Cateyes in the Sky

Diskutiere Cateyes in the Sky im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Oh, Bild vergessen!

Moderatoren: AE
  1. #81 Friedarrr, 17.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Oh, Bild vergessen!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Cateyes in the Sky. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Friedarrr, 17.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Dipole sind einfach gezohgene Gießäste, na ja. :red:
     

    Anhänge:

  4. #83 Friedarrr, 17.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Auch sind die Dipole nicht im richtigen Winkel, denn sich müssten dem Träger angeglichen sein.
     

    Anhänge:

  5. #84 Friedarrr, 17.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Auf einigen Profilen ist die Maschine in 81 / 82 gespränkelt.
     

    Anhänge:

  6. #85 Friedarrr, 17.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Außentanks sind abgebaut und die oberen Mk108 ausgebaut. Was es mit dem "verlängertem" Rohr der unteren Kanonen auf sich hat, konnte ich noch nicht erfahren. vielleicht eine Art Flammdämpfer oder das MG 151/20 wurde eingebaut? Weiß einer mehr?
     

    Anhänge:

  7. #86 Friedarrr, 23.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wieder ein bisschen SiFi.
    Messerschmitt 262 HG
    Basatz war glaub ich von Spezial Hobby!
    Nozzle, Duct, Cockpit und Fahrwerk waren nicht zu gebrauchen!
    Die anderen "Fehler" fallen nciht ins Gewicht, denn es war ja nur ein Projekt!
     

    Anhänge:

  8. #87 Friedarrr, 23.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Der damalige Leiter des Konstruktionsbüro stellete das Projekt 1945 dem RLM vor.
    Die Flügel hatten einen hohen Pfeilungswinkel!
     

    Anhänge:

  9. #88 Friedarrr, 23.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Der Flügel wies zwar einen niedrigen Luftwiederstand auf, die Flächenbelastung war aber verhältnismäßig hoch, was gegen das Projekt Mißtrauen erweckte und zu dessen Ablehnung führte.
     

    Anhänge:

  10. #89 Friedarrr, 23.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Das Messerschmittbüro begab sich aber auf dem richtigen Weg, denn das amerikanische Flugzeug Grumman F9F "Cougar" (Erstflug am 20.Sep. 1951) war ähnlich konstruiert und hatte eine vergleichbare Flächenbelastung.
     

    Anhänge:

  11. #90 Friedarrr, 23.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Man mag zu solchen Prokekten stehn wie man will, mir macht es immer viel Spaß zwischendurch mal ein Modell zu bauen bei dem man nicht auf jede Niete oder Blechstoß achten muß und man auch selber ein bisschen Konstruieren kann.
    Die Markierung ist natürlich rein Fiktiv!
    Aber es wäre eine wunderschöne Maschine geworden.
     

    Anhänge:

  12. #91 Markus_P, 23.07.2003
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    :D ...wie die Amis wohl auf die Idee gekommen sind :?!
    Ist zwar überhaupt nicht mein Themenbereich aber das sind wirklich schöne Modelle, Friedarrr :TOP:
     
  13. #92 Friedarrr, 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    In dem sie die "gefangenen" Deutschen mal machen leisen! :)


    Weil mich hier einer wegen seinem schwarzen und deshalb schwer zu fotografierenden Modell immer verdröstet, versuch ich`s mal mit so einem schwarzen Teufel!
    (das war der Holzhammer, Sö.......) :)
     

    Anhänge:

  14. #93 Friedarrr, 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Es ist die 3C+EN von Wilhelm Herget, die er 1942 bei der II/NJG 3 flog.
    Die Maschine wurde aus mehreren Bauätzen von verschiedenen Herstellern zusammengeschustert.
     

    Anhänge:

  15. #94 Friedarrr, 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Da viele Maschinen und Besatzungen in der Anfangszeit der Nachtjagd von den Zerstörergeschwadern abgezohgen wurden, stammt das Haifischmaul unterhalb des Rumpfes noch von der Zeit beim ZG76, in dem Herget vor seiner Zeit als Nachtjäger flog!
     

    Anhänge:

  16. #95 Friedarrr, 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Es ist übrigens eine Messerschmitt 110 E!
     

    Anhänge:

  17. #96 Starfighter, 24.07.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.358
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    wow, echt stark!!:TOP:
     
  18. #97 Friedarrr, 24.07.2003
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Mit 12 Tag und 59 Nachtabschüssen gehört der Träger des "Ritterkreuz mit Eichenlaub" zu den 10 besten Nachtjägern im II. Weltkrieg.
     

    Anhänge:

  19. #98 Friedarrr, 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Das schwarz am Modell wurde natürlich etwas aufgehellt, denke aber das es ruhig noch etwas mehr sein dürfte.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 Friedarrr, 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Am 1.September wurde Herget Gruppenkommandeur der I/NJG4 und flog am Ende des Krieges die Me 262 in Galland`s JV 44.
     

    Anhänge:

  22. #100 Friedarrr, 24.07.2003
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Nachts sind alle Katzen schwarz!
    Anscheinend nicht den es stellte sich heraus das der Anstrich "schwarz über alles" nicht der Optimale war.
    Aber es schaut schon mal gut aus, so ne schwarze Mühle!
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Cateyes in the Sky
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachtjäger me 262 wollfäden

    ,
  2. Bf 110G

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden