05.05.2019 SVO - SSJ von Aeroflot verunglückt bei Landung und geht in Flammen auf

Diskutiere 05.05.2019 SVO - SSJ von Aeroflot verunglückt bei Landung und geht in Flammen auf im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ja,das wäre eine mögliche Erklärung.Ich denke eher,dass durch Blitzschlag/ESD das aktive Funkgerät ausgefallen ist. Der SSJ hat 3 unabhängige VHF...
AIRBUG

AIRBUG

Flieger-Ass
Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
376
Die Funkprobleme scheinen sich aber auf die Anzeige der gerasteten Frequenz zu reduzieren, weshalb man auf die 121.5 wechselte. Ist ein ganz gewöhnliches Verfahren, wenn keine Frequenzen mehr angezeigt werden. Auf der 121.5 kann man dann normal weiterfunken.
Ja,das wäre eine mögliche Erklärung.Ich denke eher,dass durch Blitzschlag/ESD das aktive Funkgerät ausgefallen ist.
Der SSJ hat 3 unabhängige VHF Transceiver jeweils mit eigener Antenne.Die Bedienung erfolgt über nur 2 Bedienpanel.
Sollten zB beide Antennen auf dem Rumpf (oben) ausgefallen sein,dürtfe die Antenne unter dem Rumpf noch funktionieren.

Die Geschwindigkeit im Final scheint ok gewesen zu sein.Passt zu Übergewicht und Klappen nur 25 Grad.
Die Windshear Warnungen waren da schon Geschichte.Ein Durchstarten zu dem Zeitpunkt wäre wohl die bessere Wahl gewesen.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
6.144
So neu ist das aber nicht ...
Die beiden von der Kabine, die sich um die Passagierin kümmern, habe ich aber so noch nicht gesehen. Und zum Schluss der Video-Sequenz vier mehr oder weniger zielgerichtet aktiv Wasser-spritzende Feuerwehrwagen auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
6.144
Ich frage mich:
  • war die Scherwind-Warnung real oder durch Messfehler/Geräteausfall getriggert?
  • muss man bei Flugzeugen im Direct Law im Anflug immer von einer schwierigen Landung und möglichem Bruch ausgehen?
Ich weiß, dass sich auch an anderen Flughäfen die Feuerwehr nicht für jede Warnung entlang der Landebahn aufstellt sondern nur an ihrem Standort bereit steht. Damit fehlen dann beim Löscheinsatz die 30, 60 oder 90 Sekunden, die man vielleicht noch ein oder zwei Leben mehr hätte retten können.

Mir stellt sich konkret die Frage, ob ein Einsatz der schließlich vier eingetroffenen Feuerwehrwagen direkt zu Beginn der Evakuierung an der Zahl der Opfer etwas geändert hätte.
 
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Space Cadet
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.477
Ort
Freiberg
Das Video offenbart dennoch, dass einige Handgepäckkoffer überlebt haben.
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.007
Ort
Magdeburg
Das Video offenbart dennoch, dass einige Handgepäckkoffer überlebt haben.
Vor allem der des werten Herrn, der mit dem Rücken zur Kamera steht, Koffer zwischen den Beinen, rechte Hand lässig in der Hosentasche und mit der Linken telefonierend. Da kriege ich echt Wut!
Man kann ihm vielleicht zu Gute halten, dass er in dem Moment nicht wusste, dass da gerade Menschen sterben, aber andere haben den Ernst der Lage auch erkannt und sind entsprechend verstört!
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
1.962
Ort
Bamberg
Nicht nur das... das sich die Mitarbeiterinnen in Sicherheit bringen, OK. Aber dann noch guter Dinge in die Kamera lächeln... naja. Schock?
 
Anhang anzeigen

svenvt

Flieger-Ass
Dabei seit
31.10.2012
Beiträge
314
Ort
Wetzlar
@lutz,

Wie können Sie von einer zufälligen Momentaufnahme aus einer Situation heraus behaupten, die Person würde aktiv lächeln. Wenn ein Mensch grundsätzlich freundlich wirkende Gesichtszüge hat, wird sich das nicht zwingend in jeder Situation ändern.

Nicht nur das... das sich die Mitarbeiterinnen in Sicherheit bringen, OK. Aber dann noch guter Dinge in die Kamera lächeln... naja. Schock?
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
1.962
Ort
Bamberg
Nunja, "Momentaufnahme". Es ist ein Video, da sieht man etwas mehr als nur meinen Beispielscreenshot. Und natürlich hat die Frau Deiner Ansicht nach vermutlich das gleiche Problem wie "Smiling Albert" seinerzeit. Dann müssten ihre Gesichtszüge jedoch bei 0:25 im Video auch am lächeln sein, aber?
Egal...
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.357
Ort
Germany
Mein Gott, vielleicht lächelt sie auch nur, weil sie froh ist, dass sie da lebend raus gekommen ist.
Menschen unter hohem Stress in Ausnahmesituationen reagieren oft nicht so wie man sich das vom Schreibtisch aus wünscht...
Also völlig müssig, sich darüber zu echauffieren!

Vielleicht hat sich auch gerade einer der überlebenden Passagiere für ihre Hilfe bedankt, da ist auch in dieser Situation ein Lächeln angebracht. Das wird denen ja in ihrer Ausbildung ja auch beigebracht, immer freundlich bleiben, egal was passiert.

C80
 

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
1.760
Ort
Hannover
Hallo,

Mein Gott, vielleicht lächelt sie auch nur, weil sie froh ist, dass sie da lebend raus gekommen ist.
während die Dame aus der Bussiness-Class mit dem großen Koffer durch den Sprint über´s Rollfeld ganz außer Atem ist und sich beklagt ....

Grüsse
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
1.962
Ort
Bamberg
Hallo,

während die Dame aus der Bussiness-Class mit dem großen Koffer durch den Sprint über´s Rollfeld ganz außer Atem ist und sich beklagt ....

Grüsse
Ich behaupte mal, da hast Du Dich verguckt. Die Frau in dem blauen Kleid wird vom Mann vom Bodenpersonal gestützt an den Rollfeldrand gebracht. Die haben keinen Koffer dabei, der liegt schon da. Von wem auch immer der ist.

PS: Und für "Handgepäck" scheint der Koffer auch riesig zu sein...
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.357
Ort
Germany
Hallo,

während die Dame aus der Bussiness-Class mit dem großen Koffer durch den Sprint über´s Rollfeld ganz außer Atem ist und sich beklagt ....

Grüsse
Schau mal genau hin, bevor Du solchen Quatsch von Dir gibst! Die Frau hat ordentlich giftige Rauchgase eingeatmet ( ganz schwarz um die Nase ), da schnappt jeder nach Luft, das ist lebensbedrohlich!

C80
 

F-16

Space Cadet
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
1.082
Ort
Chemnitz
Manchmal frage ich mich ob die vier Passagiere, welche als einzige aus den hinteren Reihen überlebt haben, nicht schon eigenmächtig die Flucht nach vorn angetreten haben.
Es heißt zwar immer den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten, aber manchmal hilft vielleicht nur Instinkt. Man weiß natürlich auch nicht was nach dem harten Aufprall im Heck los war. Bei heftigen Turbulenzen gab es ja andermal schon Knochenbrüche und durch Anschlagen mit dem Kopf k.o. gegangene Passagiere, soweit nicht angeschnallt.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
5.357
Ort
Germany
Manchmal frage ich mich ob die vier Passagiere, welche als einzige aus den hinteren Reihen überlebt haben, nicht schon eigenmächtig die Flucht nach vorn angetreten haben.
Das wurde schon mehrmals in der Presse erwähnt, die sind wohl schon während der Schlitterphase nach vorne gestürmt.

C80
 
Thema:

05.05.2019 SVO - SSJ von Aeroflot verunglückt bei Landung und geht in Flammen auf

05.05.2019 SVO - SSJ von Aeroflot verunglückt bei Landung und geht in Flammen auf - Ähnliche Themen

  • Scale Model World 2019 Telford (UK) 09.-10.11.2019

    Scale Model World 2019 Telford (UK) 09.-10.11.2019: Und wieder ist eine Horde von Gläubigen am zentralen Versammlungsort zusammengekommen, um ihren Göttern zu huldigen und ihre Ersparnisse gegen in...
  • Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019

    Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019: Heute erwartet/schon da, oder wieder abgeflogen PZL/Mielec S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire). Sind noch 2 erwartet für export. Oder anderen...
  • CMC Colmar 2019

    CMC Colmar 2019: Quasi das Kontrastprogramm zur Giganto-Show in Telford bietet der Club Maquette Colmar alle 2 Jahre an: Nicht in einer Halle, sondern einer...
  • WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72

    WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72: Für den Wettbewerb 2019 hatte ich mir einige Modelle vorgenommen, dank Probleme mit den Augen wurde mein Programm gut zusammengestrichen. Durch...
  • WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

    WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72: Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude. Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig...
  • Ähnliche Themen

    • Scale Model World 2019 Telford (UK) 09.-10.11.2019

      Scale Model World 2019 Telford (UK) 09.-10.11.2019: Und wieder ist eine Horde von Gläubigen am zentralen Versammlungsort zusammengekommen, um ihren Göttern zu huldigen und ihre Ersparnisse gegen in...
    • Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019

      Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019: Heute erwartet/schon da, oder wieder abgeflogen PZL/Mielec S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire). Sind noch 2 erwartet für export. Oder anderen...
    • CMC Colmar 2019

      CMC Colmar 2019: Quasi das Kontrastprogramm zur Giganto-Show in Telford bietet der Club Maquette Colmar alle 2 Jahre an: Nicht in einer Halle, sondern einer...
    • WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72

      WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72: Für den Wettbewerb 2019 hatte ich mir einige Modelle vorgenommen, dank Probleme mit den Augen wurde mein Programm gut zusammengestrichen. Durch...
    • WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

      WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72: Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude. Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig...

    Sucheingaben

    vergeigte Landung moskau

    ,

    aeroflot unfall

    ,

    atc svo 05.05.2019

    ,
    landung moskau hart aufgesetzt
    , Aeroflot Feuerwehr spät
    Oben