News/Einsätze der Schweizer Super Puma-Flotte

Diskutiere News/Einsätze der Schweizer Super Puma-Flotte im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Naja, übertrieben nicht unbedingt ... Wenn er beispielsweise um 11h einen Einsatz in X hat und um 13h einen in Y - und Roggwil liegt dazwischen...

Moderatoren: Grimmi
  1. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    12.647
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Naja, übertrieben nicht unbedingt ...

    Wenn er beispielsweise um 11h einen Einsatz in X hat und um 13h einen in Y - und Roggwil liegt dazwischen - dann kann es schon Sinn machen nicht einen Umweg zum nächsten Flugplatz zu fliegen um Mittagessen zu fassen.

    Zivile Helipiloten machen das öfters auch so - zuletzt gesehen am Freitag der Axalpwoche, als ne Lama in Axalp-Dorf landete und die Besatzung im Bellevue ass.
     
  2. Anzeige

  3. #22 LimaIndia, 25.01.2007
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    5.265
    Ort:
    CH
    Superpuma und Spürhund retten blinden Mann

    Ein blinder Mann hat sich in der klirrend kalten Nacht auf heute bei Laufen im Baselbiet verirrt. Als die Polizei ihn per Handy erreichen wollte, war dessen Akku leer.

    Darauf wurde eine gross angelegte Suchaktion gestartet. Im Einsatz standen ein Super-Puma-Helikopter der Luftwaffe mit Wärmebildkamera, 38 Feuerwehrleute, 13 Polizisten der Kantonspolizei Basel-Landschaft, sechs Grenzwächter und ein Berner Polizist mit einem Personenspürhund, wie die Baselbieter Kantonspolizei schreibt. Der 47-jährige Mann hatte sich beim Spazieren verirrt und rief daraufhin eine Bekannte an. Diese alarmierte die Polizei. Der Verirrte konnte von der Polizei nur noch kurz erreicht werden, da der Akku seines Handys leer war. Nach einem sechseinhalbstündigen Einsatz wurde der Vermisste um 03.30 Uhr aufgefunden. Er hatte sich ständig bewegt und vermutlich so Erfrierungen verhindert. Der Mann wurde aber ins Spital gebracht. Wie die Polizei schreibt, haben die Kantonspolizeien bei der Schweizer Luftwaffe ein Jahreskontingent an Flugstunden für spezielle Einsätze zur Verfügung. Die entstehenden Kosten trägt der Bund.

    Quelle: 20min.ch
     
  4. #23 Tigerfan, 16.04.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Super Puma Einsätze wg. Waldbrände im Wallis

    Quelle: http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/10584716
     
  5. MIG

    MIG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Thalwil / CH
    Waldbrände im Tessin / Medienbericht

    Habe heute morgen im 20Minuten einen Bericht über den Waldbrand in Ascona gelesen und dabei ist mir das Bild insbesondere der Text darunter in die Augen gestochen .......

    Schön, dass man auch bei 20Minunten weiss wie die Mittel unserer Luftwaffe aussehen!

    Quelle: 20Minuten vom 25.04.07, Seite 6

    Schönen Tag
    MIG
     

    Anhänge:

    • SUpu.jpg
      Dateigröße:
      112,9 KB
      Aufrufe:
      348
  6. #25 Tigerfan, 30.04.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    In der Schweiz Aktuell Ausgabe letzter Woche wurde u.A von einem FLIR-Einsatz des Super Puma berichtet. Hier das Video.

    Der FlIR-Operator dürfte dem einen oder anderen bekannt sein.:TD:
     
  7. #26 Tigerfan, 11.07.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Bilanz über die Armeeeinsätze im 1. Halbjahr 2007 (Luftwaffe)

    Luftwaffe, Lufttransportdienst: Nebst den Lufttransportdiensten zu Gunsten der Landesregierung erbrachten die Lufttransportverbände folgende Leistungen zu Gunsten diverser Partner: Grenzwachtkorps 270 Stunden; Polizei 387 Stunden; SAR/FLIR 95 Stunden; SAC 10 Stunden; Waldbrand 43 Stunden; Patrouille de Glaciers 150 Stunden und WEF 165 Stunden.
    Luftpolizeidienst: Die Verbände der Luftverteidigung haben den politischen Auftrag zur Wahrung des Luftraumes vorwiegend mit Kampfjets erfüllt und bei 192 Überprüfungen 15 Verstösse gegen die Luftverkehrsregeln festgestellt. Luftaufklärung: Für die Luftaufklärung wurden vor allem FLIR, Drohnen und Fallschirmaufklärer eingesetzt.*

    http://www.vtg.admin.ch/internet/groupgst/de/home/eins/halbjahresbilanz_2007.html
     
  8. #27 swissairforce, 27.07.2007
    swissairforce

    swissairforce Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    Nähe ZRH-Kloten
    Nix gut, aber Glück im Unglück gehabt:

    Vorfall während eines Lastentransportes im Mattertal

    24.07.2007
    Ein Transporthelikopter Super Puma der Schweizer Luftwaffe hat am Dienstag, 24. Juli 2007, seine Aussenlast über dem Mattertal/VS verloren. Dabei wurde niemand verletzt und es entstand kein Sachschaden am Boden.

    Während eines Lastentransports zu Gunsten der ETH Zürich hat am 24. Juli 2007, um 13.10 Uhr, ein Super Puma Helikopter seine Aussenlast südlich von St.-Niklaus verloren. Niemand wurde dabei verletzt. Es entstand auch kein Sachschaden am Boden. Die Walliser Kantonspolizei wurde sofort informiert und hat die notwendige Vorkehrungen am Boden getroffen.

    Eine militärische Untersuchung wurde eingeleitet.


    Quelle: Medienmitteilung VBS, Teilstreitkraft Luftwaffe
     
  9. #28 Tigerfan, 10.08.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    news.admin.ch
     
  10. #29 Tigerfan, 26.08.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Waldbrände in Griechenland: die Schweiz stellt Helikopter zur Verfügung

    news.admin.ch
     
  11. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    12.647
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    T-320 und T-332 sind gemäss Bildern des Schweizer Fernsehens zwei der von uns nach Griechenland geflogenen Maschinen ;)
     
  12. Birdy

    Birdy Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Betriebsökonom
    Ort:
    nähe Payerne
  13. #32 LimaIndia, 28.08.2007
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    5.265
    Ort:
    CH
    10 vor 10

    In 10 Min. bei 10 vor 10 auf SF1: Ein Reporter von SF1 konnte mit einem SP über Griechenland mitfliegen.
     
  14. #33 Tigerfan, 29.08.2007
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Schweizer werfen 300 Tonnen Wasser über Griechenland ab

    baz.ch
     
  15. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    12.647
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    FLIR-Puma im Einsatz östlich Fribourg

    Seit etwa einer halben Stunde fliegt ein FLIR-Super Puma in der Region St. Ursen - Rechthalten - Giffers umher - wohl eine Personensuche (die Hanffelder der Gegend werden normalerweise tagsdurch gesucht). Es ist 0130h LT mitten in der Nacht.

    Mal mein Fahrrad satteln und den Landeplatz suchen ...
     
  16. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    12.647
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Ok, Heli flog eben in Richtung Payerne davon.

    Keine 500m Luftlinie von mir zuhause traf ich auf zwei Streifenwagen plus nem zivilen Fahrzeug der Polizei. Die Beamten waren aber in dem angrenzenden Wohnblock und somit suchte ich den warscheinlichen Landeplatz halt eben selber. Der Heli kam aber nicht mehr runter. Vermutlich ist er bei Beginn des Einsatzes eben diese 500m Luftlinie von mir gelandet, um die Suche mit der Polizei abzusprechen, jedenfalls wird normalerweise so vorgegangen.
    Von irgendwas muss ich ja aufgewacht sein :FFTeufel:

    Als der Heli das letzte mal tief (2-300m über Grund, die Suchschlaufen waren höher) vorüberschwebte und dann in Richtung PAY entfleuchte, zogen die Polizeifahrzeuge auch davon.

    Hoffen wir das Beste für die Betroffenen Menschen.
     
  17. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    12.647
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Rätsel heute in der Lokalzeitung gelüftet ...

    Gesucht wurde ein Mann, der von Angehörigen seit Freitagabend vermisst wurde. Da Gefahr bestand, dass er sich was antun könnte, wurden rund 20 Polizisten mit Suchhunden aufgeboten und dann später auch noch der Heli. Man konnte den Mann dadurch aber nicht orten, evtl. war er unter einer Brücke oder ähnlich.
    Am Morgen früh hätte die Suche mit der Feuerwehr fortgesetzt werden sollen, er wurde aber vorher von seinen Angehörigen gefunden und ins Spital gebracht.

    Ende Gut, alles Gut. :TOP:
     
  18. #37 Tigerfan, 12.01.2008
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Schweizer Beteiligung an EU-Mission in Tschad offen

    nzz.ch
     
  19. #38 _Michael, 12.01.2008
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    703
    Beruf:
    Ingenieur (Software/Elektrotechnik)
    Habe mich gefragt, was denn im Tschad genau los ist:

    Bekanntlich herrsscht im tschadischen Nachbarland Sudan seit Jahren ein Bürgerkrieg (Darfur-Konflikt). Der sowieso schon extrem arme und unterentwickelte Tschad wird zusätzlich noch durch rund 200'000 Flüchtlinge aus dem Sudan belastet. Im Dezember 2005 kam es zu einem Angriff sudanesischer Rebellen auf eine tschadische Grenzstadt, daraufhin proklamierte die Regierung offiziell einen "Zustand der Feindseligkeit" gegenüber dem Sudan. In der Folge kam es zu einem Bürgerkrieg und zu wiederholten Angriffen der sudanesischen Reitermilizen. (Quelle: Wikipedia.de)

    Alles in allem also ein heisses Eisen. Auch wenn solche humanitären Einsätze eigentlich immer zu befürworten sind, muss man sich schon gut überlegen, ob man als neutrales Land in einem solchen Konflikt helfen soll. Schliesslich kann es dort sehr schnell wirklich heiss werden, so dass unbewaffnete Einsätze nicht mehr möglich sind. Und sobald Waffen eingesetzt werden, kann man sich kaum mehr völlig neutral verhalten.
     
  20. Anzeige

  21. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    12.647
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Super Puma in Leukerbad

    Unser Heli vorgestern kurz vor dem Transport von Mensch und Material - letzteres musste jedoch abgebrochen werden wegen techn. Problemen und kam erst einen Tag später zu uns rauf.
     

    Anhänge:

  22. #40 fotofokus.ch, 30.03.2008
    fotofokus.ch

    fotofokus.ch Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    2.810
    Einsatz des FLIR Superpumas

    Gestern kam im Rahmen einer grossangelegten Suchaktion der Polizei ein SAR Superpuma mit FLIR Kamera zum Einsatz. Gesucht wurden vier verdächtige Personen, die sich in einem Waldstück bei Niederlenz/Schafisheim/Wildegg versteckt hatten. Die Suche endete erfolgreich. Weitere Infos zur Geschichte: http://www.azonline.ch/pages/index.cfm?dom=113&rub=100004704&arub=100211481&orub=100211474&osrub=100211481&Artikel_ID=101796860

    Aus dem SAR Heli wurde für einmal ein SAA (Search and Arrest) :TD:
     

    Anhänge:

Moderatoren: Grimmi
Thema: News/Einsätze der Schweizer Super Puma-Flotte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flightradar forum schweiz

    ,
  2. giffers

    ,
  3. Super puma

Die Seite wird geladen...

News/Einsätze der Schweizer Super Puma-Flotte - Ähnliche Themen

  1. WEF-Einsätze der Schweizer Luftwaffe 2019

    WEF-Einsätze der Schweizer Luftwaffe 2019: Ich habe keinen Thread zu diesem Thema gefunden. Sollte es doch einen geben, den ich tatsächlich übersehen habe, dann korrigiert das bitte vom...
  2. Tarnfarben der Schweizer Luftwaffe für Super Puma

    Tarnfarben der Schweizer Luftwaffe für Super Puma: Ich suche die korrekten Farbbezeichnungen für die Tarnung einer Schweizer Super Puma (FS, RAL o.ä) und welche Farben ich dafür nehmen könnte. Am...
  3. Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien Nachtflug

    Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien Nachtflug: Bern, 08.11.2018 - Vom 12. November bis 7. Dezember 2018 trainieren Angehörige der Schweizer Luftwaffe mit bis zu zehn F/A-18-Kampfjets den...
  4. 21.07.2018: exSchweizer LW Venom abgestürzt, kurz vor der EAA AirVenture in Oshkosh

    21.07.2018: exSchweizer LW Venom abgestürzt, kurz vor der EAA AirVenture in Oshkosh: Eine Venom des World Heritage Air Museum ist heute im Vorfeld der EAA abgestürzt. Beim Absturz starb der Pilot und zwei Leute am Boden wurden...
  5. Schweizer Armee kauft Mini-Aufklärungsdrohnen

    Schweizer Armee kauft Mini-Aufklärungsdrohnen: Schweizer Armee kauft Mini-Aufklärungsdrohnen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden