Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen

Diskutiere Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Hoffe der Link kommt klar raus: F-104 Starfighter Units in Combat

Moderatoren: TF-104G
  1. Flint

    Flint Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    358
    Ort:
    Bayern
    Aeronaut und Viking gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #842 Aeronaut, 13.03.2019
    Aeronaut

    Aeronaut Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Kälteanlagenbauermeister
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Danke für Eure Antworten. Wenn ich es halbwegs richtig verstanden hab, leitet es sich von der Zahl 104 ab. Obwohl ich den Zusammenhang von der 0 zero zum Zip nicht verstehe. Bei zipper denke ich immer an Reißverschluss. In der IFS Seite habe ich nichts gefunden. Habe da aber auch mal ne Mail Anfrage hingeschickt.
     
  4. #843 Zippermech, 19.03.2019
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    7.125
    Ort:
    Deep south
    Formation aus F-104G des JaboG 32 und A-10 der New York ANG

    Anhänge:



    im Rahmen der Übung "Coronet Sail" verlegte das 174 TFW der New York Air National Guard vom 28.02. - 04.03.1981 auf den Fliegerhorst Lechfeld.
     
    Wingcommander, MK10, Michael aus G. und 31 anderen gefällt das.
  5. #844 Skyblazer-Erwin, 19.03.2019
    Skyblazer-Erwin

    Skyblazer-Erwin Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    163
    Beruf:
    nach 48 Jahren Schichtarbeit nun Rentner
    Ort:
    Rottenburg/N.
    DANKE für solch wahre "Schmankerl Air To Air Photos" das sicherlich jeden 104 Freund erfreut. Ja mei....waren das noch Zeiten und schöne Erinnerungen.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  6. #845 Zippermech, 21.04.2019
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    7.125
    Ort:
    Deep south
    Gelegentlich hat man noch Glück und findet Unterlagen aus der Anfangszeit der F-104, hier eine Präsentationsunterlage der Firma Lockheed für Lizenznehmer aus dem Jahre 1960. Aufgeführt sind darin in fotografischer Abbildung die Produktionsschritte des Flugzeuges, interessanterweise am Beispiel der F-104A.

    Anhänge:


    Titelblatt

    Anhänge:


    Zusammenbau der Rumpfschalen des Rumpfvorderteiles

    Anhänge:


    Montage von Rumpfvorder -und Mittelteil

    Anhänge:


    Assembly/Baugruppe 220. Die bisher gezeigten Bauabschnitte erfolgten im Rahmen des F-104G-Lizenzbaus bei der Arge Süd im Werk Augsburg der damaligen Messerschmitt AG.

    Anhänge:



    Final Assembly/Endmontage-Linie. Diese erfolgte bei der Arge Süd im Werk Manching der Mtt AG. Im Hintergrund sind Baugruppen für die T-33A-Produktion zu sehen.
     
    Karl P., Ghostbear, nospam und 33 anderen gefällt das.
  7. #846 Michael aus G., 21.04.2019
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    1.000
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Schade das man das immer nur einmal liken kann... :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
    reifar und Jeroen gefällt das.
  8. #847 phantommike, 23.04.2019
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Allgäu
    Hatte vor Kurzem in einer ähnlichen Sache auch Glück.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Ghostbear, nospam, reifar und 14 anderen gefällt das.
  9. #848 Dietmar Kenter, 29.04.2019
    Dietmar Kenter

    Dietmar Kenter Sportflieger

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochsauerlandkreis
    Dieses alte Schätzchen war heute im Hochsauerland unterwegs ( Winterberg Richtung Süden )
    Weiß jemand mehr über den Aus- Flug
     

    Anhänge:

  10. #849 Dietmar Kenter, 29.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2019
    Dietmar Kenter

    Dietmar Kenter Sportflieger

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochsauerlandkreis
    .
     
  11. #850 rechlin-lärz, 29.04.2019
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Ab wann wurden die BW Starfighter denn lackiert? Welche Beschriftung (Stecils) hatten sie Mitte der 60er Jahre? Wann wurde das taktisches Kennzeichen vom Buchstaben/Zahlen Code in den reinen Zahlen Code umgestellt?
     
  12. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    2.684
    Ort:
    im Norden
    Ab Werk 1963.

    1968
     
    rechlin-lärz gefällt das.
  13. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    756
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Mit den weiß umrandeten Buchstabencodes wechselten in der Regel die Stencils von englischer zu deutscher Schrift.
     
  14. F-4phan

    F-4phan Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    2.449
    Beruf:
    Ruhestand
    Ort:
    El Paso, Texas/USA
    Hier ein Auszug aus der AVersW M-5, wo die neue Kennzeichnung der Lfz festgelegt wird. Vielleicht auch von Interesse, die Festlegung der neuen Codes für die entsprechenden Lfz, mit ersten Änderungen. Interessant ist, das für die Seaking der Code 86+xx vorgesehen war.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    nospam, jumbolino, LoadiB707C und 10 anderen gefällt das.
  15. #854 Zippermech, 30.04.2019
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    7.125
    Ort:
    Deep south
    Moin,
    das dürfte die 24+63 von PS Aero sein. Geht vermutlich zurück in die Niederlande?
    Preserved in Netherlands - International F-104 Society
     
  16. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    1.163
    Ort:
    Im Norden
    Von dort ist sie laut F-104 Society Samstag aufgebrochen .
     
  17. #856 Zippermech, 30.04.2019
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    7.125
    Ort:
    Deep south
    Aha, diese Info suchte ich auf der Website...
     
  18. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.330
    Zustimmungen:
    1.163
    Ort:
    Im Norden
    Info stammt aus der Facebook Gruppe. ☺
     
    Zippermech gefällt das.
  19. #858 Zippermech, 30.04.2019
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    7.125
    Ort:
    Deep south
    Ja dann...:rolleyes1:
     
  20. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #859 Zippermech, 30.04.2019
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    7.125
    Ort:
    Deep south
    Hier noch was zur Kennzeichnung:
    Die weiße Einfassung der takt. Kennzeichen erfolgte ab 1967 zu besseren Erkennung von Tiefflugsündern, laut "Flugsicherheit".

    Deutsch-Englische Warnhinweise bei der F-104/TF-104G durch Einführung mit der TA Fl.F-104 Nr. 196 A mit Stand 01.04.1968

    Anhänge:


    und ein praktisches Beispiel dazu:

    Anhänge:


    F-104G eines Marinefliegergeschwaders im Jahre 1968 noch mit C-2-Sitz, aber schon mit neuem takt. Kennzeichen
     
    marine104, nospam, rechlin-lärz und 10 anderen gefällt das.
  22. #860 choco1961, 01.05.2019
    choco1961

    choco1961 Flugschüler

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT manager
    Ort:
    Borger, Niederlande
    24+63: We will try to give more updates as soon as we know more...
    We have now a news topic on this move on our International F-104 Society website.

    Harry Prins
    International F-104 Society (chairman)
     
    phantommike, jumbolino, Zippermech und 2 anderen gefällt das.
Moderatoren: TF-104G
Thema: Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-104

    ,
  2. starfighter bundeswehr

    ,
  3. content

    ,
  4. bestand starfighter 1972 bundeswehr,
  5. f 104 künstlicher horizont,
  6. F 86,
  7. Zippermech,
  8. mfg1 radar 1975 1979,
  9. harry thiedemann starfighter,
  10. schwabstadlkaserne bilder,
  11. leipheim sonderwaffen,
  12. bundeswehr echter bär,
  13. Dornier schleppzielkörper,
  14. det 3 50 tfw rheine,
  15. starfighter künstlicher horizont problem absturz,
  16. f.104 bb,
  17. starfighter impressionen,
  18. mig 21 sps,
  19. f 104
Die Seite wird geladen...

Die F-104 bei der Bundeswehr - Erinnerungen und Impressionen - Ähnliche Themen

  1. Wartung des F-104G Starfighter- Bundeswehrfilm

    Wartung des F-104G Starfighter- Bundeswehrfilm: KLICK!
  2. F-104G im Luftwaffenmuseum der Bundeswehr

    F-104G im Luftwaffenmuseum der Bundeswehr: Hallo, ich war zur Eröffnung des Museums anwesend. Mit besonderer Freude stellte ich fest, dass die im Haupthangar präsentierte F-104G mit den...
  3. F-104/F4 Teil identifizierung Luftbild Kamera

    F-104/F4 Teil identifizierung Luftbild Kamera: Hallo, ich benötige etwas Hilfe beim identifizieren einer Kamera Linse. Ich vermute es ist eine Linse von einer Luftbild Kamera. Vielleicht weiss...
  4. F-104 G Jabo G 34 “Allgäu“ Revell 1/72

    F-104 G Jabo G 34 “Allgäu“ Revell 1/72: Die neuste Revellauflage des bekannten Starfighterbausatzes beinhaltet eine in Lizardlackierung zu bauende 104 vom Jabo G 33 oder eine vom Jabo G...
  5. Kollsman Airspeed Indicator Machmeter aus F-104 - Frage

    Kollsman Airspeed Indicator Machmeter aus F-104 - Frage: Ich habe gerade einen ASI aus ner F-104 zu meiner Sammlung an Flugzeug- Instrumenten dazubekommen - oben links: [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden