Mg-Türme der RAF und USAAF im Wk II

Diskutiere Mg-Türme der RAF und USAAF im Wk II im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo zusammen. Kann mir jemand weiterhelfen? Z.Z. baue ich einige Modelle, bzw. habe noch Bausätze auf Vorrat. Ich detailliere auch gern...
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Hallo zusammen.
Kann mir jemand weiterhelfen? Z.Z. baue ich einige Modelle, bzw. habe noch Bausätze auf Vorrat. Ich detailliere auch gern weiter, nur habe ich jetzt bei "Lancaster", "Halifax", "Stirling, "Wellington" und "Sunderland" das Problem, das ich über keinerlei Informationen zu den Mg-Türmen von Boulton-Paul und Frazer-Nash verfüge. Kann mir jemand Literatur empfehlen oder sonstige Informationen zur Verfügung stellen?
 
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.257
Zustimmungen
66
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
In der letzten oder vorletzten Kit Flugzeug hat einer eine Stirling? innen nachdetailliert recht umfangreich, incl. der Waffentürme.
Ich denke von den Photos sieht man einiges und Literaturangaben waren bestimmt auch gemacht.
Ich kann bei Bedarf gerne mal die Zeitschrift rauskramen und nachgucken
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
So richtig weiterhelfen kann ich Dir leider nicht aber ich habe mal beim Besuch des Imperial War Museum in London folgendes Foto geschossen. Vielleicht hilft es Dir ein bißchen weiter...
 
Anhang anzeigen
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Super! Danke, Christoph, das hilft mir schon ein bißchen weiter, besonders der Tip mit der Zeitschrift. Mal sehen, ob ich das Heft noch irgendwo auftreiben kann.
 
Thema:

Mg-Türme der RAF und USAAF im Wk II

Mg-Türme der RAF und USAAF im Wk II - Ähnliche Themen

  • In den Waffentürmen der Lancaster- wie wurden Hülsen und Verbindungsglieder....

    In den Waffentürmen der Lancaster- wie wurden Hülsen und Verbindungsglieder....: ausgestossen? Im oberen, vorderen und hinteren Gefechtsturm/stand gab es ja Zwillings- und Vierlingsmaschinengewehre zur Verteidigung. Meine Frage...
  • Vickers Viscount der Lufthansan in Naturmetall

    Vickers Viscount der Lufthansan in Naturmetall: Wer weis etwas über diese Vickers Viscount. Ich weis nicht wann dieses Foto gemacht wurde, aufgenommen wurde es aber in Frankfurt. Das Foto ist...
  • Klarlack über Naturmetall-Effekt

    Klarlack über Naturmetall-Effekt: Moin, mal eine Frage: Wie lackiert ihr eigentlich über Alclad & Co., um die Decals zu versiegeln? Ich hab hier einen thread von '08 aufgetan...
  • F-104G Naturmetall im JG71 "R"

    F-104G Naturmetall im JG71 "R": Gerne möchte ich eine naturmetallene F-104 G der JG 71 mit Sidewinder-Lenkwaffen im Maßstab 1:48 bauen. Trotz intensivem Suchen (sämtliche F-40...
  • Aerolit-Verlag: Himmelsstürmer - Flugunfälle und Fliegergräber der Sowjetarmee in D

    Aerolit-Verlag: Himmelsstürmer - Flugunfälle und Fliegergräber der Sowjetarmee in D: Heute mit der Post gekommen: Himmelsstürmer - Sowjetische Abstürze in der DDR Nicht dick, aber sehr fein. 340 Unfälle. Wenn ich bedenke das...
  • Ähnliche Themen

    Oben