Tornado PA200 Technik&News

Diskutiere Tornado PA200 Technik&News im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Neues von den Fachjournalisten des Spiegels... Mängel bei der Bundeswehr: Deutsche "Tornados" sind nicht Nato-tauglich - SPIEGEL ONLINE - Politik
Deichwart

Deichwart

Testpilot
Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
663
Zustimmungen
199
Ort
Deutschland
Aus dem Artikel:
Ebenso besitzt der Tornado bis heute kein von der Nato gefordertes Freund-Feind-Erkennungssystem, das irrtümliche Angriffe auf alliierte Jets oder folgenreiche Verwechslungen von Kampfjets in der Luft vermeiden soll. Der Einbau der Geräte in die deutschen Tornados sei allerdings bis 2019 "nicht mehr realisierbar", so der Bericht, ab dann gilt die Technik bei der Nato als verpflichtend.
Der Tornado besitzt kein IFF? Oder gibt es eine neuere Version des Freund-Feind-Erkennungssystems, die der Tornado (noch) nicht hat?
 
Onkel-TOM

Onkel-TOM

Astronaut
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
4.036
Zustimmungen
5.790
Ort
Auenland
Aus dem Artikel:


Der Tornado besitzt kein IFF? Oder gibt es eine neuere Version des Freund-Feind-Erkennungssystems, die der Tornado (noch) nicht hat?
Natürlich hat und hatte der Tornado schon immer ein IFF.
 
Sentinel R.1

Sentinel R.1

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
1.010
Zustimmungen
1.061
Ort
Berlin
Kinners, auch der Spiegel ist manchmal nur ein Baustein zwischen zwei Gruppen in der Bundeswehr oder der Industrie, die ihre Interessen durchsetzen wollen. Und eine dieser Gruppen will den Tornado nicht bis 2035 fliegen, sondern einen Nachfolger beschaffen – und 90 % der Leser haben nicht den Einblick oder die Ahnung wie Nutzer hier im Forum, von daher…
 
HotteX

HotteX

Testpilot
Dabei seit
30.08.2004
Beiträge
817
Zustimmungen
4.013
Ort
Neumünster
Eben, ein kurzer Blick ins Wiki hätte schon gereicht, was dann weitergehende Recherchen gerechtfertigt bzw. für handwerklich sauberen Journalismus sogar erfordert hätte.

Mit Verweis auf diesen wirklich informativen Post mitsamt weiterführenden Link.

ASSTA 3
 

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
649
Zustimmungen
440
Ort
Bayern
Zur allgemeinen Erheiterung empfehle ich, die nun reichlichen Kommentare unter dem Artikel zu lesen.
Ich mach' mir doch langsam ersthafte Sorgen um unser Land....:014:
 
HotteX

HotteX

Testpilot
Dabei seit
30.08.2004
Beiträge
817
Zustimmungen
4.013
Ort
Neumünster
Wobei man sagen muss, dass mit dem von der NATO geforderten IFF auch der neue Mode5 Standard gemeint sein könnte, der dann wohl doch eher mit Assta4.x geplant wäre?!

Aber wie sieht es da mit der Einrüstung bei unseren Verbündeten aus?

Nach dem, was man so findet, sind Verträge für die Einrüstung von Mode 5 seitens USA oder auch UK auch erst Mitte 2017 vergeben worden. Von daher ist es fraglich ob es auch hier realistisch ist, dass die Einrüstung bis 2019 abgeschlossen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.681
Zustimmungen
1.419
Ort
bei Köln

Onkel Uwe

Guest
Dein Beitrag ist von 2014. Da ging es um den in den Tornado/Transall/CH-53/NH-90 eingerüsteten Transponder STR-2000. Dieser wurde seit 2004 auch in der F-4F verwendet. Am STR-2000 System war ich Ausbilder. Eine Steckkarte beinhaltet den Mode 5 Teil. Dieser wird wie der EF mit den Daten versorgt.

PS.: Im Tiger ist das System auch drin.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Onkel-TOM

Onkel-TOM

Astronaut
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
4.036
Zustimmungen
5.790
Ort
Auenland
Dein Beitrag ist von 2014. Da ging es um den in den Tornado/Transall/CH-53/NH-90 eingerüsteten Transponder STR-2000. Dieser wurde seit 2004 auch in der F-4F verwendet. Am STR-2000 System war ich Ausbilder. Eine Steckkarte beinhaltet den Mode 5 Teil. Dieser wird wie der EF mit den Daten versorgt.

PS.: Im Tiger ist das System auch drin.
Danke Uwe für den fachlichen Beitrag,wesentlich besser als diese ganzen alten links,immer gut wenn jemand vom Fach das ganze richtig stellt :thumbup:
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.681
Zustimmungen
1.419
Ort
bei Köln
Dein Beitrag ist von 2014. Da ging es um den in den Tornado/Transall/CH-53/NH-90 eingerüsteten Transponder STR-2000. Dieser wurde seit 2004 auch in der F-4F verwendet. Am STR-2000 System war ich Ausbilder. Eine Steckkarte beinhaltet den Mode 5 Teil. Dieser wird wie der EF mit den Daten versorgt.

PS.: Im Tiger ist das System auch drin.
Und wie sieht es beim Tornado aktuell aus?! Haben diese, die Mod 5 Fähigkeit samt Level 2 inzwischen nachgerüstet, wie von der NATO gefordert wird, wo es ja um die militärischen Funktionen geht?!
 

Onkel Uwe

Guest
Sieht gut aus, dein Fan Meyer sagt dir ja schon danke! (soll ich dir die Infos geben damit Meyer deine Beiträge liked?)

Schaue mal bei Wiki, da gibt es genug zum lesen über Mode 5 (nicht Mod5), es gibt ja auch den Lethal Mode.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.681
Zustimmungen
1.419
Ort
bei Köln
Sieht gut aus, dein Fan Meyer sagt dir ja schon danke! (soll ich dir die Infos geben damit Meyer deine Beiträge liked?)

Schaue mal bei Wiki, da gibt es genug zum lesen über Mode 5 (nicht Mod5), es gibt ja auch den Lethal Mode.
Das nennt man wohl um den heißen Brei reden, um eine Dir peinliche Antwort zu vermeiden.
 

Onkel Uwe

Guest
Ja klar! Peinlich ist nur deine Antwort. Um den Brei rumreden tue ich nicht, weil ich genau weis auf was du hinaus willst. Glaubst du ich poste dir hier eine Power Point für Mode 5 Schulung? Und ja, ich habe eine für mich peinliche Antwort: Ich habe mich auf eine Konversation mit dir eingelassen....Meyer Danke sagen nicht vergessen.
 
gothic75

gothic75

Alien
Moderator
Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
7.392
Zustimmungen
31.563
Ort
TRA 207/307 [GZ,DLG]

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.681
Zustimmungen
1.419
Ort
bei Köln
Ja klar! Peinlich ist nur deine Antwort. Um den Brei rumreden tue ich nicht, weil ich genau weis auf was du hinaus willst. Glaubst du ich poste dir hier eine Power Point für Mode 5 Schulung? Und ja, ich habe eine für mich peinliche Antwort: Ich habe mich auf eine Konversation mit dir eingelassen....Meyer Danke sagen nicht vergessen.
Wie kommst Du auf diese schräge Idee mit dem Power Point und die Mode 5 Schulung. Im Level 1 geht es ja nur um die Anforderungen für den allgemeinen Flugbetrieb. Die entsprechenden Anforderungen in Bezug auf eine sichere Datenverbindung und weitere Informationen kommen erst für das Level 2 zum tragen. Wenn man nur vom Mode 5 und dem allgemeinen IFF schreibt, den inzwischen alle LFZ können müssen, dann fällt das den weniger informierten Leser kaum auf. Doch genau darum ging es im SPON, Süddeutsche oder Handelsblatt in Bezug auf die deutschen Tornados. Ab Dezember 2016 wollte man dies in Angriff nehmen und da scheint es Verzögerungen bei der Umsetzung zu geben. Schuld daran sind natürlich die Journalisten.
 
Onkel-TOM

Onkel-TOM

Astronaut
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
4.036
Zustimmungen
5.790
Ort
Auenland
Wie kommst Du auf diese schräge Idee mit dem Power Point und die Mode 5 Schulung. Im Level 1 geht es ja nur um die Anforderungen für den allgemeinen Flugbetrieb. Die entsprechenden Anforderungen in Bezug auf eine sichere Datenverbindung und weitere Informationen kommen erst für das Level 2 zum tragen. Wenn man nur vom Mode 5 und dem allgemeinen IFF schreibt, den inzwischen alle LFZ können müssen, dann fällt das den weniger informierten Leser kaum auf. Doch genau darum ging es im SPON, Süddeutsche oder Handelsblatt in Bezug auf die deutschen Tornados. Ab Dezember 2016 wollte man dies in Angriff nehmen und da scheint es Verzögerungen bei der Umsetzung zu geben. Schuld daran sind natürlich die Journalisten.
Darum ging es denen bestimmt nicht sondern um einen plumpen Aufhänger für das unkundige Volk in Bezug auf die Bundeswehr.Mit der Bundeswehr kann man halt momentan ziemlich einfach ein paar Schlagzeilen raushauen ohne großen Aufwand.
Nur mal so zur Info für dich,du legst dich hier mal wieder mit Leuten an die im Gegensatz zu dir vom Fach sind,der Uwe weiß genau von was er schreibt oder eben nicht.
Es gibt eben Sachen die haben hier aber ab einem gewissen Punkt öffentlich nichts verloren,man sollte dann halt auch in deinem Fall erkennen wann der Punkt erreicht ist (der Wink mit dem Zaunpfahl von Uwe war ja deutlich genug oder?)
Bei dir kommt es mir immer wieder so vor als ob du mit deinem gefährlichen Halbwissen meinst überall zwanghaft mitmischen zu wollen.
Mir ist klar das dieses Forum nicht nur aus Fachexperten oder Leuten die direkt mit den angesprochenen Systemen zum tun haben besteht aber man sollte dann aber für sich selber auch erkennen wann der Punkt ist das man die Finger mal stillhält oder ein Break macht in einer Diskussion.
Du eckst hier seit Jahren an und ein Großteil ist einfach nur noch schwerst genervt .
Nur mal so als kleiner Anstoß(auch wenn es nichts bringt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.681
Zustimmungen
1.419
Ort
bei Köln
Es gibt gute Gründe die Öffentlichkeit zu scheuen, weil man deren Kontrolle fürchtet. Die Medien gehören definitiv dazu. Die Informationen kommen ja von Insidern, die die Medien darüber informieren, wenn etwas ihrer Meinung nach falsch läuft und der Dienstweg formal versperrt ist. Die Verursacher verstecken sich nur zu gerne hinter der Geheimhaltung, erst recht, wenn sie sich nicht verpflichtet fühlen, sie zu begründen.
Bestenfalls könnte man darüber diskutieren, ob es bei der journalistischen Verwertung nicht zu Fehlern oder Übertreibungen kommt, Immerhin stehen diese mit ihrem Namen für das Geschriebene. Sollten sie etwas Falsches berichten, dann können die Betroffenen ja auf eine Gegendarstellung bestehen.
Hier wird bewusst die Glaubwürdigkeit von Medien und Personen untergraben, um eine nachprüfbare Antwort auf eine Fragestellung zu vermeiden.
Gibt es Probleme bei der Implementierung des Mode 5 level 2 bei den deutschen Tornados?!
Who Goes There? - Armada International
“The most important driver for Mode-5 will be the NATO mandate requiring all member countries to move to this standard by 2020.”
 
Thema:

Tornado PA200 Technik&News

Tornado PA200 Technik&News - Ähnliche Themen

  • Tornado Nosearts - Operation Counter DAESH / Inherent Resolve

    Tornado Nosearts - Operation Counter DAESH / Inherent Resolve: Seit Januar 2015 flogen deutsche Tornados über Syrien und den Irak im Rahmen der Operation Inherent Resolve. Am 8. Januar 2016 begann das Deutsche...
  • TORNADO 45+76 Techniker-Ausbildung Kaufbeuren

    TORNADO 45+76 Techniker-Ausbildung Kaufbeuren: So gegen Ende 1987/Anfang 1988 müsste TORNADO 45+76 direkt aus der Serienfertigung in Manching zur technischen Schule nach Kaufbeuren überführt...
  • North American RB-45C Tornado

    North American RB-45C Tornado: Hallo Der Bausatz ist von Collect-Aire , ein Mix aus Resin ,Vacu und Metall. Mein Modell ist eine der Maschinen die an der Operation Ju-Jitsu...
  • Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado

    Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado: Für alle Interessierten am Thema Instrumentierung der verschiedenen Tornado-Varianten! Hoffe auf rege und konstruktive Teilnahme:thumbup:
  • 1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“

    1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“: Hallo zusammen, genau heute vor 40 Jahren, am 14. August 1974 um 17.21 Uhr startete die Besatzung Paul Millett (Pilot) und Nils Meister...
  • Ähnliche Themen

    • Tornado Nosearts - Operation Counter DAESH / Inherent Resolve

      Tornado Nosearts - Operation Counter DAESH / Inherent Resolve: Seit Januar 2015 flogen deutsche Tornados über Syrien und den Irak im Rahmen der Operation Inherent Resolve. Am 8. Januar 2016 begann das Deutsche...
    • TORNADO 45+76 Techniker-Ausbildung Kaufbeuren

      TORNADO 45+76 Techniker-Ausbildung Kaufbeuren: So gegen Ende 1987/Anfang 1988 müsste TORNADO 45+76 direkt aus der Serienfertigung in Manching zur technischen Schule nach Kaufbeuren überführt...
    • North American RB-45C Tornado

      North American RB-45C Tornado: Hallo Der Bausatz ist von Collect-Aire , ein Mix aus Resin ,Vacu und Metall. Mein Modell ist eine der Maschinen die an der Operation Ju-Jitsu...
    • Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado

      Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado: Für alle Interessierten am Thema Instrumentierung der verschiedenen Tornado-Varianten! Hoffe auf rege und konstruktive Teilnahme:thumbup:
    • 1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“

      1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“: Hallo zusammen, genau heute vor 40 Jahren, am 14. August 1974 um 17.21 Uhr startete die Besatzung Paul Millett (Pilot) und Nils Meister...

    Sucheingaben

    tornado iff

    ,

    dunlop dr9828t

    ,

    @hpo.pe mail

    ,
    hpo inspektion
    , HPO, PE, Tornado inspektionen
    Oben