W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72

Diskutiere W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; Das erste Triebwerk hat ein wenig Farbe bekommen. Gleichzeitig drucken die Triebwerkseinläufe nochmal neu. Dieses Mal sogar der richtige Datensatz.
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.492
Zustimmungen
8.281
Ort
Wuppertal
Dann beim Einkleben die Katastrophe. Bauteil falsch positioniert, Sekundenkleber fest...

Darum bevorzuge ich es, mehrere Exemplare auszudrucken...

Ein neues Teil angepasst und beim zweiten Versuch hat es dann gefunzt. So... Jetzt erstmal mindestens 18 Stunden fernhalten...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
868
Zustimmungen
3.026
Ort
Much
Aufstehen, Krönchen gerade rücken, aufrecht das Ganze noch mal.
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.492
Zustimmungen
8.281
Ort
Wuppertal
Heute habe ich versucht, den Bereich hinter der rechten Düse anzupassen und vorzubereiten. Grundsätzlich wird das mit meiner Konfiguration passen, aber da muss ich trotzdem noch etwas im 3D Modell anpassen. Mein aktuelles Bauteil ist einfach zu filigran.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.492
Zustimmungen
8.281
Ort
Wuppertal
Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.492
Zustimmungen
8.281
Ort
Wuppertal
Der Einlaufkanal ist eingeklebt, jedoch ist die Form inklusive Leitblech vor diesem im Bausatz falsch dargestellt.

Deswegen habe ich kleine Kunststoffteile angeklebt und verspachtelt, sodass die Rampe, an der auch das Leitblech angebaut ist, weiter nach vorne und flacher ausläuft.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.492
Zustimmungen
8.281
Ort
Wuppertal
Die gepunktete, rote Linie zeigt schon den nächsten Fehler an. Dieser Bereich ist nicht entsprechend des Rumpf es gewölbt, sondern eine ebene Fläche. Diese werde ich aus Plastikkarte darstellen. Dazu später mehr.

Sowohl an dieser Stelle, als auch im Düsenbereich müssen noch gedruckte Teile eingebaut werden. Bei der Gelegenheit habe ich auch mal direkt den Steuerknüppel ausgedruckt.

Also ergab sich doch wieder ein Hand voll Teile.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
868
Zustimmungen
3.026
Ort
Much
Eine Riesenbaustelle! Respekt vor Deiner Zähigkeit und Recherche! Viele meiner flieger wären wohl nie fertig geworden, wenn ich sie konsequent korrigiert hätte. Sieht sonst kaum einer, aber dieses Gefühl, das in einem selber rumort....
 
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.492
Zustimmungen
8.281
Ort
Wuppertal
Eine Riesenbaustelle! Respekt vor Deiner Zähigkeit und Recherche! Viele meiner flieger wären wohl nie fertig geworden, wenn ich sie konsequent korrigiert hätte. Sieht sonst kaum einer, aber dieses Gefühl, das in einem selber rumort....
Danke dir, ich denke nicht, dass ich bis 31.12.2020 fertig werde. Macht aber nichts, denn diese Herausforderung zu bewältigen, ist mühsam und zäh, macht aber riesig Spaß. Habe vielleicht 10% des Modells geschafft und so viel gelernt.
 
nexus

nexus

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
1.053
Zustimmungen
2.548
Ort
EDDK
Woran erinnert mich das ganze Gespachtel bloß?
 
Thema:

W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72

W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72 - Ähnliche Themen

  • W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72

    W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72: Nachdem meine Bv-138 Fertig ist und der Bau sich sehr einfach gestaltete, schiebe ich nun noch die He-115 aus meinem Fundus nach. Der Bausatz...
  • W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72

    W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72: Da ich momentan bei meinen anderen Projekten nicht weiterkomme stelle ich noch die Bv-138 hier ein. Das Revellmodell liegt schon seit einiger Zeit...
  • W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72

    W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72: Mein zweites Projekt ist eine Be-4 von Firefox. Ein typisches Short-run Modell, sehr grob in der Ausführung, viele Gußgrate, schlechte...
  • W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid"

    W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid": Ich versuche mich mal mit einem Wasserflugzeug und dabei einer Kawanishi Typ 97 mit der Typenbezeichnung H6K2. Das Modell stammt aus dem Hause...
  • W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

    W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Moin! Ich möchte ab heute im 2020er Wettbewerb mitmachen. Im Wettbewerb selbst scheint es ja nicht an Catalinas zu mangeln, konnte ja keiner ahnen...
  • Ähnliche Themen

    • W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72

      W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72: Nachdem meine Bv-138 Fertig ist und der Bau sich sehr einfach gestaltete, schiebe ich nun noch die He-115 aus meinem Fundus nach. Der Bausatz...
    • W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72

      W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72: Da ich momentan bei meinen anderen Projekten nicht weiterkomme stelle ich noch die Bv-138 hier ein. Das Revellmodell liegt schon seit einiger Zeit...
    • W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72

      W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72: Mein zweites Projekt ist eine Be-4 von Firefox. Ein typisches Short-run Modell, sehr grob in der Ausführung, viele Gußgrate, schlechte...
    • W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid"

      W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid": Ich versuche mich mal mit einem Wasserflugzeug und dabei einer Kawanishi Typ 97 mit der Typenbezeichnung H6K2. Das Modell stammt aus dem Hause...
    • W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72

      W2020BB Consolidated PBY-5A Catalina Revell 1:72: Moin! Ich möchte ab heute im 2020er Wettbewerb mitmachen. Im Wettbewerb selbst scheint es ja nicht an Catalinas zu mangeln, konnte ja keiner ahnen...
    Oben