laut Squadron Signal "Texan in Action" hatte Frankreich 111 NA-64 Maschinen bestellt (neben 214 vom ähnlichen Typ NA-23), von denen ca. 50 nach dem Westfeldzug den Deutschen in die Hände fielen. In besagtem Heft findet sich das Bild einer ähnlich gelb über alles lackierten Maschine mit dem Kennzeichen DR-XD aus dem Bestand der Sonder-Flugzeugführer-Schule in Göttingen.
 
AG52-P

AG52-P

Astronaut
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
3.670
Zustimmungen
1.479
Ort
OF/M & Schweighouse (F)
Richtig!

Moin starfire!

Deine Vermudung ist Richtig. Diese T-6 war eine bei der Französische Luftwaffen Maschine.

es gab noch mehr Maschinen die die alte Lw über nommen hat.

NA57 (T-6) 56+MT

NA57 (T-6) 2+

NA64 (T-6) DR+XD

NA64 (T-6) RC+KP

NA64 (T-6) KR+KI

NA64 (T-6) DS+PJ

NA64 (T-6) RD+KP

Quelle Flugzeug Extra Nr.1/2008 Seite 41-42

von Manfred Franzke

mfg.AG52-P
 
Fronti111

Fronti111

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
79
Zustimmungen
4
Ort
Strinz-Margarethä
Hallo,

danke für die Antworten. Ich bin immer wieder begeistert,welches Fachwissen hier im Forum vorhanden ist.

Weiß noch jemand etwas über den Verbleib / Einsatz der Maschinen? Wahrscheinlich alle irgendwann eingeschmolzen und zu 109er umgedengelt.

Grüße

Frank
 
Husar

Husar

Flieger-Ass
Dabei seit
20.04.2001
Beiträge
405
Zustimmungen
33
Ort
Augusta Treverorum
NAA 64 DR+XF zuletzt Juli 1941 bei LKS 5

NAA 64 DR+XD zuletzt Nov. 1943 bei ZD 102
 
AG52-P

AG52-P

Astronaut
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
3.670
Zustimmungen
1.479
Ort
OF/M & Schweighouse (F)
Noch was gefunden.

Moin Frank!

Habe noch was im Netz gefunden zum Thema.

Quelle ist http://www.uswarplanes.net/at6.html

France:
NA-57
1939, NA-57, BT-9B, French equipment

Et2-1 / Et2-200 c/n 57-1253 / 1452

Et2-201 / Et2-230 c/n 57-1518 / 1547


214 to France with 30 to
French navy as U-416 / U-445. 230 Stück
16 to RCAF as Yale Mk. I.


NA-64
1940, NA-64, BT-14, French equipment

P2-1 / P2-200 c/n 64-2033 / 2232

P2-201 / P2-230 c/n 64-3018 / 3047 230 Stück

111 to France.
119 to RCAF as Yale Mk. I, 3346 / 3464.

NOCH WAS: Hier bei diesem Link geibt es genügent INFOS zu BEUTEFLUGZEUGE FÜR DICH FRANK:

http://www.luftarchiv.de/index.htm?/beute/usa/

MFG.Martin
 
Egbert

Egbert

Testpilot
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
665
Zustimmungen
565
Ort
Chemnitz
Mal eine Frage zwischendurch ,was für einen Modellbausatz muß man den nehmen um eine T-6 in Luftwaffenfarben des 2. Weltkrieges zu bauen ?
Was ist dabei unbedingt zu beachten und alles in 1:72 .

Danke im vorraus und Grüße aus dem Erzgebirge -Holger- :cool:
 
MikeKo

MikeKo

Space Cadet
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
2.391
Zustimmungen
70
Ort
Eibenstock
Für die oben gezeigte DR+XF dürfte der alte Heller Kit der richtige sein.
Gruss Mike
 
Fronti111

Fronti111

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
79
Zustimmungen
4
Ort
Strinz-Margarethä
Mal eine Frage zwischendurch ,was für einen Modellbausatz muß man den nehmen um eine T-6 in Luftwaffenfarben des 2. Weltkrieges zu bauen ?
Was ist dabei unbedingt zu beachten und alles in 1:72 .

Danke im vorraus und Grüße aus dem Erzgebirge -Holger- :cool:
...und, hast du eine gebaut? Wie hast du Sie lackiert? Gibt es Farbprofile zu den Luftwaffen T-6?

Grüße

Frankie
 
Fronti111

Fronti111

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
79
Zustimmungen
4
Ort
Strinz-Margarethä
Moin starfire!

Deine Vermudung ist Richtig. Diese T-6 war eine bei der Französische Luftwaffen Maschine.

es gab noch mehr Maschinen die die alte Lw über nommen hat.

NA57 (T-6) 56+MT

NA57 (T-6) 2+

NA64 (T-6) DR+XD

NA64 (T-6) RC+KP

NA64 (T-6) KR+KI

NA64 (T-6) DS+PJ

NA64 (T-6) RD+KP

Quelle Flugzeug Extra Nr.1/2008 Seite 41-42

von Manfred Franzke

mfg.AG52-P
Kann mir jemand sagen, wo der optisch erkennbare Unterschied zwischen einer NA 64 und NA 57 ist?

Danke

Frank
 
...starfire

...starfire

Space Cadet
Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.147
Zustimmungen
297
Ort
EDKP
NA-57 = BT-9B
- abgerundetes Seitenleitwerk (~ D-Form)
- runde Tragflächenspitzen
- Hinterrumpf stoffbespannt

NA-64 = BT-14
- eckiges Seitenleitwerk (~ dreieckige Form)
- eckige Tragflächenspitzen
- Hinterrumpf metallbeplankt

Quelle: Squadron Signal, Texan in action, Seite 11.
 
Fronti111

Fronti111

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
79
Zustimmungen
4
Ort
Strinz-Margarethä
NA-57 = BT-9B
- abgerundetes Seitenleitwerk (~ D-Form)
- runde Tragflächenspitzen
- Hinterrumpf stoffbespannt

NA-64 = BT-14
- eckiges Seitenleitwerk (~ dreieckige Form)
- eckige Tragflächenspitzen
- Hinterrumpf metallbeplankt

Quelle: Squadron Signal, Texan in action, Seite 11.
Danke, das hilft mir weiter.:!:
 
Fronti111

Fronti111

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
79
Zustimmungen
4
Ort
Strinz-Margarethä
Mal eine Frage zwischendurch ,was für einen Modellbausatz muß man den nehmen um eine T-6 in Luftwaffenfarben des 2. Weltkrieges zu bauen ?
Was ist dabei unbedingt zu beachten und alles in 1:72 .

Danke im vorraus und Grüße aus dem Erzgebirge -Holger- :cool:
Hallo Holger,

würde sagen, dass das hier der Richtige ist. Habe ihn gerade in ebay ersteigert. 2 Versionen sind baubar. Französische und Deutsche.

Werde Ihn hier mal vorstellen, wenn ich ihn habe.

Hier kann man den Bausatz auch bekommen:
http://www.modellbau-universe.de/produkt;na-57-bt9;AZU~72009;8;3;1;8.htm

Grüße

Frank
 
Anhang anzeigen
Egbert

Egbert

Testpilot
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
665
Zustimmungen
565
Ort
Chemnitz
Genau !!! Die Hütte meine ich , das ist die richtige aber sehr preislich hoch .
Mal sehen wenn ich wieder zu den Tschechen fahre ob es die noch gibt und wie teuer das Stück ist .

Der Holger
 
AG52-P

AG52-P

Astronaut
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
3.670
Zustimmungen
1.479
Ort
OF/M & Schweighouse (F)
Habe Sie auch gefunden im Lager

Hallo Holger,

würde sagen, dass das hier der Richtige ist. Habe ihn gerade in ebay ersteigert. 2 Versionen sind baubar. Französische und Deutsche.

Werde Ihn hier mal vorstellen, wenn ich ihn habe.

Hier kann man den Bausatz auch bekommen:
http://www.modellbau-universe.de/produkt;na-57-bt9;AZU~72009;8;3;1;8.htm

Grüße

Frank


Moin Frank !

Habe den Bausatz auch im Lager gefunden :D.

Im Bausatz ist ein sehr guter Resinmotor sowie zwei Vacuhauben.

Gebaut können Folgende Versionen:

Nr.: 01 JG 107 Spring 1944 mit kennung NJ+56

Nr.: 02 France Navy Bérn Sommer 1940 Kennung BA 5

Nr.: 03 France Vichy 1942 Kennung U5 11


Mfg.AG52-P
 
Fronti111

Fronti111

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2009
Beiträge
79
Zustimmungen
4
Ort
Strinz-Margarethä
Hallo,

Danke für die Vorabinfo. Seit ich das Bild von der Beute-NA gefunden habe, lässt mich das Ganze nicht mehr los. Zumal ich im April in Florida in einer T-6 mitgeflogen bin und total begeistert war.

Guggst Du hier:
http://www.youtube.com/user/diestrinzer#p/u/6/OtopsO9uLgk
und hier
http://www.youtube.com/user/diestrinzer#p/u/4/MTSHuHiOmBA

Folgende Info, die ich gefunden habe, macht die Mühle zu einer der wichtigsten Maschinen der deutschen Luftwaffe:
1944 gehörten die Flugzeuge zu den meistgeflogenen Typen – nach Flugstunden je Flugzeug gerechnet – in der Luftwaffe.
Respekt:TOP: - und das für ne Beutemaschine.

Habe mittlerweile über 30 Bilder zu den deutschen Versionen der NA´s gesammelt. Die NJ + 56 aus dem Baukasten ist leider nicht dabei.

Grüße

Frank
 
Thema:

Wer weiß was über diese T-6

Wer weiß was über diese T-6 - Ähnliche Themen

  • Bell 222 "ex Airwulf" Absturz Juni 1992 wer weiß was?

    Bell 222 "ex Airwulf" Absturz Juni 1992 wer weiß was?: Hallo Leute, nachdem mich meine Internet-Recherche nicht weiterbrachte nun die Frage an Euch hier im FF: Laut einer Dokumentation über die...
  • An-12 mit zwei APUs - Wer weiss etwas darüber?

    An-12 mit zwei APUs - Wer weiss etwas darüber?: Ich war kürzlich mal wieder in Russland und habe bei einem Besuch in Kubinka u.a. diese Antonov An-12 fotografiert. Dabei ist mir aufgefallen...
  • Wer weiß was das ist? FOCKE WULF

    Wer weiß was das ist? FOCKE WULF: Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal eine Frage an die Fachleute hier. Wer kann mir sagen um was es sich...
  • Wer weiß etwas über diesen Bausatz?

    Wer weiß etwas über diesen Bausatz?: Hi allerseits Wer kennt diesen Bausatz näher? Maßstab 1:48 von Revell, das ist schon klar. Aber wo wurde der vertrieben?? In Deutschland...
  • Wer weiß was über die Sidewinder ??

    Wer weiß was über die Sidewinder ??: Vor allem über die vielen verschiedenen Farbgebungen und die berühmten Ringe und Köpfe, usw. usw ??? :?! Gibt es da wo eine Tabelle ? :?!
  • Ähnliche Themen

    • Bell 222 "ex Airwulf" Absturz Juni 1992 wer weiß was?

      Bell 222 "ex Airwulf" Absturz Juni 1992 wer weiß was?: Hallo Leute, nachdem mich meine Internet-Recherche nicht weiterbrachte nun die Frage an Euch hier im FF: Laut einer Dokumentation über die...
    • An-12 mit zwei APUs - Wer weiss etwas darüber?

      An-12 mit zwei APUs - Wer weiss etwas darüber?: Ich war kürzlich mal wieder in Russland und habe bei einem Besuch in Kubinka u.a. diese Antonov An-12 fotografiert. Dabei ist mir aufgefallen...
    • Wer weiß was das ist? FOCKE WULF

      Wer weiß was das ist? FOCKE WULF: Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal eine Frage an die Fachleute hier. Wer kann mir sagen um was es sich...
    • Wer weiß etwas über diesen Bausatz?

      Wer weiß etwas über diesen Bausatz?: Hi allerseits Wer kennt diesen Bausatz näher? Maßstab 1:48 von Revell, das ist schon klar. Aber wo wurde der vertrieben?? In Deutschland...
    • Wer weiß was über die Sidewinder ??

      Wer weiß was über die Sidewinder ??: Vor allem über die vielen verschiedenen Farbgebungen und die berühmten Ringe und Köpfe, usw. usw ??? :?! Gibt es da wo eine Tabelle ? :?!
    Oben