Neue Lufthansa Sonderbemalung :A340 in "Traditionsfarben"

Diskutiere Neue Lufthansa Sonderbemalung :A340 in "Traditionsfarben" im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Lufthansa hat einen A340-300 in Traditionsfarben der 60iger Jahre umspritzen lassen. Gesichtet in JFK :
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.308
Zustimmungen
553
Ort
Berlin
Lufthansa hat einen A340-300 in Traditionsfarben der 60iger Jahre umspritzen lassen. Gesichtet in JFK :
 
Anhang anzeigen
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.308
Zustimmungen
553
Ort
Berlin
Heute ist zwar nicht der 1.April -ist aber trotzdem ein netter Fake oder ???
An der Nase ist es aber ziemlich offensichtlich, da hat jemand noch mit Paint Shop geübt.
Diese Bemalungsalternative wäre mal was anderes als die Star Alliance Maschinen - wäre ja mal ein Idee, dies wirklich zu machen.

Mehr Alterativen gibt es hier, ich mag vor allen die Embraer und Boeing 777 in aktueller Bemalung
http://www.cardatabase.net/modifiedairlinerphotos/search/search.php?search=normal&type=&airline=Lufthansa&aircrafttype=&enhancer=&sort_order=DESC&order=id&&nr_of_results=53&first_this_page=0&page_limit=10&order=id&sort_order=DESC&thumbnails=&engine_version=&nr_pages=6&page= :engel:
 
Zuletzt bearbeitet:
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
sollte man mal machen - gefällt mir persönlich sehr gut!
 

BavarianFighter

Guest
Netter Fake. Kennung, Flugzeugname und -typ fehlen auch. Aber so eine Sonderbemalung könnte die Lufthansa echt mal machen.
 
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
Da gab's noch vor wenigen Jahren schlimmere "offizielle" Fotomontagen, in denen Hersteller oder Betreiber zum Beispiel einen neuen Flugzeugtyp beworben haben ...

Die Bemalung wirkt auf dem A340 sehr gut, zumal er ja eine Art Erbe der 707 ist. Außerdem verkauft doch die Lufthansa zum Beispiel Taschen in ebendiesem Design, und die Flugbegleiterinnen tragen wieder die "Pillbox" auf dem Kopf.

Nur Mut, Kranich, nur Mut:
"Retro" steht Dir gut!


Barrie :rolleyes:
 
Hackepeter

Hackepeter

Flieger-Ass
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
297
Zustimmungen
4
Ort
Zürich
so lackiert siehts irgendwie aus wie ne 707 :D
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.408
Zustimmungen
138
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
RyanAir ab Eisenach-Kindel mit A-300

Da der Zuspruch größer als Erwartet, fliegt RYANAIR seit heute statt mit einer B737-800 mit A330 von Eisenach-Kindel nach London.
 
Anhang anzeigen
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.308
Zustimmungen
553
Ort
Berlin
Um endlich eine profitable Nonstop-Verbindung von Berlin-Tegel nach JFK anzubieten hat Lufthansa von der Condor angemiete 757 übernommen, die die Strecke ab sofort bedienen werden.
 
Anhang anzeigen
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.308
Zustimmungen
553
Ort
Berlin
Desweiteren befindet sich die Embraer 145 in der Erprobung, sie soll langsam die Canadair ersetzen..... :FFTeufel:
 
Anhang anzeigen
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
ramier schrieb:
Desweiteren befindet sich die Embraer 145 in der Erprobung, sie soll langsam die Canadair ersetzen..... :FFTeufel:
Aber bei der Lufthansa sicher nicht mit "D-AC.." als Kennzeichen ...

Barrie ;)
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.308
Zustimmungen
553
Ort
Berlin
Ab Frankfurt nach Miami kommen von United Airlines geleaste 777 zum Einsatz :HOT
 
Anhang anzeigen
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.308
Zustimmungen
553
Ort
Berlin
@ Sealauncher : Alles Fake :cool: aber ein netter Spass, oder.

@Mods
Vielleicht kann man den Thread jetzt langsam nach "Spass muss sein" verschieben.
Danke !!
 
Hackepeter

Hackepeter

Flieger-Ass
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
297
Zustimmungen
4
Ort
Zürich
also in der Lackierung gefällt mir sogar der 340er. und das heißt was denn ich bin ein bekennender Airbus-Hasser :FFTeufel: ....
jetzt mal im ernst. ich glaube das das eifach nur geil aussehen würde wenn die historische lackierung wieder zum einsatz kommen würde.
also : HER MIT DER LACKIERUNG :HOT bitte bitte bitte :)
 
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
Huch! Im Zuge der zunehmenden "Radikalisierung" hier im Thread, ist es wohl an der Zeit, klare Stellung zu beziehen::p
  • Mit sagt die momentane Lackierung der Lufthansa durchaus zu, auch wenn sie wenig aufregend ist.
  • Gerade dies verhilft Sonderlackierungen zu einer besonderen Aufmerksamkeit.
  • Grundsätzlich ist der alte "LUFTHANSA"-Schriftzug häßlich und aus typographischen Erwägungen abzulehnen.
  • Deshalb kann der gezeigte Retro-Look das aktuelle Erscheinungsbild nicht im geringsten ersetzen.
  • Die gezeigte Bemalungsvariante ist vor allem mit der Boeing 707 verbunden und somit für Flugzeuge ähnlicher Auslegung prädestiniert.
  • Somit würden sich die Mitglieder der A340-Familie als Träger sehr gut eignen.
  • Gerade der neue A340-600 erinnert mit seinen Langstreckenleistungen doch an die 707, die damals den Transatlantikverkehr revolutioniert hat.
  • 2005 jährt sich die Einführung der Boeing 707 bei der Lufthansa zum 45. Male.
  • Also, wie wär's?!
Barrie ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hackepeter

Hackepeter

Flieger-Ass
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
297
Zustimmungen
4
Ort
Zürich
Weiß garnicht was du hast Barrie. also ich find die lackierung und den Schriftzug der alten LH-Flotte einmalig gut. aufjedenfall eindeutig besser als heute. Das momentane Farb-schema is ja echt lasch. Und mit so lackierungen (zumindest bei der a340er flotte) würde die Lufthanse mächtig eindruck schinden(ich denk mal nich nur bei mir :D )

m.f.g.

Andreas
 
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
Das (alte) Farbschema ist sehr schön. Ich hatte mich nur auf den Schriftzug mit seiner ausschließlichen Großschreibung bezogen. Ich denke halt, daß sich ein "A340-707" als Rosine im Kuchen besser macht als ein Haufen Rosinen alleine ...

Und passen tät's schon auch, da ja wie gesagt auch von Seiten der Lufthansa derzeit genügend Anspielungen auf das damalige Design genommen werden (z. B. Taschen-Kollektion oder eben die Pillbox).

Es sollte halt nur etwas besonderes sein ...

Barrie ;)
 
Hackepeter

Hackepeter

Flieger-Ass
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
297
Zustimmungen
4
Ort
Zürich
hm....... is was dran.
aber ich find den momentanen Schriftzug der Lufthansa irgendwie komisch. Sieht halt einfach nur öde aus. Irgendwie von den buchstaben auch bisserl wie ein erpresserschreiben das man aus Zeitungsteilen geklebt hat. Also man sollte aber trotzdem mindestens ein flugzeug mit der Lackierung "beehren"

m.f.g.

Andreas
 
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
Hackepeter schrieb:
hm....... is was dran.
aber ich find den momentanen Schriftzug der Lufthansa irgendwie komisch. Sieht halt einfach nur öde aus.
...
Das ist das Problem mit der Groteskschrift (serifenlose Antiqua): Sie wirkt neutral und sachlich, manchmal eben zu sachlich ...

Ich habe unten mal schnell drei Schriftvarianten angehängt:
Die obere soll in etwa die momentan verwendete wiedergeben (quasi-Helvetica), die untere die "alte" mit ihren Großbuchstaben (Garamond). Als Mittelding habe ich dann 'mal die alte Renaissance-Antiqua mit der aktuellen Groß-/Kleinschreibung verwendet.
Btw: Ist Euch schon einmal aufgefallen, was für eine komische Abfolge von Buchstaben das Wort "Lufthansa" ist? ;)

Hackepeter schrieb:
...
Also man sollte aber trotzdem mindestens ein flugzeug mit der Lackierung "beehren"
...
Auf jeden Fall! D'accord! Assolumente si! Yes, of course! :TOP:

Barrie
 
Anhang anzeigen
Hackepeter

Hackepeter

Flieger-Ass
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
297
Zustimmungen
4
Ort
Zürich
Barrie schrieb:
...Ist Euch schon einmal aufgefallen, was für eine komische Abfolge von Buchstaben das Wort "Lufthansa" ist? ;)
Barrie
jetzt wo du es sagst :D stimmt.

aber die Schriftart in der mitte wär auch nicht schlecht. die könnte man ja für die restlichen Flugzeuge nehmen díe nicht die alte Lackierung bekommen :D.
Die Traditionsfarben wären doch aber auch eine gute werbung für die Lufthansa. da es die ja auch schon ewig gibt.Ich denke aber mal nicht das das jemals realisiert wird mit der Lackierung. :FFCry: :FFCry:
m.f.g.

Andreas
 
Thema:

Neue Lufthansa Sonderbemalung :A340 in "Traditionsfarben"

Neue Lufthansa Sonderbemalung :A340 in "Traditionsfarben" - Ähnliche Themen

  • In Hamburg startet das neue Drohnenzeitalter

    In Hamburg startet das neue Drohnenzeitalter: Drohnen sollen künftig u.a. medizinische Proben zwischen Krankenhäuser in der Stadt und später auch über längere Strecken übers Land...
  • Neues KampfFlügzeug in der Schweizer Luftwaffe

    Neues KampfFlügzeug in der Schweizer Luftwaffe: In diesem Video des Rafale in den Schweizer Bergen bin ich beeindruckt von der kurzen Landung dieses Flugzeugs
  • AVIC/Xi’an MA700 - neuer Reginal Turboprop

    AVIC/Xi’an MA700 - neuer Reginal Turboprop: Korrigiert mich bitte, sofern ich ein bestehenden Thema zum Typ übersehen habe ... wernn nicht, dann hier der STart eines neuen Themas...
  • Lufthansa neues Logo/Farbe

    Lufthansa neues Logo/Farbe: Hallo Modellbau Freunde, ich habe mir mittlerweile alle aktuellen Airliner der Lufthansa Flotte als Bausatz angeschafft und möchte diese auch...
  • Zur Erinnerung : Was ist eigentlich aus dem "neuen" Lufthansa Regional Jet geworden ?

    Zur Erinnerung : Was ist eigentlich aus dem "neuen" Lufthansa Regional Jet geworden ?: Hallo, Air Canada hat ja nachdem es aus dem gemeinsamen "Star Alliance" Projekt nicht viel geworden ist, sich für die Embraer RJ 190...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    a340

    Oben