CL-13b ( F-86 ) Sabre, Triple-One, JG 71, Oberstleutnant Erich Hartmann

Diskutiere CL-13b ( F-86 ) Sabre, Triple-One, JG 71, Oberstleutnant Erich Hartmann im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Moin Lüüd So endlich ist sie fertig, meine Tripple-One. In Lingen konnte ich sie nur zu 80% fertig darstellen, ich habe es einfach nicht...

Moderatoren: AE
  1. #1 jabog43alphajet, 08.05.2018
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    OLDENBURG
    Moin Lüüd

    So endlich ist sie fertig, meine Tripple-One. In Lingen konnte ich sie nur zu 80% fertig darstellen, ich habe es einfach nicht rechtzeitig geschafft, da noch Auftragsarbeiten zu erledigen waren, und Kunde geht bekanntlich vor.

    Bevorzugt geflogen wurde diese Maschine von keinem Geringerem als Oberst Erich Hartmann, dem ersten Kommodore des neuaufgestellten Jagdgeschwaders 71 ,,Richthofen,, von 1959-62.

    Der Bausatz ist von Wolfpack, die Urform stammt jedoch von Kinetic. Sind die Oberflächendetails als sehr schön zu bezeichnen, es kommt mir sogar vor als ob ein wenig ,,stressed-skin,, vorliegt, so ist die Passgenauigkeit teilweise nicht so der Bringer, Fahrwerksaufnahme ist auch viel zu schwach dimensioniert für so ein schweres Modell, so dass die Federbeine immer wieder weggebrochen sind, hier half dann nur noch Zweikomponentenkleber.

    Der C-1 Schleudersitz wurde ersetzt durch ein Pendant von Quickboost.

    Ätzteile für das Interieur und die Bremsklappen der F-86 für das Hasegawamodell passten auch hier.

    Lackiert habe ich nach Grundierung mit Chaosblack von Citadel, mit Aluminium von Vallejo. Mit Tamiya,,Smoke,, habe ich einige Panellines nachgezogen um eine gewisse Verwitterung darzustellen.

    Ich hoffe einigen von euch gefällt die Maschine.

    Gruß Werner

    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Gerstel53, Reimund, Atlantic 61+20 und 11 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1.086
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo Werner,
    bin begeistert, was Du aus dem Bausatz herausgeholt hast. Sauber gebaut und wirklich klasse lackiert. Besonders gut finde ich, sind Dir die unterschiedlichen Metallictöne gelungen. Auch die dezente Alterung weiß zu gefallen. Gratulation zu diesem tollen Ergebnis.
    Eine Frage hätte ich aber noch, waren die Auflageflächen der Vorflügel wirklich rot bei der tripple one? Ich kenne die eigentlich nur in Hellgrau.


    Gruß, Hajo
     
  4. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    753
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Na, da ist sie ja wieder. Wir hatten uns in Lingen angeregt unterhalten.
    Super gelungen, kann man nur sagen! Naturmetall muss nicht unbedingt hochglänzend sein, um einen sehr guten Eindruck zu hinterlassen. Dafür hast du ein tolles Beispiel geliefert!!
     
    jabog43alphajet gefällt das.
  5. #4 Augsburg Eagle, 09.05.2018
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    18.981
    Zustimmungen:
    59.158
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Mir definitiv :thumbup:
     
    jabog43alphajet gefällt das.
  6. #5 jabog43alphajet, 09.05.2018
    jabog43alphajet

    jabog43alphajet Testpilot

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    OLDENBURG
    hallo Jungs

    Ich danke euch für die netten Kommentare.

    @hajo die Auflageflächen der Vorflügel habe ich rot gemacht, aus künstlerischer Freiheit, weil es einfach mal etwas anderes ist und gut zu ihr passt. Soviele Bilder gibt es von der originalen Tripple-One ja eh nicht, als das man alles historisch belegen kann.:wink2::whistling:
    @Hagewi ja war eine nette Unterhaltung und hoffe auf mehr in 2019:hello:
     
Moderatoren: AE
Thema:

CL-13b ( F-86 ) Sabre, Triple-One, JG 71, Oberstleutnant Erich Hartmann

Die Seite wird geladen...

CL-13b ( F-86 ) Sabre, Triple-One, JG 71, Oberstleutnant Erich Hartmann - Ähnliche Themen

  1. Canadair CL-13B Sabre Mk.6 von Trumpeter

    Canadair CL-13B Sabre Mk.6 von Trumpeter: [ATTACH] Das Modell stellt eine Mk.6 der 2. Staffel des 71. Jagdgeschwader "Richthofen" in Alhorn dar. [ATTACH] [ATTACH] Der Bausatz stammt...
  2. Canadair CL-13B Sabre, JA-344 JG71

    Canadair CL-13B Sabre, JA-344 JG71: Hab wieder was fertig. Ging mir diesmal nicht so von der Hand. Decals sind von HAHen.
  3. Bombenträger an der Canadair CL-13B

    Bombenträger an der Canadair CL-13B: Ich suche dringend Fotos oder Zeichnungen der Bombenträger der Canadair CL-13b Mk.6 die bei der Luftwaffe im einsatz waren , wer kann mir da...
  4. Raketenbehälter an der Canadair CL-13B

    Raketenbehälter an der Canadair CL-13B: weiss jemand die genaue Bezeichnung des Raketenbehälters der an der Cl-13B und der F-84 Verwendung fand
  5. Hat jemand noch eine Bauanleitung von dem resin Bausatz von Tauro Model F-86K?

    Hat jemand noch eine Bauanleitung von dem resin Bausatz von Tauro Model F-86K?: Hallo Zusammen ich suche eine Bauanleitung für die F-86K von Tauro in 1/72, gerne auch als PDF. MFG Sven
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden