MiG-29 OWT!?

Diskutiere MiG-29 OWT!? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Mich würde mal interessieren was die MiG Piloten(kenn jetzt nur einen im FF:D ) zu solchen Manövern sagen, ob sie wirklich Einsatzpraktisch sind...

Moderatoren: gothic75
  1. #41 Schorsch, 12.02.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.545
    Zustimmungen:
    3.323
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Dazu muss man sagen, dass nach den blumigen Ankündigungen des Herstellers die heutige MiG-29 nicht mehr viel mit der MiG-29A zu tun hat. Anscheinend hat man die komplette Flugsteuerung überarbeitet. Dann kann man TVC eventuell nutzen, um bestimmte Manöver anders zu bewerkstelligen. Eine andere Sache wäre auch möglich: Man wollte es mal ausprobieren und hat eben die MiG-29 genommen. Als Unternehmen macht es natürlich Sinn, meinen Testträger wie ein fertig entwickeltes Flugzeug aussehen zu lassen. Kannst ja mal bei MAPO anfragen, ab wann den MiG-29 OWT lieferbar ist. Vielleicht werden sie dann etwas verlegen und fragen, ob ne -K oder -SMT nicht erstmal ausreichend wäre.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: MiG-29 OWT!?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.500
    Zustimmungen:
    8.533
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    So viel ich weiß hat wohl Indien interesse an dieser Variante.Sie wird dort als MiG-35 (wahrscheinlich ist das die MiG-29M2 mit TVC) angeboten.Und MiG-MAPO entwickelt an dieser Variante jetzt auch schon gut 5 Jahre.
     
  4. Leiste

    Leiste Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    glaube nie einen Piloten seine Antwort !
    Denn von bestimmten Manövern kann sein Leben abhängen .
    Keiner wird die Tricks verraten ,die Manöver !



    .
     
  5. #44 Schorsch, 12.02.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.545
    Zustimmungen:
    3.323
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    MiG-MAPO hat die Rubel auch nicht zu locker sitzen. Eine Entwicklung einer ausgreiften Schubvektorsteurung in ein Flugzeug integriert kostet viel Zeit und Geld. 5 Jahre sind da keine lange Zeit. Die Untersuchungen begannen sicherlich bereits zu Sowjet-Zeiten. Wenn Indien daran Interesse hat, wird es wahrscheinlich die weitere Entwicklung finanzieren. Nur weil es bei einer Flugschau einige Manöver fliegt, ist es noch lange nicht einsatzreif (siehe A380 in Le Bourget).
     
  6. #45 Sczepanski, 24.05.2006
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    Penzberg
    Video vorhanden?

    Am Sonntag bei der Luftfahrtmesse hat am frühen Nachmittag die MiG für ca. 1/4 Stunde (gleich nach dem Kunstflugdoppeldecker) eine Flugvorführung hingelegt - bin immer noch platt;
    angeblich hat NTV die Sache im TV übertragen - hat zufällig jemand einen Mitschnitt oder eine Inernet-Quelle ....?
     
  7. keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Oberschleißheim
    Auf der EADS Homepage gibt es momentan ein ILA Special, in dem das gesamte Flugprogramm zu sehen ist.

    Gruß
    Keksi
     
  8. 701

    701 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    NVP
    N24 hatte bereits am Donnerstag glaub ich, die Mig29 gezeigt und zwar live.
    ;)
     
  9. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME

    Anhänge:

    • Cobra.JPG
      Dateigröße:
      20,7 KB
      Aufrufe:
      136
  10. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Slideshow Cobra:
    1. Start
    - wie man sieht, wird mit Schweröl geflogen... :D
     

    Anhänge:

  11. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Nach einem bischen "Rumgekurve" wird die Maschine "angebremst":
     

    Anhänge:

  12. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    So, jetzt den "Kopf in den Nacken"...
     

    Anhänge:

  13. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    So, jetzt wieder nach vorn...
     

    Anhänge:

  14. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    ...in die Waagerechte und dann kann`s weitergehen...
     

    Anhänge:

  15. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    ...
     

    Anhänge:

    • 5.JPG
      Dateigröße:
      26,8 KB
      Aufrufe:
      178
  16. #55 ETME, 25.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2006
    ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    144
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Habe heute einen zum Thema Schubvektordüsen passenden Artikel in einer 87-er (!!) Flug Revue gefunden:
     

    Anhänge:

    • FR1.JPG
      Dateigröße:
      65,7 KB
      Aufrufe:
      174
  17. #56 intelion, 25.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2006
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart
    Geiles Bild erinnert mich an die alten Zeiten.

    X-31 sieht einfach nur geil aus. Als ich damals den Eurofighter sah, war ich sofort begeistert."Is it love!?"
    Schade dass die X - 31 gewisse Dinge nicht hatte, sonst wäre das Flugzeug einfach ein overkill für alles dagewesene.

    Weiss jemand die Leistungsdaten von MiG -OVT? Dann könnte man eine Analyse machen, zwecks "Nur die MiG kann es". Vorallem was interessant sein dürfte, ist die Leermasse, Abflugmasse und maximaler Schub, evtl. noch OVT Bereich. :FFTeufel:
     
  18. 600n

    600n Flugschüler

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Dormagen
    Hi ETME
    Das auf dem Bild von dir zu sehen ist, ist keine MIG-29M OVT. Das ist eine X-31EFM. Die Flugeigenschaften ist der MIG-29M OVT sehr ähnlich. Die X-31EFM wurde von der NASA und auch von MBB (EADS) entwickelt. Aber aus dem fehlenden Interesse von unserer Politik blieb es aber beim Entwicklungsflugzeug.
    Soviel ich mitbekommen habe.
    http://www.waffenhq.de/specials/experimental/x-31.html
    Und die Maschine stand auch auf der ILA2004 im Static Display.

    Und zur MIG-29M OVT kann ich nur sagen. Hammer! Ich konnte mir davon auf der ILA2006 selber ein Bild machen.
     

    Anhänge:

  19. #58 intelion, 25.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2006
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart
    hm wer weiss ... Die Schubvektorsteuerung wurde für Typhoon's EJ200 als eine mögliche Nachrüstung entwickelt. Und ein EF Typhoon mit VTC ist bei weitem besser als X-31 ... Würde sich eins der Länder für EF mit VTC entscheiden, würde sie es auch irgendwann mal auch bekommen. Tranche 3 z.B. Nun es ist aber nicht unbedingt notwendig.

    Weiss jemand ob die gesammelten Erfahrung beim Vector in die Typhoon Entwicklung mit eingeflossen sind? Dies würde zumindest erklähren warum die aerodynamisch ähnlich ausgelegt sind.
     
  20. Anzeige

  21. 600n

    600n Flugschüler

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Dormagen
    Hmm Vielleicht sind da Erfahrungen teilsweise bei der Typhoon eingeflossen. Da die Typhoon und und die X-31EFM ja beide Deltaflügler sind.
    Aber der Vektornachrüstsatz wird für die Luftwaffe nie zum Einsatz kommen, da es aus Kostengründen bestimmt darauf verzichtet wird.

    Vielleicht zeigt EADS auf der ILA2008 ein Typhoon mit Vektorsteuerung.

    Wo ich die Typhoon auf der ILA 2002 gesehen habe war ich schon sehr beeintrugt von. Da ich bis dahin nur den Tornado während meiner Dienstzeit im Diplay kannte. Aber die MIG-29M OVT auf der diesjährigen ILA war einfach atemberaubent. Hatte schon mal ein Video von der X-31EFM gesehen aber so eine Vektorsteuerung life zu erleben. WOW
     
  22. #60 intelion, 25.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2006
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart
    Ja gut man darf auch nicht vergessen dass X-31 in den 80ger entwickelt wurde.
    Das Flugzeug hat zwar 5 T Leermasse und 7 T Abfluggewicht, aber dafür auch nur 71 kN (~1:1.1) und keine vollwertigen bzw. nicht effizienten TVC, was natürlich sehr wichtig ist ...
    Und dann hat das Flugzeug noch die relativ kleine Auftriebsfläche, was auch eigentlich bewusst gemacht wurde um steuer Eigenschaften mit TVC "verstärkt" zu testen. (Testflug ohne Seitenleitwerk zB.)

    Die MiG OVT besitzt vollwertigen VTC, hohen Auftriebsmoment, und viel Schub ... den Leistungen nach 1:1 Verhältnis muss schon da sein, wenn nicht mehr.

    Der EF Typhoon hat da sehr gute Karten. Zumal hat er grossen Auftriebsmoment ( Auftriebsfläche & Steuermoment der Steuerflächen ) sondern auch einen guten Schub - Masse Verhältnis.

    Letztendlich ist es egal. Es ist fraglich ob alle russische MiGs mit TVC nachgerüstet werden. Ehrlich gesagt da fehlt mir entsprechende Information. Ich muss mich wohl mal wieder in russischen Foren umsehen.

    Und da noch keine EFs mit EJ200 TVC für BW LW geplannt sind, bleibt es natürlich spannend.
     
Moderatoren: gothic75
Thema: MiG-29 OWT!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig-29 owt

    ,
  2. Mirage F1

Die Seite wird geladen...

MiG-29 OWT!? - Ähnliche Themen

  1. 1/144 MiG-29UB – TripleNuts

    1/144 MiG-29UB – TripleNuts: Hallo zusammen, auf einen absolut nachvollziehbaren Wunsch hin zeige ich euch heute hier mal die MiG-29UB in1/144 von TripleNuts aus Japan....
  2. 06.07.2018 Polnische Mig-29 abgestürzt

    06.07.2018 Polnische Mig-29 abgestürzt: Heute Nacht gegen 02:00Uhr ist eine polnische Mig-29 abgestürzt,der Pilot hat das Unglück leider nicht überlebt. Die Übersetzung auf deutsch über...
  3. MiG-29A (1/72, Trumpeter)

    MiG-29A (1/72, Trumpeter): Moin moin! I have finished the Trumpeter's kit with some additions from Eduard, Aires, Master and myself. Used Tom Modellbau, HAD and Luboš...
  4. Mig-29 der NVA

    Mig-29 der NVA: Moin Kameraden, Ich brauche mal Hilfe. Ich suche die fünf Farben für eine NVA Lackierung. So sollte sie ausschauen. Ich möchte mit Gunzefarben...
  5. MiG-29 Masterpiece

    MiG-29 Masterpiece: In ein paar Tagen beginnen die Jet World Masters in Finnland. Jet World Masters - JWM 2017 Der 2-fache Weltmeister Vitaly Robertus aus Russland...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden